Betriebsleiter/in werden

„Wie der Name bereits sagt, leiten Betriebsleiter/innen einen Betrieb und zeigen sich für das operative Geschäft verantwortlich.“

Was macht ein/e Betriebsleiter/in?

Als Betriebsleiter/in bist du in der obersten Ebene eines Unternehmens tätig. Du bist als Manager/in eines Betriebes für die operativen Aufgaben verantwortlich und leitest das Unternehmen. Je nach Ausrichtung der Unternehmensziele, die vom bzw. von der Unternehmenseigentümer/in vorgegeben werden, organisierst du das Geschäft. Das heißt, dass du alle wirtschaftlichen, personellen und organisatorischen Grundlagen schaffst, um die gesteckten Ziele und Vorstellungen zu erreichen. Ein wichtiger Teil deiner Arbeit ist daher die Steuerung von Geschäftsprozessen, sodass ein Betrieb bzw. ein Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich sein kann.

Du kannst als Betriebsleiter/in in den verschiedensten Wirtschaftszweigen arbeiten. Deine tägliche Arbeit besteht darin, dass du dich um einen reibungslosen Ablauf aller Prozesse in einem Betrieb kümmerst. Das können beispielsweise Finanzierungen, Personalmanagement, Ressourcenverwaltung oder Produktionssteuerung sein. Wenn du als Betriebsleiter/in in einem größeren Unternehmen oder Konzern mit verschiedenen Standorten angestellt bist, kann es sein, dass es neben dir auch noch andere Betriebsleiter/innen gibt. Außerdem kann es sein, dass du in deinem Aufgabenbereich auch die Unternehmensleitung integriert hast – in diesem Fall bist du gleichzeitig auch Chief Operating Officer (COO).

Wie wird man Betriebsleiter/in?

Es gibt keinen genauen, vorgegeben Ausbildungsweg, wenn du als Betriebsleiter/in arbeiten möchtest. Da es sich um eine sehr hohe Position in einem Unternehmen handelt, benötigst du dafür aber eine entsprechende Erfahrung – sowohl beruflich als auch fachlich. Häufig studieren zukünftige Betriebsleiter/innen ein betriebswirtschaftliches, technisches oder Management-orientiertes Studium. Wichtig ist, dass dich das Studium nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch und fachbezogen vorbereitet. Natürlich kannst du auch über eine handwerkliche Ausbildung verfügen. Da du für die Position als Betriebsleiter/in vor allem auch Berufserfahrung brauchst und über das notwendige Know-How im entsprechenden Wirtschaftssektor verfügen musst, gibt es auch viele Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten - abgestimmt auf „deine“ Branche.

Voraussetzungen

  • Führungs- und Managementkompetenzen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Organisations- und Koordinationsstärke
  • Fachliches und inhaltliches Know-How
  • Kaufmännisches und technisches Verständnis
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
    Anzeige

    Was kann ich studieren, um Betriebsleiter/in zu werden?

    Bachelor of Arts | 36, 48 oder 66 Monate (berufsbegleitend)
    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Fernstudium
    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
    Zukunftsakademie Mostviertel
    Amstetten | St. Pölten | Wieselburg
    Bachelor of Arts | 8 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Neubrandenburg - University of Applied Sciences
    Neubrandenburg
    Fernstudium
    Zertifikat | 14 Monate (berufsbegleitend)
    Akademie Susanne Weber
    Konstanz
    sgd-Abschlusszeugnis | 12 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    Master of Advanced Studies | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik
    Brugg-Windisch | Luzern | Rapperswil | Winterthur
    Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit)
    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Jena
    Bachelor of Arts | 3 Jahre (Vollzeit / berufsbegleitend)
    Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
    Hannover | Köln
    Bachelor of Arts (Hons) | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Bachelor of Arts (Hons) | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Bachelor of Arts (Hons) | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Bachelor of Arts (Hons) | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Bachelor of Arts (Hons) | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Bachelor of Science | 6 semesters (full-time)
    EU Business School
    München
    Genf | Montreux
    Zertifikat | 3 Wochenenden (berufsbegleitend)
    SRH Hochschule Berlin
    Berlin
    AKAD-Zertifikat | 4 Monate (berufsbegleitend)
    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 28 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    ILS-Abschlusszeugnis | 32 Monate (berufsbegleitend)
    ILS - Institut für Lernsysteme

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 28 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 36 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 36 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 36 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 36 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    sgd-Abschlusszeugnis | 36 Monate (berufsbegleitend)
    sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

    Fernstudium
    Hochschulzertifikat | 18 oder 24 Monate (berufsbegleitend)
    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Fernstudium