Anzeige
Bachelor of Arts

International Business Communication

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
36, 48 oder 72 Monate
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Legen Sie mit dem AKAD-Studiengang „International Business Communication“ den Grundstein für Ihre Karriere als Experte in wirtschaftsbezogener Kommunikation. Durch seinen interdisziplinären Charakter qualifiziert Sie der Fernstudiengang für verschiedene Berufsfelder. Als Beispiele seien genannt: Aus-, Fort- und Weiterbildung, Unternehmenskommunikation, Personalwesen, Marketing, PR, Übersetzen und Dolmetschen, Qualitäts-, Prozess- und Diversitätsmanagement. Als Experte für internationale Wirtschaftskommunikation sind Sie mit diesem Abschluss in diesen und vielen weiteren Bereichen flexibel einsetzbar.

Der AKAD-Fernstudiengang „International Business Communication – Bachelor of Arts“ beinhaltet drei aufeinander aufbauende Abschnitte:

  • Vorkurse: Aktualisierung der Sprachkenntnisse (verbindlich nur für Studierende ohne Abitur).
  • Semester 1 bis 5: Hier eignen Sie sich Grundlagenwissen in den Wirtschafts-, Sprach- und Kulturwissenschaften und wichtige Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens an. Darüber hinaus erwerben Sie wertvolle Schlüsselqualifikationen, u. a. in den Bereichen Kommunikation, Textanalyse und Textproduktion. Zusätzlich absolvieren Sie noch ein projektbezogenes Modul, welches Sie mit einem Praxisbericht abschließen.
  • Semester 6: Hier wählen Sie eine Vertiefungsrichtung, die Ihren Interessen entspricht. Bereiten Sie sich mit dem bisher Erlernten individuell auf Ihre Bachelor-Arbeit und zielgerichtet auf Ihren Abschluss vor.

Um Ihr erworbenes wissenschaftliches Know-how unmittelbar in der Praxis anzuwenden, absolvieren Sie während des Studiums ein Praktikum (9 Wochen, mindestens 35 Präsenztage). Alternativ können Sie im selben zeitlichen Umfang berufstätig sein.

Berufsbild und Karrierechancen

Diverse Entwicklungen der globalen wie nationalen Wirtschaft erfordern ein immer größeres Verständnis internationaler Zusammenhänge: die zunehmende Globalisierung der Märkte, die damit verbundene internationale Ausrichtung von Unternehmen und die Verflechtung von Behörden und Organisationen. Sprache und Kommunikation sind in erfolgreichen Wirtschaftsbeziehungen von gleicher Bedeutung wie fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how. Spezielle Schlüsselqualifikationen wie interkulturelle Kompetenz und Management-Techniken garantieren heute den Erfolg eines Unternehmens.

Mit dem Abschluss „International Business Communication – Bachelor of Arts“ erwerben Sie als AKAD-Absolvent genau diese Kompetenzen. Kurzum: Der Studiengang verbindet Wirtschaftswissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften sowie Schlüsselqualifikationen – als Absolvent sind Sie damit Experte in allen Bereichen der interkulturellen Wirtschaftskommunikation.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Business communication
  • Volkswirtschaftslehre kompakt
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Wirtschaftens

2. Semester

  • Einführung in die Kommunikationswissenschaften
  • Deutsche Sprache
  • Projektmanagement
  • English for business and economics
  • Marketingmanagement

3. Semester

  • Textanalyse und Textproduktion
  • Allgemeine Übersetzungslehre Englisch/Deutsch
  • Führung von Mitarbeitern
  • Organisation und internationales Management
  • Produktions- und Materialmanagement
  • Personalmanagement

4. Semester

  • Introduction to information technology
  • Studies of Anglo-Saxon countries
  • Grundlagen des interkulturellen Managements
  • English for professional purposes C2
  • Europäische Wirtschaft

5. Semester

  • Text analysis and text production
  • Übersetzen allgemeinsprachlicher Texte Englisch/Deutsch
  • Projektmodul

6. Semester und Spezialsierung

Pflichtmodul

  • Abschlussprüfung (Bachelor-Arbeit)

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im sechsten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Personalmanagement
  • Marketingmanagement
  • Wirtschaftssprache Französisch
  • Wirtschaftssprache Spanisch

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Sie haben eine Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Abitur bzw. Fachhochschulreife? Dann können Sie bei AKAD problemlos in das Fernstudium International Business Communication einsteigen. Auch ein Studium ohne Abitur ist möglich. Bei Studienbeginn müssen Sie Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 nachweisen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Vorkenntnisse Sie haben, können Sie einen Online-Test machen, der sofort ausgewertet wird. Ihre Englischkenntnisse können Sie mit einem entsprechenden Vorbereitungskurs bei AKAD gezielt vertiefen.

Zeitaufwand und Studiengebühren

Sprintvariante 36 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 369,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 13.284,– EUR

Standardvariante 48 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 309,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 14.832,– EUR

Stretchvariante 72 Monate

  • Monatliche Studiengebühren 219,– EUR
  • Gesamtstudiengebühren 15.768,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Ihre Seminarveranstaltungen:
Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 14 Tage, Themenseminar 1 Tag, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden

Studienbeginn: jederzeit

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University gehört als erste private Fernhochschule Deutschlands heute zu den größten Bildungsanbietern im Fernstudium und ist gleichzeitig die größte private Hochschule in Baden-Württemberg. Als Bildungsträger bietet sie mehr als 80 berufsbegleitende Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master, MBA und Hochschulzertifikat in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales.

Die AKAD University hat das führende Studienangebot für die Vermittlung digitaler Kompetenzen und bietet seit Oktober 2019 darüber hinaus ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Die AKAD University sowie alle Studienangebote sind akkreditiert durch den Wissenschaftsrat, mit dem Siegel der in Deutschland zuständigen Stiftung Akkreditierungsrat sowie mit der Zulassung durch die ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht).

Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet. Bei AKAD, dem Pionier im digitalen Fernstudium, kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 60 Jahren Erfahrung und über 66.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400