Master-Fernstudium Kommunikationswissenschaften studieren 6 Master-Fernstudiengänge

Fernstudium

6 Studiengänge

Das Studium Kommunikationswissenschaften | Master-Fernstudium

Worum geht es im Master-Fernstudium Kommunikationswissenschaften

Die Kommunikationswissenschaften bilden einen Teilbereich der Sozial- und Geisteswissenschaften. Als zentraler Gegenstand des Fachs gelten alle Aspekte menschlicher Kommunikation, also Sender und Empfänger, Inhalt, Medium und Wirkung. Dabei sind unter anderem Kenntnisse der Philosophie, Psychologie, Soziologie sowie Medien-, Sprach- und Kulturwissenschaften unverzichtbar. Im Masterprogramm können Fachkräfte ihre Kompetenzen erweitern, je nach Ausrichtung des Studiengangs etwa in kulturellen, politischen und technischen, oder aber in wirtschaftlichen Bereichen wie Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media oder Marktforschung. Die Ausbildung wird häufig von Sprachkursen und Praktika begleitet. Als Zulassungsvoraussetzung gilt in der Regel mindestens ein Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften oder in sachverwandten Fächern aus Sozial-, Kultur-, Medien- oder Sprachwissenschaften. Oft muss auch berufspraktische Erfahrung nachgewiesen werden.

Berufsaussichten nach dem Master-Fernstudium Kommunikationswissenschaften

Abhängig vom inhaltlichen Schwerpunkt der Ausbildung stehen nach dem Abschluss unterschiedliche berufliche Wege offen: Viele Absolventen arbeiten bei Telekommunikationsunternehmen, in Radio und Fernsehen, bei Medienhäusern, Softwareherstellern und Verlagen oder in Werbeagenturen. Interessant sind darüberhinaus Abteilungen für Kommunikation, Public Relations, Social Media, Marketing und Werbung von großen Organisationen und Wirtschaftsunternehmen sowie von Behörden, Parteien, Vereinen und Verbänden. Auch Tätigkeiten in der Erwachsenenbildung sowie in Journalismus und Publizistik sind denkbar. Zudem kommt eine Anstellung in der Markt- und Meinungsforschung, in Unternehmensberatungen oder bei privaten und öffentlichen Forschungsinstituten in Betracht. Alternativ besteht für Kommunikationswissenschaftler mit Mastergrad die Möglichkeit einer Promotion und einer anschließenden wissenschaftlichen Laufbahn im universitären Umfeld.

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

6 Hochschulen mit 6 Master-Fernstudiengängen

1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Kommunikationswissenschaften Master-Fernstudiengänge

Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
Akademisches Lehrinstitut für Psychologie
Fernstudium

Der Masterstudiengang Kommunikations- und Betriebspsychologie ist ein Fernstudium, welches keine Präsenz erfordert. Es vermittelt Grundlagen der Psychologie, beispielsweise der Sozialpsychologie oder der Arbeitspsychologie, und vertieft und erweitert bereits vorhandene Kenntnisse. Da der Studiengang berufsbegleitend angeboten wird, können die Studierenden ihr erworbenes Wissen noch während des Studienverlaufs in die Praxis umsetzen. Geeignet ist er für jene, die bereits ein erstes Hochschulstudium abgeschlossen haben und sich nach mehrjähriger Berufserfahrung weiter entwickeln möchten.

Master of Arts | 4 Semester (berufsbegleitend)
Technische Universität Kaiserslautern - Distance & Independent Studies Center (DISC)
Fernstudium

Der Masterfernstudiengang Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation bereitet Studierende darauf vor strategische Positionen im Bereich der Organisationskommunikation in Unternehmen, staatlichen Einrichtungen sowie Non-Profit-Organisationen zu übernehmen. Zur Zielgruppe des Studiengangs zählen Personen in Führungs-, Leitungs- und Organisationsfunktionen, die sich in ihrer beruflichen Tätigkeit mit interdisziplinären sozialwissenschaftlichen Fragestellungen beschäftigen. Studierende lernen die Theorien und Methoden der Sozial- und Kommunikationswissenschaft kennen und können diese durch realistische Aufgabenstellungen direkt in die eigene berufliche Praxis übertragen und Lösungen finden.

Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
Universität Koblenz-Landau
Landau, Rheinland Pfalz Fernstudium

Der Masterstudiengang Unternehmenskommunikation und Rhetorik vermittelt die Grundlagen der Wirtschafts- und Organisationsrhetorik sowie Inhalte wie etwa klassische Rhetorik und rhetorische Basiskompetenzen, Formen des Gesprächs der Rede, Textproduktion und -rezeption, journalistische Grundlagen und Corporate Media, Internetauftritt, Social Media, interkulturelle Kommunikation oder rechtliche Grundlagen. Zur Zielgruppe zählen Personen, die sich mit Kommunikation im beruflichen Handeln beschäftigen.

Wo kann ich Kommunikationswissenschaften (Master-Fernstudium) studieren?