Master Sicherheitstechnik studieren 23 Master-Studiengänge

Deutschland

16 Studiengänge

Österreich

6 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Das Studium Sicherheitstechnik | Master

Das Master-Studium Sicherheitstechnik

Die Sicherheitstechnik befasst sich mit allen technischen Einrichtungen, die der Sicherheit dienen. Dabei werden mindestens drei Dimensionen der Sicherheit unterschieden: Zum einen dienen elektrische und elektronische Sicherheitssysteme, als aktive oder passive Komponenten, der Sicherheit von technischen Anlagen und Maschinen für den sie bedienenden Menschen. Zum anderen widmet sich die Gebäudesicherheit mit den Mitteln der Haustechnik der Absicherung von Gebäuden. Darunter fallen Anlagen wie Blitzschutzanlagen, Brandschutztechnik, Hausalarm, Zutrittskontrolltechnik oder Gebäudeautomation. Letztlich befasst sich die Informationssicherheit mit Methoden und Techniken, die eine sichere Kommunikation ermöglichen. Diesen Dimensionen entsprechend vermittelt das Master-Studium Sicherheitstechnik nun, aufbauend auf rechtlichen, ökonomischen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen, je nach Vertiefung Kenntnisse und Methoden in etwa Datenschutz, betriebliche Sicherheit, Brand-, Katastrophen-, Zivil- und Umweltschutz, Risikoanalyse und Gefahrenprävention.

Voraussetzungen für das Master-Studium Sicherheitstechnik

Für ein Master-Studium im Bereich Sicherheitstechnik ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Sicherheitstechnik, Informatik, Bauingenieurwesen oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Darüber hinaus besteht auch für Absolventen und Absolventinnen verschiedener Wirtschafts-, Sozial-, Rechts- oder Kriminalwissenschaften die Möglichkeit eines Master-Studiums der Sicherheitstechnik. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Sicherheitstechnik gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Sicherheitstechnik erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Sicherheitstechnik

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Sicherheitstechnik sind als ausgewiesene Experten und Expertinnen für Sicherheit in technischer, betrieblicher, privater und informationeller Hinsicht in unterschiedlichen Branchen beruflich tätig. Beispielsweise arbeiten Sicherheitstechniker und Sicherheitstechnikerinnen in Werkfeuerwehren, Berufsfeuerwehren, freiwilligen Feuerwehren, Fachbehörden, bei der Polizei, bei Versicherungen, im Bauwesen, in der Baustoffindustrie, in produzierenden Unternehmen für Brandschutz- und Sicherheitsanlagen, Planungsbüros, Unternehmen der Wohnungswirtschaft oder bei IT-Consultingunternehmen der Informationssicherheit. Zu den Aufgabengebieten gehört in erster Linie die Beratung und Schulung sowie die Planung, der Entwurf und die Konzeption von Sicherheitssystemen. Darüber hinaus stellt auch das Gutachterwesen ein wichtiges Beschäftigungsfeld dar. Neben einer Anstellung stehen Sicherheitstechnikern und Sicherheitstechnikerinnen auch die Selbstständigkeit offen.

21 Hochschulen mit 23 Master-Studiengängen

Alle (23) DEUTSCHLAND (16) ÖSTERREICH (6) SCHWEIZ (1)
21
Donau-Universität Krems Fire Safety Management Krems, Niederösterreich
Studiengang 1/2
21
Bergische Universität Wuppertal Qualitätsingenieurwesen Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Studiengang 1/2
1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

SCHWEIZ

Sicherheitstechnik Master-Studium Schweiz (1 Studiengang)

Bundesländer

Sicherheitstechnik Master-Studium Waadt (1 Studiengang)

Studienorte

Sicherheitstechnik Master-Studium Lausanne (1 Studiengang)