Master Zahnmedizin studieren 26 Master-Studiengänge

Deutschland

10 Studiengänge

Österreich

11 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Zahnmedizin | Master

Das Master-Studium Zahnmedizin

Die Zahnmedizin, auch Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde oder Zahnheilkunde, befasst sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Zahn-, Mund- und Kieferapparates. Das Studium der Zahnmedizin überschneidet sich in weiten Teilen mit dem der Humanmedizin, jedoch setzt im Gegensatz zu dieser die fachspezifische Vertiefung schon im Studium ein. Insofern kann man die Zahnmedizin auch als hoch spezialisierte Disziplin der Humanmedizin ansehen. Neben der klassischen Ausbildung zum Zahnmediziner bzw. zur Zahnmedizinerin bestehen noch weitere spezifische Schwerpunkte und Vertiefungen im Master-Studium Zahnmedizin. So bietet das Master-Studium Schwerpunktsmöglichkeiten in etwa Parodontologie, Prothetik, ästehtisch-rekonstruktive Zahnmedizin, computeroptimierte Zahnheilkunde, Endodontie, Kieferorthopädie, Lingual Orthodontics, Oral Implantology, Dentaltechnologie und Dentalmanagement, Esthetic Dentistry oder Lasers in Dentistry.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Stomatologie und Radiologie
  • Notfallmaßnahmen
  • Rekonstruktive Zahnmedizin
  • Zahnerhaltung mit Parodontologie
  • Diagnostik und konservative Paro-Therapie
  • Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin
  • Photo-Dokumentation
  • Zahnärztliche Biomaterialien
  • Endodontologie und Kariologie
  • Zahnärztliche Chirurgie
  • Implantat-Therapie im parodontal-geschädigten Gebiss
  • Epidemiologie der Zahnkaries

Voraussetzungen für das Master-Studium Zahnmedizin

Für ein Master-Studium im Bereich Zahnmedizin ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Zahnmedizin oder einer äquivalenten Gesundheitswissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich.Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Zahnmedizin gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Zahnmedizin erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Zahnmedizin

Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Zahnmedizin werden beruflich klassischerweise als praktischer Zahnarzt bzw. praktische Zahnärztin in Zahnarztpraxen, Kliniken und Krankenhäusern tätig. Dabei besteht, neben einer Anstellung, auch die Möglichkeit einer selbstständigen Tätigkeit innerhalb der eigenen oder gemeinschaftlich geführten medizinischen Praxis, sowohl als Vertragszahnarzt bzw. Vertragszahnärztin als auch als Privatzahnarzt bzw. Privatzahnärztin. Neben diesem beruflichen Kerngebiet der Beschäftigung stehen Zahnmedizinern und Zahnmedizinerinnen auch weiter Beschäftigungsmöglichkeiten offen, die denen von Humanmediziner bzw. Humanmedizinerinnen ähneln. Beispielsweise werden Absolventen und Absolventinnen auch in der pharmazeutischen Industrie, in der Gesundheitspolitik, bei Gesundheitsverbänden, in Gesundheitsorganisationen, Ärzteverbänden oder Krankenkassen tätig. Ferner bestehen auch Tätigkeitsmöglichkeiten in Forschung und Lehre an Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen.

Anzeige

17 Hochschulen mit 26 Master-Studiengängen

Alle (17) DEUTSCHLAND (10) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (4)
1 1 81
Danube Private University Aesthetic and reconstructive dentistry Krems, Niederösterreich
Studiengang 1/8
1 1 1 1 21
Medizinische Universität Wien Parodontologie Wien, Wien
Studiengang 1/2
1
weitere Hochschulen anzeigen

Wo kann ich Zahnmedizin (Master) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Master-Studium Zahnmedizin Deutschland (10 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Zahnmedizin Baden-Württemberg (2 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Bayern (2 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Berlin (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Bremen (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Hamburg (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Hessen (2 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Niedersachsen (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Nordrhein-Westfalen (3 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Sachsen (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Studienorte

Master-Studium Zahnmedizin Aachen (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Dresden (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Düsseldorf (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Gießen (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Hannover (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Kiel (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Köln (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Leipzig (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Magdeburg (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Marburg (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin München (2 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Nürnberg (1 Studiengang)

Master-Studium Zahnmedizin Stuttgart (1 Studiengang)

ÖSTERREICH

Master-Studium Zahnmedizin Österreich (11 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Zahnmedizin Niederösterreich (8 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Wien (3 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Zahnmedizin Krems (8 Studiengänge)

Master-Studium Zahnmedizin Wien (Stadt) (3 Studiengänge)