Archivwesen Master studieren 1 Master-Studiengang in Wien

Sie wollen Archivwesen in Wien studieren?

Unten stehender Archivwesen Master Studiengang wird in Wien angeboten:

Master Archivwesen (Fachrichtung) | Das Archivwesen beschreibt die Organisation und die Verflechtung von Archiven. Das Archiv seinerseits dient der Sammlung, Erfassung und Bewertung von Dokumenten, die dauerhaft aufbewahrt werden sollen. Dabei besteht der größte Teil dieser Dokumente aus Unikaten, die nicht mehr in Gebrauch sind. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Archivwesen, aber auch weiterer Geistes-, Kultur- oder Sozialwissenschaften. Absolventen und Absolventinnen arbeiten in erster Linie in öffentlichen und privaten Archiven. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Archivwesen
Wien | Mit über 1,7 Millionen Einwohnern ist Wien die Bundeshauptstadt von Österreich und befindet sich im Nordosten der Republik. Sie bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes und gilt aufgrund der grenznahen Lage als Tor nach Osteuropa. Die Österreichische Hochschülerschaft bietet Informationen zu den zahlreichen Studentenheimen, Privatmieten liegen preislich meist über dem Durchschnitt. Am Wochenende empfiehlt sich ein Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn, nach Baden, Bratislava oder zum Neusiedlersee.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 5 Semester (Vollzeit)
Universität Wien
Wien

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Archivwesen Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Österreich angeboten:

Master-Studium Archivwesen Wien (Stadt) (1 Studiengang)