Chemieingenieurwesen Master studieren 2 Master-Studiengänge in Leipzig

Sie wollen Chemieingenieurwesen in Leipzig studieren?

Unten stehende 2 Chemieingenieurwesen Master Studiengänge werden in Leipzig angeboten:

Master Chemieingenieurwesen (Fachrichtung) | Chemieingenieurwesen oder Chemietechnik betreibt die Realisierung von chemischen Umsetzungen und Materialherstellung in einem industriellen Maßstab. Dazu integriert sie naturwissenschaftliche, ingenieurwissenschaftliche und mathematische Erkenntnisse und Methoden. Im Unterschied zur Verfahrenstechnik liegt der Schwerpunkt hierbei auf dem Prozess der chemischen Umsetzung und seinen Bedingungen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen oder einer äquivalenten Natur- oder Ingenieurwissenschat. Chemieingenieure und Chemieingenieurinnen werden vor allem in der chemischen, pharmazeutischen und verarbeitenden Industrie beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Chemieingenieurwesen
Leipzig | Mit 520.000 Einwohnern befindet sich die Universitätsstadt Leipzig 180 Kilometer südwestlich von Berlin, mit der Bahn gelangt man in wenig mehr als einer Stunde in die Bundeshauptstadt. Wohnraum findet man meist zu günstigen Konditionen, vom Studentenwerk Leipzig werden zudem preiswerte Heimplätze angeboten. Das Dokumentar- und Animationsfilmfestival, das Stadtfest und der traditionelle Weihnachtsmarkt locken regelmäßig tausende Gäste in die Stadt. Dresden, Magdeburg, Prag oder das Erzgebirge sind vielbesuchte Wochenendziele.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit, Teilzeit)
Universität Leipzig
Leipzig
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit, Teilzeit)
Universität Leipzig
Leipzig