Kunstgeschichte Master studieren 10 Master-Studiengänge in Nordrhein-Westfalen

Sie wollen Kunstgeschichte in Nordrhein-Westfalen studieren?

Unten stehende 10 Kunstgeschichte Master Studiengänge werden in Nordrhein-Westfalen angeboten:

Master Kunstgeschichte (Fachrichtung) | Die Kunstgeschichte befasst sich mit der historischen Entwicklung sowie den ikonographischen, ikonologischen und materiellen Aspekten der Bildenden Künste. Dabei verfolgt sie sowohl eine kulturell-historische Perspektive, die auf die soziale Funktion von Kunst abzielt, als auch eine Betrachtung des künstlerischen Schaffensprozesses. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Kunstgeschichte oder einer äquivalenten Kultur- oder Geisteswissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden beruflich beispielsweise in Museen, in der Kunstkritik, im Kunsthandel oder in Forschung und Lehre tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Kunstgeschichte
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Arts | 4 Semester
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Bonn
Master of Arts (2-Fächer-Master) | 4 Semester (Vollzeit)
Ruhr-Universität Bochum
Bochum
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Ruhr-Universität Bochum
Bochum
Master of Arts | 4 Semester
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Bonn
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf
2-Fach-Master | 4 Semester
Universität zu Köln
Köln
Master of Arts | 4 Semester
Universität zu Köln
Köln
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Münster
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Ruhr-Universität Bochum
Bochum
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Bonn

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?