Pflanzenanbau Master studieren 1 Master-Studiengang in Berlin

Sie wollen Pflanzenanbau in Berlin studieren?

Unten stehender Pflanzenanbau Master Studiengang wird in Berlin angeboten:

Master Pflanzenanbau (Fachrichtung) | Pflanzenanbau umfasst den planmäßigen Anbau von Pflanzen zum Zwecke der wirtschaftlichen Verwertung. Darunter fällt sowohl der landwirtschaftliche Anbau von Pflanzen, im Sinne des Feldbaus, als auch der Gartenbau. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Pflanzenanbau, Gartenbau, Obstbau oder einer äquivalenten Agrarwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Pflanzenanbau werden vor allem in der Leitung, im Management und in der Produktionsleitung von pflanzenbaulichen Betrieben, wie Ackerbaubetrieben, Gartenbaubetrieben oder Obstbaubetrieben tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Pflanzenanbau
Berlin | Berlin ist mit rund 3,3 Millionen Einwohnern die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Sie ist bekannt als Weltstadt von Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. An mehr als 30 Universitäten und Hochschulen sind über 150.000 Studierende eingeschrieben. Die Lage am Wohnungsmarkt gilt zunehmend als angespannt. Das Studentenwerk Berlin vermittelt leistbare Heimplätze. Privaten Wohnraum findet man, je nach Stadtviertel, in allen Preislagen, Wohngemeinschaften sind meist die beste und günstigste Option.
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Engineering | 3 Semester (Vollzeit)
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Berlin

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?

Weitere Pflanzenanbau Master-Studiengänge werden auch in folgenden Orten in Deutschland angeboten:

Master-Studium Pflanzenanbau Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Pflanzenanbau Gießen (1 Studiengang)

Master-Studium Pflanzenanbau Göttingen (1 Studiengang)

Master-Studium Pflanzenanbau München (1 Studiengang)

Master-Studium Pflanzenanbau Rostock (1 Studiengang)

Master-Studium Pflanzenanbau Straubing (1 Studiengang)