Umweltschutz Master studieren 5 Master-Studiengänge in Sachsen

Sie wollen Umweltschutz in Sachsen studieren?

Unten stehende 5 Umweltschutz Master Studiengänge werden in Sachsen angeboten:

Master Umweltschutz (Fachrichtung) | Der Umweltschutz widmet sich der Erhaltung und Wiederherstellung natürlicher Prozesse und Funktionen verschiedener Umweltkompartimente als Grundlage jeglicher lebenden Systeme. Neben den funktionalen Teilbereichen der Umwelt wie Boden, Wasser, Klima und Luft befasst sich der Umweltschutz auch mit den Interaktionen zwischen diesen Bereichen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Umweltschutz oder einer äquivalenten Ingenieur- oder Naturwissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden vor allem in Umweltschutzbehörden, Gutachter-, Planungs- und Beratungsbüros sowie Nichtregierungsorganisationen beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umweltschutz
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Dresden
Dresden
Master of Science | 4 Semester (Vollzeit)
Internationales Hochschulinstitut Zittau
Zittau
Master of Business Administration | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg
Master of Engineering | 4 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Mittweida
Mittweida
Master of Science | 3 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?