Anzeige
Bachelor of Science
Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
Vollzeit, Teilzeit

Das Bachelor-Studium

Persönliche Kaufempfehlungen, medizinische Diagnosen, selbstfahrende Autos, Börsenhandel oder Online-Marketing: Ohne Data Science wäre das nicht möglich. Daten sind der neue Rohstoff der Wirtschaft. Als Data Scientist können Sie aus der wachsenden Datenmenge relevantes Wissen destillieren, Muster erkennen und Anomalien identifizieren. Data Scientists schaffen die Grundlage dafür, dass aus den vorhandenen Daten die richtigen Schlüsse gezogen werden.

Bei uns lernen Sie:

  • Künstliche Intelligenz-Applikationen zu programmieren.
  • Wirtschaftliche Fragenstellungen datenbasiert anzugehen.
  • ethisch mit Daten und Künstlicher Intelligenz umzugehen.
  • mit Entscheidungstragenden in Medizin, Industrie und Wirtschaft kommunizieren.

Berufsaussichten

Der Bedarf an Data Scientists nimmt zu: Nicht nur Informatikunternehmen oder technische Betriebe, sondern auch staatliche Institutionen, Banken, Versicherungen, Handelshäuser sowie die produzierende Industrie setzen im Zusammenhang mit der Digitalisierung zunehmend auf datengetriebene Prozesse. Data Science ist eine Schlüsselkomponente der Industrie 4.0. Die Bandbreite an möglichen Berufsfeldern ist entsprechend gross. Mit der Ausbildung als Data Scientist legen Sie die Basis für modernste Technologien, neue Berufsfelder und grundlegende Entscheidungen der Zukunft.

Ein Data Scientist trägt zum Teil grosse Verantwortung, da von den Ergebnissen der Datenanalysen viel abhängen kann. Darum ist es von enormer Wichtigkeit die zugrundeliegenden Daten immer wieder auf Plausibilität, Vollständigkeit, Korrektheit und Relevanz zu überprüfen. Data Scientists sind nicht nur mit der Aufbereitung und Analyse von Daten beschäftigt, sondern müssen betriebswirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge verstehen und die Ergebnisse kommunizieren können.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Unsere hochqualifizierten, praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen die Grundlagen von Data Science wie «machine learning», Sprachverarbeitung, Datenaufbereitung, Datenvisualisierung, Statistik und Lineare Algebra. Von ihnen und Ihrem navigate! erhalten Sie auch jederzeit Unterstützung auf Ihrem Lernweg. Neben fachlichen Kompetenzen lernen Sie auch, in transdisziplinären Teams zu arbeiten und mit anderen Fachgruppen wie Forschung, Marketing oder Produktion zu kommunizieren.

  • Mathematische Grundlagen
  • Informatik und Programmierung
  • Datenanalyse und Machine Learning
  • Datenverarbeitung- und -infrastruktur
  • Kommunikation
  • Data Science im Unternehmen
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • Sozial- und Selbstkompetenz

Zulassung

Mit der Zulassung werden die formalen Kriterien überprüft. Es gelten die in der Verordnung des WBF über die Zulassung zu Fachhochschulstudien (Stand 1. Mai 2018) festgehaltenen Bedingungen. Grundlagen für prüfungsfreie Zulassung:

  • Berufsmaturität mit einer der Studienrichtung verwandten beruflichen Grundbildung oder einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung
  • Eidgenössische oder eidgenössisch anerkannte Maturität mit einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung
  • Andere Ausbildungsgänge, deren Abschluss mit einer Berufsmaturität oder einer eidgenössisch anerkannten Maturität vergleichbar sind mit einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung.

Grundlagen für die Aufnahme mit Aufnahmeprüfung:
Andere Ausbildungsgänge mit einer mindestens dreijährigen Ausbildung auf Sekundarstufe II mit einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung

Durchstarten mit dem KV-Abschluss?
Mit einer abgeschlossenen KV-Lehre und Berufsmatur sind Sie für diesen Bachelor-Studiengang zugelassen.

Semestergebühr

700 CHF für CH

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Hochschule für Technik. Das Ausbildungszentrum für Ingenieurwesen, Informatik und Optometrie. In der Forschung erzeugen wir Wissen und Lösungen für Industrie und Wirtschaft. Wir bilden an den Standorten Brugg-Windisch, Muttenz und Olten Bachelor- und Masterstudierende aus und bieten vielfältige Weiterbildungsangebote an. Unsere Institute sind wichtige Partner in angewandter Forschung und Entwicklung für Industrie und Wirtschaft. Dabei unterstützen wir viele Unternehmen und Institutionen mit konkreten Projektarbeiten in ihren Innovationsvorhaben.

  • Ausbildung: Wir bieten eine vielfältige Palette von innovativen Bachelor- und Master-Studiengängen an. Viele davon können auch berufsbegleitend absolviert werden.
  • Weiterbildung: Unsere Weiterbildungsangebote im technischen und betriebswirtschaftlichen Umfeld werden kontinuierlich dem aktuellen Stand der Wissenschaft angepasst und sorgen dafür, dass Sie beruflich und persönlich weiterkommen.
  • Forschung und Dienstleistung: Wir unterstützen Unternehmen und Institutionen in ihren Innovationsvorhaben. Unsere Mitarbeitenden erzeugen Wissen und Lösungen für die Praxis.

Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) - Hochschule für Technik

Klosterzelgstrasse 2
5210 Brugg-Windisch
Schweiz

E-Mail: info.technik@fhnw.ch
Tel.: +41 56 202 99 00