Anzeige
Master of Science

Osteopathie

Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
3 Semester
berufsbegleitend

Das Master-Studium

Die Osteopathie ist eines der ältesten Diagnoseverfahren der Welt, das sich seit einigen Jahren auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Osteopathie ist eine spannende und innovative Therapieform, deren wissenschaftliche Forschung sich jedoch erst am Anfang befindet. Dadurch können in diesem Bereich noch viele neue Erkenntnisse gewonnen werden. Seien Sie Teil dieser Entwicklung und studieren Sie berufsbegleitend Osteopathie (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius. Im Studium erweitern und vertiefen Sie Ihre bestehenden osteopathischen Kenntnisse und tauchen gleichzeitig in die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Osteopathie ein.

Entscheiden Sie sich für ein Studium bei uns und entwickeln Sie nicht nur Ihre eigenen Fähigkeiten weiter, sondern bringen Sie auch das Berufsfeld der Osteopathie durch Ihre Erkenntnisse auf dem Weg zur Berufszulassung einen Schritt weiter. Mit dem Masterstudium vertiefen Sie nicht nur Ihre Kompetenzen in der osteopathischen Behandlung. Sie bilden sich auch interdisziplinär fort: Im Studium verknüpfen Sie therapeutische mit medizinischen, psychologischen und philosophischen Ansätzen.

Berufsbild und Karrierechancen

Nach Abschluss des Studiums verfügen Sie über aktuelles Wissen auf dem neuesten Stand der Forschung. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihren Patient:innen Ihr therapeutisches Handeln anhand dieses Wissens anschaulich zu vermitteln. Durch diese Fähigkeiten und Ihren akademischen Abschluss verfügen Sie im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern über ein Alleinstellungsmerkmal und können zudem als kompetente:r Ansprechpartner:in gegenüber verschiedenen Zielgruppen auftreten.

Durch die Vertiefung von wissenschaftlichen Forschungsmethoden während des Studiums sind Sie darüber hinaus in der Lage, einen Beruf im Bereich von Lehre und Forschung zu ergreifen. Die wissenschaftliche Weiterentwicklung der Osteopathie ist eine spannende und wesentliche Aufgabe. Übernehmen Sie in diesem Sinne eine aktive Rolle und schaffen Sie so einen echten Mehrwert in der deutschlandweiten Patientenversorgung
 
Die frühzeitige und fortwährende Praxisorientierung leben wir in all unseren Studienprogrammen. Für uns ist es daher selbstverständlich, Sie frühzeitig mit Unternehmen, Organisationen und Verbänden verschiedenster Bereiche zu vernetzen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Viele Osteopathen sind auch ohne Masterabschluss in ihrem Beruf tätig. Eine akademische Weiterqualifikation bietet aber viele Vorteile – für Sie selbst und für die Zukunft der Osteopathie als anerkannte Therapieform.

Fachliche Weiterbildung: Der Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) bietet Ihnen den nötigen Raum, um osteopathische Anwendungen kritisch zu reflektieren und multidisziplinäres Wissen über medizinische Zusammenhänge zu erwerben. So können Sie eigenständig forschungs- und anwendungsorientierte Projekte in die Praxis umsetzen.

Weiterentwicklung des Berufsbildes: Kooperationspartner für den Studiengang ist der Verband der Osteopathen Deutschland e. V., dessen Ziel die Anerkennung des Osteopathen als eigenständiges Berufsbild ist. Mit Ihrer wissenschaftlichen Vertiefung tragen Sie zur Weiterentwicklung des Berufsbildes bei.

Internationales Hochschulnetzwerk: Profitieren Sie von unserem Netzwerk, welches das Kirksville College of Osteopathic Medicine, die British School of Osteopathy in London und die Ecole Supérieure d’Ostéopathie in Paris umspannt. So bestehen Ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten auch im internationalen Vergleich.

Voraussetzungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Hochschule Fresenius! Um ein Masterstudium der Osteopathie (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Osteopathie oder
  • Abschluss in einem vergleichbaren Studium (z.B. Physiotherapie, Ergotherapie) mit 240 Credit Points, wenn Sie zusätzlich über eine mindestens 1.350 Stunden umfassende osteopathische Aus- oder Weiterbildung verfügen.

Bei Bewerber:innen mit Bachelorabschluss, die weniger CP vorweisen können, wird im Einzelfall die Qualifikation für den Studiengang geprüft. Unsere Studienberatung informiert Sie gerne persönlich darüber, ob Sie diesen Masterstudiengang aufnehmen können.

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Studienkonzept berufsbegleitend

Unser Masterstudiengang Osteopathie (M.Sc.) ist berufsbegleitend konzipiert. Die Kombination aus E-Learning, Selbststudium und einem geringen Anteil an Präsenztagen bietet Ihnen die Chance, weiterhin einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen und sich gleichzeitig akademisch weiterzuqualifizieren. Die Lehrveranstaltungen finden hauptsächlich an den Wochenenden statt. Die Anzahl der Präsenztage beträgt 16 bis 20 Tage pro Semester. Diese verteilen sich auf eine fünftägige Blockwoche sowie vier bis sechs verlängerte Wochenenden (jeweils Donnerstag bis Samstag). Die Blockwoche findet an der Hochschule Fresenius in Idstein statt. Geplant sind in der Regel acht Unterrichtsstunden pro Unterrichtstag. Das letzte Semester beinhaltet die Masterarbeit sowie ein begleitendes Kolloquium.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation, Lehre auf Forschung, Theorie auf Praxis. Vor allem anderen ist unsere Hochschule aber ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen: Studierende, Dozierende, Professor:innen und viele mehr. All diese Menschen bringen ihre Erfahrungen, Positionen sowie Denk- und Handlungsweisen ein. Und all diesen Menschen wollen wir als private Bildungseinrichtung den Raum und die Freiheit geben, sich zu entwickeln, zu wachsen und ihre Ziele zu verfolgen. Kurzum: Für all diese Menschen wollen wir ein GREAT PLACE TO GROW sein.

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.

Kontakt

Hochschule Fresenius
Fachbereich Gesundheit & Soziales
Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland

E-Mail: beratung@hs-fresenius.de
Tel.: +49 (0)800 / 7245 834