Anzeige
Master of Science
Informationsmaterial anfordern
Master
Hochschule
4 Semester
Vollzeit

Das Master-Studium

Der Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (Master Psychotherapie) (M.Sc.) wird an der Fakultät Naturwissenschaften der MSB angeboten. Die Fakultät ist eine universitäre Fakultät, die wissenschaftliche Studiengänge mit universitärem Abschluss anbietet.

Die Regelstudienzeit des Gesamtstudiums (Bachelor und Master), dass nach § 9 des Psychotherapeutengesetzes oder § 2 Approbationsordnung für Psychotherapeuten Voraussetzung für die Erteilung einer Approbation als Psychotherapeut ist, beträgt 5 Jahre. Davon entfallen 3 Jahre auf einen berufsrechtlich anerkannten oder gleichwertigen Bachelorstudiengang Psychologie und 2 Jahre auf den Masterstudiengang Psychotherapie. Der Masterstudiengang schließt mit der Masterprüfung und dem Abschluss Master of Science ab. Für die anschließende psychotherapeutische Prüfung, die unter der Aufsicht der nach Landesrecht zuständigen Behörde erfolgt, gelten die Regelungen des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung für Psychotherapeuten (PsychTh-ApprO).

Die grundlegend im Studium zu erwerbenden Kompetenzen sind ausgerichtet auf eine gezielte Teilnahme an der psychotherapeutischen Versorgung und auf die Entwicklung wissenschaftlicher Kompetenzen, die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen einschließlich der Befähigung zu Fort- und Weiterbildung sowie der Entwicklung von Organisations- oder Leitungskompetenzen. Neben inhaltlichen, fachlich-methodischen und umsetzungsorientierten Kompetenzen sind ebenso personale oder soziale Fähigkeiten in einer Form zu entwickeln, die für eine eigenverantwortliche, selbstständige und umfassende psychotherapeutische Versorgung von Menschen aller Altersgruppen einschließlich der Belange von Menschen mit Behinderungen erforderlich sind.

Wichtiger Hinweis:

Der Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie (Master Psychotherapie) (M.Sc.) befindet sich derzeit im Verfahren der staatlichen und berufsrechtlichen Anerkennung. Erst nach erfolgreichen Abschluss dieser Verfahren und dem Inkrafttreten des Psych ThG am 01.09.2020 sind Bewerbungen möglich. Der Masterstudiengang Psychotherapie ist fachlich durch die AHPGS akkreditiert.

Für Bachelorabsolventen, die bereits einen Abschluss haben oder kurz vor Abschluss stehen, empfehlen wir, die Übergangsfristen zu nutzen und den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie zu studieren. Eine anschließende Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten beispielsweise am IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin der MSB, führt gleichwertig zur Approbation.

Berufsbild und Karrierechancen

In den vergangenen Jahren haben psychische Erkrankungen, u. a. auch durch Probleme und Anforderungen der Arbeitswelt, erheblich zugenommen. Dies wird durch zahlreiche Versichertenanalysen großer Krankenkassen belegt.

Nach aktuellen epidemiologischen Studien steigt der Bedarf an psychotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten weiter. Demgegenüber kann, aller Voraussicht nach, der aktuelle Bestand an Psychotherapeuten nicht gehalten werden, wenn nicht höhere Ausbildungskapazitäten an den Hochschulen entstehen. Eine aktuelle Studie über die viel zu hohen Wartezeiten bei ambulanter Psychotherapie weist eindrücklich auf die bestehenden Mängel hin. Dabei wird die volkswirtschaftliche Bedeutung von Psychotherapie mit nachgewiesener positiver Kosten-Nutzen-Relation nach wie vor erheblich unterschätzt.

Berufsfelder in der Psychotherapie sind unter anderem eine angestellte Tätigkeit in Medizinischen Versorgungszentren, Kliniken, Beratungsstellen, im Strafvollzug und Maßregelvollzug oder stationären Einrichtungen der Jugendhilfe. Auch eine Tätigkeit als Supervisor, eine Lehrtätigkeit in der Aus-, Fort- und Weiterbildung oder eine Wissenschaftliche Laufbahn sind möglich.

Darüber hinaus können sich Absolventen in einer voraussichtlich fünfjährigen Fachweiterbildung zum Fachpsychotherapeuten spezialisieren, um eine vollständige Approbation zu erhalten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Erweiterte Fachkompetenzen:

  • Psychologische, neuropsychologische und somatoforme Störungsbilder
  • Psychotherapeutische Behandlung nach Zielgruppen (KJP, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Behinderung)
  • Fallkonzeptualisierung, Behandlungsplanung
  • Weiterentwicklung psychotherapeutischer Behandlungsansätze
  • Klinische, ambulante und psychosoziale Behandlung psychischer Erkrankungen und ihre Rechtsgrundlagen
  • Dokumentation und Qualitätssicherung psychotherapeutischer Behandlungen
  • Diagnostische Modelle & Methoden
  • Begutachtung in der psychotherapeutischen Versorgung
  • Selbstreflexion

Berufspraktische Kompetenzen:

  • Psychotherapieverfahren bei Erwachsenen und Älteren
  • Psychotherapieverfahren bei Kindern und Jugendlichen
  • Ergänzende Methoden und Neuentwicklungen der Psychotherapie
  • Praktikum stationär/teilstationär (Block 480 Std.=12 Wochen)
  • Praktikum ambulant (Block 150 Std.)

Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen:

  • Multivariate Verfahren, Forschungsmethoden & Psychotherapieforschung
  • Praxis der klinisch-psychologischen Forschung
  • Masterarbeit mit Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Für die Aufnahme in unser Masterstudium der Psychotherapie gibt es an der MSB folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • Zulassungsvoraussetzungen zum Masterstudiengang Psychotherapie gemäß dem ab 01.09.2020 geltenden PsychThG und der ab 01.09.2020 geltenden Approbationsordnung für Psychotherapeuten

Studiengebühren

Die Studiengebühren belaufen sich auf 695 Euro im Monat. Zusätzlich kommt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Aufblühen und Entwickeln an der MSB Medical School Berlin

Die MSB Medical School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin-Wilmersdorf. Die Philosophie der MSB basiert auf dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Gesundheitsmarkt und praxisnah ausgebildetem Nachwuchs. Wir bieten Ihnen hochinnovative und marktorientierte Studiengänge mit den Schwerpunkten Gesundheit und Medizin, um die Herausforderungen in der interdisziplinären Gesundheitsversorgung der Zukunft bewältigen zu können. In den Studiengängen stehen neben der Vermittlung von Grundlagenkompetenzen auch berufsübergreifende und vor allem spezifische Fachkompetenzen im Vordergrund.

Die Lehre der MSB findet an zwei Fakultäten statt. Das Studium kann dabei sowohl in anwendungsorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen mit einem Fachhochschulabschluss (Fakultät Gesundheitswissenschaften) als auch in wissenschaftlichen Studiengängen mit einem universitären Abschluss (Fakultät Naturwissenschaften) absolviert werden

Persönliche Begleitung

Um eine bestmögliche Förderung Ihrer Potenziale zu erreichen, steht die MSB für kleine Studierendengruppen, lebt das Prinzip 'offener Türen' und eröffnet damit auch den Raum für Engagement, Ideen und Entwicklungen, damit das Hochschulleben innovativ und spannend bleibt. Die MSB lebt eine sehr persönliche Atmosphäre. Professoren und Studierende kennen sich, die Lehrenden und das Hochschulmanagement sind immer ansprechbar. Feste Sprechstunden gibt es nicht. Jede E-Mail wird beantwortet und für ein Gespräch ist immer Zeit. Unser Career Center und das International Office helfen mit Rat und Tat, die Weichen für Ihren beruf­lichen Weg im Gesundheitswesen zu stellen.

Raum zur Entfaltung und zur Förderung von Potenzialen

Das Studium an der MSB ist NC-frei. Motivation und Talent zählen an der MSB mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschlusszeug­nis. In einem individuellen Aufnahmegespräch haben Sie die Möglichkeit, die MSB von Ihrer Leistungsbereitschaft und Ihrer sozialen Kompetenz zu überzeugen.

Einzigartige Lernatmosphäre in einem (auch gesundheitspolitisch) spannenden Umfeld

Das Hochschulgebäude in der Rüdesheimer Straße im ruhigen Bezirk Wilmersdorf bietet mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, einem mit dem Altbau verbundenen Neubau und einer weitläufigen Parkanlage eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre. Und das mitten in der Hauptstadt Berlin, in welcher kulturelle, gesellschaftliche und soziale Trends gesetzt werden – auch für Entwicklungen im Gesundheitsmarkt. Die Region bietet eine Vielzahl an gesundheitswirtschaftlichen Einrichtungen, z.B. für Praktika und Projektstudium, für Praxispartner aus dem Gesundheitswesen oder den beruflichen Einstieg nach dem Studium.

Kontakt

MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin

Rüdesheimer Str. 50
14197 Berlin
Deutschland

E-Mail: info@medicalschool-berlin.de
Tel.: +49 30 76 68 37 5 - 600