Bachelor

Theologie & Musik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
6 Semester
Vollzeit

Das Bachelor-Studium

Ist Musik deine Leidenschaft? Und willst du mit deiner musikalischen Gabe Menschen und Gemeinden dienen? Dann lass dich dafür am tsc ausbilden – im neuen Bachelor-Studium Theologie & Musik. Im Bachelor-Studium Theologie & Musik erfährst du eine grundlegende theologische und musikalische Ausbildung. Du lernst, dich reflektiert und kritisch mit den christlichen Traditionen auseinanderzusetzen. Du findest heraus, wie du die Zukunft aktiv und kreativ mitgestalten kannst. An deinem Hauptinstrument oder deiner Stimme entwickelst du zusammen mit erfahrenen Musikdozenten deine künstlerischen Fähigkeiten. Sie zeigen dir, wie du dein Instrument noch besser beherrschst und wie du von der ersten Tonfolge zum inspirierenden Song findest. Bei Praxiseinsätzen sammelst du wertvolle Erfahrungen in der Gemeindearbeit und moderner Kirchenmusik. Zum Beispiel lernst du, eine Band und das Musikteam deiner Gemeinde zu leiten. Nach drei Jahren im Bachelor-Studium Theologie & Musik wirst du ein tieferes theologisches Verständnis besitzen und verbesserte musikalische Fähigkeiten. Beides hilft dir persönlich und beruflich – dein Leben lang.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit dem tsc-Bachelor-Studium Theologie & Musik schaffst du dir hervorragende Voraussetzungen für eine Anstellung als Musikpastor / Lobpreisleiter oder moderner Kirchenmusiker. Du kannst beispielsweise innerhalb einer Kirche, Schule oder einer anderen christlichen Organisation arbeiten. Zusätzlich kann die gute theologische Ausbildung dein Auftakt für die Arbeit als Pastor, Gemeindeleiter oder Jugendreferent werden – jeweils mit Schwerpunkt Musik. Schliesslich spielt Musik auf jeder Ebene der Gemeindearbeit eine wichtige Rolle. Oder willst du in die christliche Musikszene einsteigen? Auch dieser Weg steht dir offen! Denn dein Fundament stimmt.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Studienjahr

  • Allgemeine Musiktheorie
  • Die Bibel in ihrer Geschichte
  • Einführung Altes und Neues Testament
    (Bibelkunde)
  • Einführung Evangelische Theologie und
    Spiritualität
  • Führungskompetenz
  • Performance Skills I: Hauptinstrument,
    Nebeninstrument, Bandcoaching,
    Rhythmusgrundkurs
  • Theologie und Praxis des Gottesdienstes
  • Worship & Music Ministry

2. Studienjahr

  • Biblische Hermeneutik und Exegese
  • Dogmatik
  • Kirchengeschichte
  • Mitarbeiterführung und Coaching
  • Performance Skills II: Hauptinstrument,
    Nebeninstrument, Bandcoaching, Rhythmusgrundkurs
  • Theologie und Praxis musikalischer Anbetung
  • Wahlpflichtbereich Kinderlobpreis & Singen mit Kindern
  • Wahlpflichtbereich Konfliktmanagement
  • Wahlpflichtbereich Tontechnik & Multimedia

3. Studienjahr

  • Biblische Basistexte
  • Ethik
  • Homiletik
  • Performance Skills III: Hauptinstrument, Nebeninstrument,
    Bandcoaching, Rhythmusgrundkurs
  • Theologie, Kunst und Anbetung in der Praxis
  • Wahlpflichtbereich Predigtpraxis
  • Wahlpflichtbereich Schauspiel und Theaterpädagogik
  • Wahlpflichtbereich Songwriting
  • Wahlpflichtbereich Theologie Altes und Neues Testament

Bachelorarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du mitbringen, um am tsc studieren zu können:

  • Glaube: Die persönliche Beziehung zu Jesus Christus ist die wichtigste Voraussetzung für ein Studium am Theologischen Seminar St. Chrischona. Das tsc will dir helfen, auf deinem Weg mit Jesus die nächsten entscheidenden Schritte zu machen und deiner Berufung zu folgen.
  • Denomination: Deshalb heisst das tsc Studenten aus allen Ländern und unterschiedlichsten Kirchen, Verbänden und Gemeinden herzlich willkommen.
  • Abitur/Matura oder Berufsabschluss: Damit das tsc dich zulassen kann, brauchst du entweder Abitur/Matura – beziehungsweise Fachabitur/-matura – oder einen Berufsabschluss mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung.
  • Deutschkenntnisse: Der Unterricht ist in deutscher Sprache. Daher solltest du gute Deutschkenntnisse haben. Wer Schweizerdeutsch oder Deutsch nicht als Muttersprache hat, sollte mindestens eine bestandene Deutschprüfung am Goethe-Institut (Goethe-Zertifikat C1) vorweisen können.
  • Aufnahmeprüfung: Für das tsc-Bachelor-Studium Theologie & Musik musst du ausserdem die Aufnahmeprüfung bestehen. Sie testet deine musikalische Begabung und Vorbildung. Dazu gehören das gewählte Hauptinstrument, bzw. Gesang, sowie grundlegende Musiktheorie und Gehörbildungskenntnisse. Die Einladung zur Aufnahmeprüfung erhältst du, nachdem die tsc-Aufnahmekommission deine vollständigen Anmeldeunterlagen geprüft hat.

Kosten

Studiengebühren:

  • Creditpreis: CHF 52 pro Credit Point.
  • Semestergebühr: CHF 305 pro Semester. Darin enthalten ist die Nutzung der tsc-Infrastruktur (u.a. Lehrsäle, Bibliothek, Campus) und der tsc-Dienstleistungen (u.a. Administration, Studienberatung, Studentenausweis, WLAN und Internet)
  • Einzelunterricht: CHF 750 pro Semester. Im Bachelor-Studium Theologie & Musik erhältst du Einzelunterricht an deinen Instrumenten durch die erfahrenen tsc-Musikdozenten. Diese Einzelbetreuung ist für deine musikalische Entwicklung besonders förderlich, verursacht aber auch höhere Kosten als Gruppenunterricht.
  • Beispielrechnung: Die Kosten für ein Semester mit 60 Credit Points betragen also 60 x CHF 52 + CHF 305 + CHF 750 = CHF 4.175

Einmalig anfallende Immatrikulationsgebühren zum Studienbeginn:

  • CHF 150 für die Immatrikulation am tsc.
  • £ 1240 für die Immatrikulation an der Middlesex University London. Diese Gebühr ist in britischen Pfund zu entrichten. Da die Wechselkurse schwanken, kann der Betrag in Schweizer Franken nicht genau angegeben werden.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Theologisches Seminar St. Chrischona anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

tsc – investieren in Menschen
Gott beruft Menschen, das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) investiert in sie! Entscheidend dabei sind die hohe Studienqualität, die praxisorientierte Ausbildung und die Community auf dem Chrischona-Campus. Und natürlich die tsc-Mitarbeiter, die lehren, forschen und fördern.

Ein Privileg, für das tsc zu arbeiten
Ein echtes Privileg, wie tsc-Seminarleiter Dr. Horst Schaffenberger findet. „Wir sind überzeugt: Junge Menschen, die aufbrechen, um bei uns am tsc ein Studium zu beginnen, verlassen verändert den Campus. Unsere lebendige Gemeinschaft macht aus ihnen charakterlich gereifte Persönlichkeiten. Das lässt mich immer wieder staunen.“

Spittlers Weitblick
Christian Friedrich Spittler hatte einen guten Riecher: Als er am 8. März 1840 das tsc in der Kirche St. Chrischona gründete, war diese das einzige Gebäude auf dem Chrischona-Campus. Doch schon damals war die Aussicht auf dem höchsten Punkt des Kantons Basel-Stadt im Dreiländereck top.

Moderner Chrischona-Campus
Mit den Studentenzahlen wuchs die Anzahl der Wohn-, Seminar- und Freizeiträume. Der moderne Chrischona-Campus beherbergt unter anderem die umfangreiche Chrischona-Bibliothek, eine Turnhalle und einen Sportplatz. Zum Beten, Bibellesen und zur Besinnung laden die Orte der Stille auf St. Chrischona ein.

Kontakt

Theologisches Seminar St. Chrischona

Chrischonarain 200
4126 Bettingen
Schweiz

E-Mail: tsc@tsc.education
Tel.: +41 (0)61 646 44 26

Link zum Studiengang