Bachelor Computerlinguistik studieren 16 Bachelor-Studiengänge | StudiScan

Deutschland

14 Studiengänge

Österreich

0 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Computerlinguistik | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... bisher keine Maschine den Turing-Test bestanden hat, mit dem über Fragestellungen an einen Menschen bzw. an eine Maschine geprüft wird, ob eine Maschine über ein dem Menschen ebenbürtiges Denkvermögen verfügt?
  • ... Menschen aus der Lippenbewegung auf die gesprochene Sprache schließen, und Lippenlesen auch zur Erhöhung der Erkennungsgenauigkeit bei der maschinellen Spracherkennung zur Anwendung kommt?
  • ... ein Redakteur beim so genannten Respeaking die Aussagen eines Fernsehsprechers direkt in ein Spracherkennungssystem nachspricht, das daraus den Text zur Live-Untertitelung erstellt?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Computerlinguistik

Computerlinguistik ist eine stark interdisziplinär aufgebaute Studienrichtung. Sie erarbeitet mathematische Modelle natürlicher Sprachen, die es Computern ermöglichen sollen, Sprachmaterial automatisch zu verarbeiten. Sie greift dazu nicht nur auf klassische sprachwissenschaftliche Disziplinen (Grammatik, Syntax, Phonetik, Semantik) zurück, sondern bietet auch Methoden an, die es erlauben, sprachliche Regeln und Strukturen formal (nach mathematisch-logischen Kriterien) zu erfassen, zu beschreiben und in Modelle zu überführen. Für die Aufgabe, natürliche Sprache in möglichst wirksame Algorithmen zu übersetzen, benötigen Studierende daher neben gründlichem mathematischen und statistischen Know-How auch sehr gute Programmierkenntnisse.

Studierende erwerben Kompetenzen in der mathematischen Entwicklung von Algorithmen, in der formalen Untersuchung von Datenstrukturen, in Parsing (also dem automatischen Zerlegen großer sprachlicher Datenmengen in Segmente, damit diese dann analysiert werden können), quantitativen (also meist statistischen) Auswertungsverfahren sprachlicher Muster, sowie im Programmieren. Einige Module vermitteln auch Kompetenzen in den Bereichen Psychologie und Künstliche Intelligenz, v.a. bei der Erforschung von Spracherwerb und Sprachverarbeitung. Teilweise werden Auslandspraktika vermittelt, üblich sind Industriepraktika.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Grammatikformalismen
  • Phonetik und Phonologie
  • Morphologie und Lexikographie
  • Syntax natürlicher Sprachen
  • Semantik und Pragmatik
  • Computerlinguistische Semantik
  • Sprach- und Textanalyse
  • Programmierung für Computerlinguisten
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Automatentheorie und Formale Sprachen
  • Skriptsprachen
  • Statistik für Linguisten

Deutschland

14 Studiengänge

Österreich

0 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Computerlinguistik

Als forschungsorientierter Studiengang liegen die beruflichen Perspektiven für AbsolventInnen der Computerlinguistik in erster Linie im Bereich Forschung und Lehre an Universitäten, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion. Aber auch Forschungsabteilungen von Unternehmen der Informationstechnologie und weitere private und öffentliche Einrichtungen an der Schnittstelle von Sprache und Informatik stellen forschungsorientierte Betätigungsfelder dar. ComputerlinguistInnen beschäftigen sich mit Sprachlernsoftwares, Dokumentensuche, Wissensextraktion, Suchmaschinen, natürlichsprachlichen Schnittstellen, automatischer Indexierung und Übersetzung sowie Informationssystemen im E-Commerce. Daneben werden AbsolventInnen des Studiums Computerlinguistik branchenunabhängig für den Aufbau und Betrieb von Intranets, den Einsatz von Sprachsoftware, das Informationsmanagement, das Wissensmanagement und die Informationsvermittlung benötigt.

Ist das Bachelor-Studium Computerlinguistik das Richtige für mich?

Das Studium Computerlinguistik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 304 Nutzern

11 Hochschulen mit 16 Bachelor-Studiengängen

Alle (11) DEUTSCHLAND (10) ÖSTERREICH (0) SCHWEIZ (1)
21
Eberhard-Karls-Universität Tübingen Computerlinguistik / Computational Linguistics Tübingen, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
1 1 21
Ludwig-Maximilians-Universität München Computerlinguistik München, Bayern
Studiengang 1/2
21
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Computerlinguistik Heidelberg, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
21
Universität Bielefeld Kognitive Informatik Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Studiengang 1/2
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Computerlinguistik
207 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

207 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,4 von 5 Sternen bewertet.

Wo kann ich Computerlinguistik (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

SCHWEIZ

Computerlinguistik Bachelor-Studium Schweiz (2 Studiengänge)

Bundesländer

Computerlinguistik Bachelor-Studium Zürich (2 Studiengänge)

Studienorte

Computerlinguistik Bachelor-Studium Zürich (Stadt) (2 Studiengänge)