Bachelor Erziehungswissenschaften studieren 116 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

112 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Das Studium Erziehungswissenschaften | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Erziehungswissenschaften

Erziehungswissenschaft bereitet auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unterschiedlichen – nicht nur schulischen – Kontexten und Arbeitsfeldern vor. Dies spiegelt sich auch in den Lehrinhalten wider. Zur Basisausbildung gehören neben den wesentlichen empirischen Forschungsmethoden die theoretischen und begrifflichen Grundlagen der Erziehungswissenschaft und die Thematisierung des Spannungsverhältnisses Individuum-Institution (z.B. Schule). Außerdem lernen Studierende grundsätzliche – wissenschaftlich fundierte – Handlungsoptionen im Rahmen erzieherischer Tätigkeiten kennen. Studierende nähern sich aus verschiedenen Perspektiven dem Phänomen Kindheit. Es geht dabei etwa um Kinderrechte, die Praxis des Arbeitens mit Kindern in unterschiedlichen Erziehungs- und Bildungskontexten oder auch geschlechtsspezifische sowie soziokulturelle Faktoren von Kindheit und Jugend.

Studierende lernen auch Strategien im Beraten bzw. der grundsätzlichen Kommunikation mit Familien. Auch die Auseinandersetzung mit der Geschichte erzieherischen Denkens und Forschens findet statt. Dazu zählt etwa die Reflexion über den Stellenwert von Bildung und Erziehung im Wandel der Zeiten. Eine weitere wichtige Säule der Erziehungswissenschaft ist die Berufsorientierung. Meist sind auch Praktika in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern zu absolvieren.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Bildung und Erziehung
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Sprache und Kommunikation
  • Bewegung und Kreativität
  • Emotion und Soziabilität
  • Kommunikation, Organisation und Management
  • Lehr?Lernforschung und Medien
  • Entwicklung und Erziehung
  • Pädagogisches Handeln und Pädagogische Berufsfelder
  • Historische und Vergleichende Bildungsforschung
  • Erwachsenenbildung und Weiterbildung
  • Erziehung und Kultur

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften

AbsolventInnen des Studiums Erziehungswissenschaften werden in erster Linie im Schulbereich, Vorschulbereich, in Aus- und Weiterbildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung, in der Beratung, Förderung und Therapie, in der Sozialpädagogik, in der Behindertenarbeit, in der Freizeitpädagogik, außerschulischen Betreuung und Lernhilfe, in den Bereichen der medialen Kulturvermittlung und Medienberatung sowie in der Bildungspolitik tätig. Daneben befassen sich AbsolventInnen auch mit der Bildungsplanung, der Institutionenentwicklung, mit der bildungspolitischen Analyse und Beratung, mit der Konzeption, Revision und Evaluation von Fort- und Weiterbildungsprogrammen, mit der Konzeption von Erziehungs- und Bildungsberatungsaufgaben sowie mit der zielgruppenspezifischen und institutionengebundenen Kulturarbeit. Außerdem bestehen auch Perspektiven in universitärer Forschung und Lehre.

Ist das Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Erziehungswissenschaften- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Soziale Orientierung, Unternehmerische Orientierung und Künstlerische Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Ebenso wichtig ist die Unternehmerische Orientierung. Unternehmerische Typen haben eine Vorliebe für Tätigkeiten und Situationen, bei denen sie andere Menschen mit kommunikativen oder anderen Mitteln beeinflussen, überzeugen oder gar manipulieren können. Mit hohem Selbstvertrauen ausgestattet, haben sie Gefallen an Konkurrenzsituationen, wobei sie jedoch Herausforderungen auf intellektueller Ebene eher meiden. Eine traditionelle Wertehaltung lässt diese Menschen mit viel Ehrgeiz nach hohem ökonomischem, sozialen oder politischen Status streben.

Und auch die Künstlerische Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Menschen mit diesen Eigenschaften bevorzugen Tätigkeiten, die keinem strikten Schema folgen, nicht eindeutig und offen im Ergebnis sind. Mit sprachlicher, musikalischer, bildender oder körperlicher Kreativität schaffen sie Kunstwerke bzw. Produkte oder künstlerische Selbstdarstellungen. Die ästhetische Erfahrung und Herausforderung sind diesen Menschen wichtig, wobei sie komplex strukturierte Probleme und Aufgaben meist ablehnen.

80 Hochschulen mit 116 Bachelor-Studiengängen

Alle (116) DEUTSCHLAND (112) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (1)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Deutschland (112 Studiengänge)

Bundesländer

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Baden-Württemberg (14 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bayern (10 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Berlin (6 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Brandenburg (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bremen (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Hamburg (8 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Hessen (7 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Mecklenburg Vorpommern (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Niedersachsen (10 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (35 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (5 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Sachsen (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (5 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Schleswig Holstein (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Thüringen (4 Studiengänge)

Studienorte

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Augsburg (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bamberg (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (6 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bielefeld (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bochum (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Braunschweig (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Darmstadt (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Dortmund (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Dresden (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Düsseldorf (4 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Eichstätt (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Erfurt (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Erlangen (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Essen (5 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Esslingen (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Frankfurt am Main (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Freiburg (DE) (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Fulda (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Gera (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Gießen (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Görlitz (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Halle (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (8 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Heidelberg (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Hildesheim (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Karlsruhe (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Kiel (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Kleve (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Köln (6 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Landau (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Ludwigsburg (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Lüneburg (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Mainz (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Marburg (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium München (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Münster (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Neubrandenburg (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Oldenburg (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Osnabrück (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Paderborn (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Potsdam (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Regensburg (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Rostock (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Schwäbisch Gmünd (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Siegen (4 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Soest (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Stendal (3 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Trier (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Tübingen (2 Studiengänge)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Vechta (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Weingarten (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Wuppertal (1 Studiengang)

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studium Würzburg (1 Studiengang)