Bachelor Erziehungswissenschaften studieren 111 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

107 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

7 Studiengänge

Das Studium Erziehungswissenschaften | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... die älteste Schule der Welt, die im Jahr 597 gegründete Kings School in Canterbury,
    sich in England befindet?
  • ... Bildung für Mädchen bzw. Frauen im Mittelalter nur in Klöstern möglich war?
  • ... der Begriff Schwarze Pädagogik für Gewalt und Einschüchterung in der Erziehung steht?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Erziehungswissenschaften

Erziehungswissenschaft bereitet auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in unterschiedlichen – nicht nur schulischen – Kontexten und Arbeitsfeldern vor. Dies spiegelt sich auch in den Lehrinhalten wider. Zur Basisausbildung gehören neben den wesentlichen empirischen Forschungsmethoden die theoretischen und begrifflichen Grundlagen der Erziehungswissenschaft und die Thematisierung des Spannungsverhältnisses Individuum-Institution (z.B. Schule). Außerdem lernen Studierende grundsätzliche – wissenschaftlich fundierte – Handlungsoptionen im Rahmen erzieherischer Tätigkeiten kennen. Studierende nähern sich aus verschiedenen Perspektiven dem Phänomen Kindheit. Es geht dabei etwa um Kinderrechte, die Praxis des Arbeitens mit Kindern in unterschiedlichen Erziehungs- und Bildungskontexten oder auch geschlechtsspezifische sowie soziokulturelle Faktoren von Kindheit und Jugend.

Studierende lernen auch Strategien im Beraten bzw. der grundsätzlichen Kommunikation mit Familien. Auch die Auseinandersetzung mit der Geschichte erzieherischen Denkens und Forschens findet statt. Dazu zählt etwa die Reflexion über den Stellenwert von Bildung und Erziehung im Wandel der Zeiten. Eine weitere wichtige Säule der Erziehungswissenschaft ist die Berufsorientierung. Meist sind auch Praktika in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern zu absolvieren.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Bildung und Erziehung
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Sprache und Kommunikation
  • Bewegung und Kreativität
  • Emotion und Soziabilität
  • Kommunikation, Organisation und Management
  • Lehr?Lernforschung und Medien
  • Entwicklung und Erziehung
  • Pädagogisches Handeln und Pädagogische Berufsfelder
  • Historische und Vergleichende Bildungsforschung
  • Erwachsenenbildung und Weiterbildung
  • Erziehung und Kultur

Deutschland

107 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Fernstudium

7 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften

AbsolventInnen des Studiums Erziehungswissenschaften werden in erster Linie im Schulbereich, Vorschulbereich, in Aus- und Weiterbildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung, in der Beratung, Förderung und Therapie, in der Sozialpädagogik, in der Behindertenarbeit, in der Freizeitpädagogik, außerschulischen Betreuung und Lernhilfe, in den Bereichen der medialen Kulturvermittlung und Medienberatung sowie in der Bildungspolitik tätig. Daneben befassen sich AbsolventInnen auch mit der Bildungsplanung, der Institutionenentwicklung, mit der bildungspolitischen Analyse und Beratung, mit der Konzeption, Revision und Evaluation von Fort- und Weiterbildungsprogrammen, mit der Konzeption von Erziehungs- und Bildungsberatungsaufgaben sowie mit der zielgruppenspezifischen und institutionengebundenen Kulturarbeit. Außerdem bestehen auch Perspektiven in universitärer Forschung und Lehre.

Ist das Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften das Richtige für mich?

Das Studium Erziehungswissenschaften stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Soziale Orientierung, Künstlerische Orientierung und Unternehmerische Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 530 Nutzern
Anzeige

76 Hochschulen mit 111 Bachelor-Studiengängen

Alle (76) DEUTSCHLAND (72) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (1)
1 21
Friedrich-Schiller-Universität Jena Erziehungswissenschaft B.A. Jena
Studiengang 1/2
1 1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Erziehungswissenschaften
3687 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

3687 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Erziehungswissenschaften Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
SRH Hochschule für Gesundheit
Gera

Im Studiengang Bildung und Förderung in der Kindheit lernen die Studierenden die relevanten pädagogischen, psychologischen sowie medizinisch-therapeutischen Kenntnisse, um Kinder im Vorschulalter mit Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung zu fördern und sie gemeinsam mit ihren Eltern zu begleiten. Absolventen können etwa als Fachkraft in Regelkindertagesstätten, integrativen Bildungseinrichtungen, Jugend- und Sozialämtern, Frühförderzentren, sozialpädiatrischen Zentren, Kliniken, Beratungsstellen, Einrichtungen für behinderte und verhaltensauffällige Kinder, Familienzentren und -bildungsstätten sowie in Leitungspositionen verschiedener sozialer Einrichtungen tätig werden.

Bachelor of Arts, Kernfach im Mehrfach-Bachelor | 6 Semester (Vollzeit)
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Jena

Im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft beschäftigen sich die Studierenden mit Inhalten wie Reflexionsformen und Systematiken der Erziehungswissenschaft, Geschichte der pädagogischen Wirklichkeiten und Ideen, Erwachsenenbildung oder Sozialpädagogik und Sozialmanagement. Zugelassen werden Personen mit einer Hochschulzugangsberechtigung, wie etwa der allgemeinen Hochschulreife. Absolventen werden in der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit, in Schulen, in der Berufsbildung, Erwachsenenbildung, Altenhilfe oder in der Gesundheitsförderung oder Medien- und Kulturpädagogik tätig.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule
Heidelberg

Der Studiengang Kindheitspädagogik setzt sich mit den unterschiedlichen Erziehungs- und Bildungsprozessen von Kindern auseinander. Alle Berufsfelder die die Entwicklung des Menschen thematisieren, können durch diese Ausbildung abgedeckt werden. Studierende beschäftigen sich mit Management und Ökonomie, Entwicklungspsychologie, Gesellschaft und Interkulturalität, Ästhetischer Bildung und Medienkompetenz oder auch Gewaltprävention. Ein halbjähriges Berufspraktikum erleichtert den Einstieg in das Berufsleben, da die Studierenden bereits mit dem beruflichen Alltag vertraut sind.

Wo kann ich Erziehungswissenschaften (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Deutschland (107 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Baden-Württemberg (11 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bayern (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Berlin (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Brandenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bremen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Hamburg (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Hessen (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Mecklenburg Vorpommern (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Niedersachsen (11 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Nordrhein-Westfalen (31 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Rheinland Pfalz (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Sachsen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Sachsen-Anhalt (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Schleswig Holstein (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Thüringen (5 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Augsburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bamberg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Berlin (Stadt) (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bielefeld (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bochum (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Braunschweig (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Darmstadt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Dortmund (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Dresden (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Düsseldorf (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Eichstätt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Emden (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Erfurt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Erlangen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Essen (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Esslingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Frankfurt am Main (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Fulda (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Gera (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Gießen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Görlitz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Halle (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Hamburg (Stadt) (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Heidelberg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Hildesheim (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Jena (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Karlsruhe (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Kiel (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Köln (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Landau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Ludwigsburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Lüneburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Mainz (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Marburg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften München (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Münster (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Neubrandenburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Oldenburg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Osnabrück (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Paderborn (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Potsdam (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Regensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Rostock (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Schwäbisch Gmünd (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Siegen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Soest (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Stendal (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Trier (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Tübingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Vechta (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Weingarten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Wuppertal (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Erziehungswissenschaften Würzburg (1 Studiengang)