Bachelor Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie studieren 38 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

30 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Das Studium Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie

Zu Beginn des Studiums geht es meist um einen Überblick des Fachs, seiner wichtigsten Forschungsfragen, Theorien, Methoden und geschichtlichen Entwicklungen. Neben dieser Facheinführung beschäftigen sich die Studierenden auch ausführlich mit den Techniken und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens. Die ethnologischen Methoden entstammen der Sozialwissenschaft und dienen dazu, systematisch Feldforschung zu betreiben und dabei Menschen zu befragen und zu beobachten. Schließlich gilt es auch, die Ergebnisse dieser Forschung strukturiert zu verarbeiten und erhobene Daten strukturiert wiederzugeben. Auch statistische Methoden spielen dabei eine wichtige Rolle. Als Sammelbegriff dient die Empirische Sozialforschung.

Auch auf umfangreiche Kenntnis des ethnologischen Theorienbestands (etwa über das Beobachten oder über soziale Ungleichheit) wird großer Wert gelegt. Studierende erarbeiten oft Wissen über kulturelle Teilbereiche ethnologischer Forschung wie z.B. Wirtschaft, Umwelt, Recht, Politik, Demographie oder auch Medizin. Schließlich kommen auch, meist als wählbare Vertiefungsmöglichkeit, Aspekte der Regionalforschung hinzu. Hier liegt der Fokus auf ausgewählten Gesellschaften und Kulturen in bestimmten Regionen, wobei durch die Globalisierung und wachsende Mobilität vielfach Überschneidungen auftreten können. Meist sind Praxiszeiten oder praxisorientierte Projektarbeiten vorgesehen.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Visuelle Anthropologie
  • Religionsethnologie
  • Wirtschaftsethnologie
  • Politik- und Rechtsethnologie
  • Migration und Ethnizität
  • Verwandtschafts- und Sozialethnologie
  • Kunstethnologie und populäre Kultur
  • Neuere Strömungen in der Ethnologie
  • Schreiben und mediale Präsentation
  • Frauen- und Geschlechterforschung
  • Sachkultur und materielle Kultur
  • Gesellschaft und Lebensstile

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie

AbsolventInnen des Studiums Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie werden beruflich vor allem in der Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig. Daneben bestehen auch Beschäftigungsmöglichkeiten in Museen, ethnographischen Sammlungen, in der Erwachsenenbildung, in der Kulturvermittlung oder im Tourismus. Außerdem arbeiten EthnologInnen bei Zeitungen, Verlagen, in der Medienbranche, bei internationalen Organisationen, im Kulturmanagement sowie zunehmend auch in der Entwicklungszusammenarbeit. Darüber hinaus bieten sich auch Beschäftigungsfelder im Bereich der Migrationspolitik und Migrationsarbeit, in der Politikberatung, in der interkulturellen Pädagogik, im interkulturellen Gesundheits- und Medizinbereich, im Kontext Technologie- und Kulturtransfer, in der Betriebsethnologie, im Consulting, im Konfliktmanagement oder in Beratungen und Konsultationen zu Fragen des Gewohnheitsrechts.

Ist das Bachelor-Studium Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Soziale Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell). Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Ebenso wichtig ist die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Und auch die Konventionelle Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Ein strukturierter, ordnender Umgang mit Daten jeglicher Art gefällt Menschen mit konventioneller Orientierung am Besten. Sie bevorzugen Tätigkeiten, wie Zuordnen, Aufzeichnen, Vervielfältigen oder Archivieren. Künstlerische, nicht klar strukturierte oder offene Aufgaben hingegen lehnen sie ab. Sie verfügen daher meist über rechnerische oder geschäftliche Kompetenzen. Beruflich und Privat sind diese Menschen traditionell orientiert und sind einem hohen ökonomischen und sozialen Status nicht abgeneigt.

27 Hochschulen mit 38 Bachelor-Studiengängen

Alle (38) DEUTSCHLAND (30) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (5)
21
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Ethnologie Freiburg, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
1 21
Eberhard-Karls-Universität Tübingen Ethnologie Tübingen, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
1 1 31
Georg-August-Universität Göttingen Ethnologie Göttingen, Niedersachsen
Studiengang 1/3
21
Goethe-Universität Frankfurt am Main Ethnologie Frankfurt am Main, Hessen
Studiengang 1/2
1 21
Johannes Gutenberg-Universität Mainz Ethnologie Mainz, Rheinland Pfalz
Studiengang 1/2
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Deutschland (30 Studiengänge)

Bundesländer

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Baden-Württemberg (5 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Bayern (6 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Berlin (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Hamburg (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Hessen (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Niedersachsen (3 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (4 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Sachsen (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Thüringen (1 Studiengang)

Studienorte

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Bamberg (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Bayreuth (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Bonn (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Dortmund (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Eichstätt (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Frankfurt am Main (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Freiburg (DE) (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Göttingen (3 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Halle (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Heidelberg (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Kiel (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Köln (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Leipzig (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Mainz (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium München (2 Studiengänge)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Münster (1 Studiengang)

Ethnologie / Kultur- und Sozialanthropologie Bachelor-Studium Tübingen (2 Studiengänge)