Film und Fernsehen Studium 31 Studiengänge

      Film und Fernsehen Studium 31 Studiengänge

      Deutschland
      22 Studiengänge
      Österreich
      3 Studiengänge
      Schweiz
      6 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Film und Fernsehen das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      • ... der Stummfilm „Metropolis“ als erster Film in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen wurde?
      • ... es früher Testbilder inklusive Dauer-Signalton gab, als das Fernsehprogramm noch nicht rund um die Uhr lief?
      • ... die US-Serie „Die Simpsons“ die am längsten laufende Zeichentrickserie ist?

      Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Film-Studium

      Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium im Fachbereich Film und Fernsehen: Wonach strebst du? Absolvent/-innen des Studiums Film und Fernsehen werden, je nach gewähltem Studiengang und Schwerpunkt, in unterschiedlichen Funktionen der Filmbranche, Fernsehbranche und Videobranche und der allgemeinen Medienlandschaft tätig. Beispielsweise werden Studierende der Module Kamera, Schnitt und Bildtechnik im Bereich der technisch-künstlerischen Filmrealisierung in ihrem jeweiligen Kontext tätig - vorzugsweise bei Produktionsfirmen. Dies kann in Festanstellung oder auf selbständiger Basis geschehen.

      Des Weiteren finden Absolventen und Absolventinnen dieser Fachrichtung in der Produktion von Werbe- und Imagefilmen, in den Bereichen der Soundtechnik, Filmmusik, Szenografie oder Moderation eine Beschäftigung. Auch Weiterbildungsanbieter, die Presse, das Marketing, die Lehre (zum Beispiel an Filmhochschulen), das Archivwesen und das Bibliothekswesen offerieren neben den klassischen Positionen in der Filmbranche berufliche Möglichkeiten. Weitere Chancen bieten sich nach dem Studiengang in der Organisation von Film-Festivals und Kulturveranstaltungen.

      Übersicht über mögliche Berufe nach einem Film-Studium:

      • Regisseur/in
      • Produzent/in
      • Kameramann bzw. Kamerafrau
      • Aufnahmeleiter/in
      • Motion Designer/in
      • Cutter/in
      • Regieassistent/in
      • Animation Artist (3D)
      • Sounddesigner/in
      • Post Production Coordinator
      • Editor/in
      • Videograf/in

      Verdienstmöglichkeiten im Beruf

      Die Höhe der potenziellen Bezahlung in der Filmbranche und Fernsehbranche hängt von einigen Faktoren ab. Der Standort des Arbeitgebers, Schwerpunkte und Tätigkeiten während dem Studium und die individuelle Berufspraxis beeinflussen die Einkommensmöglichkeiten erheblich. Grundlegend liegt das Gehalt für Berufseinsteiger/-innen tendenziell im mittleren Bereich.

      FAQ

      Was kann ich nach dem Film und Fernsehen-Studium machen?

      Nach einem Grundlagenstudium in den Bereichen Film und Fernsehen finden Absolvent/-innen meist Jobs in Produktionsfirmen, in Werbeagenturen, im Marketing, in der Lehre sowie im Bereich der Soundtechnik, Filmmusik oder Moderation.

      Wie lange dauert das Film-Studium?

      Ein Bachelor-Studium im Bereich Film und Fernsehen dauert in etwa sechs bis sieben Semester (Regelstudienzeit Vollzeit-Studium).

      Welche Spezialisierungen gibt es im Fachbereich Film und Fernsehen?

      Einige der häufigsten Spezialisierungsrichtungen beziehen sich auf die Themengebiete Kamera, Szenenbild, Regie, Filmwirtschaft, Motion Design, Drehbuch und Postproduktion bzw. Schnitt.

      Was macht man im Film und Fernsehen-Studium?

      Die Studieninhalte beziehen sich vor allem auf Methoden und Techniken der Bildgestaltung sowie der Film- und Medienwissenschaft. Betriebswirtschaftliche Inhalte werden dabei oft ebenso behandelt wie die Rahmenbedingungen im Medienrecht und soziale Kompetenzen.

      Was kostet ein Film-Studium?

      Die Studiengebühren an einer privaten Hochschule oder Filmakademie liegen pro Monat/Semester normalerweise im niedrigen bis mittleren drei- bis vierstelligen Bereich.

      Ist es schwer, Film zu studieren?

      Das Studium Film und Fernsehen wird dir besonders leichtfallen, wenn du kreativ, technisch versiert, selbstständig und an der Film- und Medienbranche interessiert bist. Überprüfe deine Eignung für das Studium Film  und Fernsehen mit unserem Studienwahltest.

      • das Studium vielseitige Schwerpunkte in den Bereichen Medien, Film und Fernsehen abdeckt. Du erhältst in den Studiengängen unter anderem Einblicke in die Themen Filmproduktion, Regie, Kamera und Dramaturgie.
      • du deinen Interessen in diversen Projekten nachgehen und somit spezifische Fähigkeiten erlernen kannst.
      • deine Aussichten bezüglich Karriere und Gehalt nach einem Film-Studium vielversprechend sind.