Bachelor Kommunikationswissenschaften studieren 81 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

63 Studiengänge

Österreich

13 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Kommunikationswissenschaften | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... Menschen weltweit in über 6.000 Sprachen kommunizieren, wobei alleine in Papua Neuguinea über 800 Sprachen gesprochen werden?
  • ... unser Gehirn Bilder schneller prozessieren und länger speichern kann als Wörter?
  • ... Krisenkommunikation zumeist als Königsdisziplin der Öffentlichkeitsarbeit bezeichnet wird?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Kommunikationswissenschaften

Neben der Kommunikationsgestaltung und der Erforschung ihrer psychologischen Grundlagen spielen – gerade auch in globalisierten Märkten – Kommunikationsprozesse zwischen Kulturen, eine große Rolle. Im Kommunikationsdesign werden die Gestaltung und der Einsatz visueller Kommunikationsmittel problematisiert und erforscht. Auch die Kommunikationsgestaltung mittels Typographie und Texten wird gelehrt. Die Studierenden machen sich zudem mit den sozialwissenschaftlichen Arbeitstechniken vertraut und beschäftigen sich mit Medientheorie, Medientechnik sowie den rechtlichen Aspekten medialer Kommunikation. Schließlich geht es auch um die psychologische Dimension von Kommunikation und ihre Nutzbarmachung für die Wirtschaft.

Dies geschieht in erster Linie in den Bereichen Werbung, Marketing und Verkauf. Die Studierenden vertiefen sich neben den Methoden der Werbung in die psychologischen Teilaspekte der Wirtschaftspsychologie, der Persönlichkeitspsychologie und der Organisationspsychologie – sie setzen sich vor allem auch mit den Zielen und Aufgaben der Medienpsychologie auseinander. Sie befassen sich außerdem mit den unterschiedlichen Theorien von Information und Kommunikation. Meist sind Praxiszeiten in Medienunternehmen zu absolvieren.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Medienökonomie und Medienwandel
  • Medienwirkungsforschung
  • Gesellschaft und Kultur
  • Bereiche der Kommunikationswirtschaft
  • Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit
  • Markt-, Meinungs- und Medienforschung
  • Politische Kommunikation
  • Onlinekommunikation
  • Journalistik
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Argumentation und Präsentation
  • Textkonzeption und Rezeptionsverhalten

Deutschland

63 Studiengänge

Österreich

13 Studiengänge

Schweiz

5 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften

AbsolventInnen des Studiums Kommunikationswissenschaften werden beruflich im Bereich des Journalismus, der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit in Wirtschaftsunternehmen, Verbänden, Organisationen, Parteien, Behörden und Interessensvertretungen tätig. Darüber hinaus bieten auch Werbeagenturen, Markt-, Medien- und Meinungsforschungsinstitute sowie der große Bereich der Medienbildung und Medienerziehung im außerschulischen und schulischen Kontext sowie in der Erwachsenenbildung potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten. Außerdem werden KommunikationswissenschaftlerInnen in der sprechwissenschaftlichen Beratung im Hörfunk sowie im Fernsehen tätig oder arbeiten in der Sprach-signalverarbeitung bei Telekommunikationsunternehmen. Aber auch die maschinelle Sprachverarbeitung, Verlage sowie Softwarehäuser stellen mögliche Betätigungsfelder dar. Nicht zuletzt werden KommunikationswissenschaftlerInnen, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium, in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.

Ist das Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften das Richtige für mich?

Das Studium Kommunikationswissenschaften stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Soziale Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 973 Nutzern
Anzeige

68 Hochschulen mit 81 Bachelor-Studiengängen

Alle (68) DEUTSCHLAND (52) ÖSTERREICH (11) SCHWEIZ (5)
Kommunikationswissenschaften
7068 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

7068 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Kommunikationswissenschaften Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 Sem. / 8 Sem. (Vollzeit / Dual)
HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
Berlin | Köln

Das Bachelor-Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation umfasst alle Bereiche der journalistischen Arbeit, wie Printjournalismus, Radio, Online- und TV-Journalismus. Im Bereich der Unternehmenskommunikation erwerben die Studierenden Kompetenzen um Themen und Botschaften von Firmen, Institutionen und Verbänden durch Nutzung verschiedener Medien zu kommunizieren. Die praktische Umsetzung aller vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten ist Bestandteil des Studiums. Durch diese Doppelqualifikation ergeben sich für die AbsolventInnen vielfältige berufliche Perspektiven im Mediensektor.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Berlin | Düsseldorf | Hamburg

Für Interessenten im Bereich Medien und Kommunikation bietet die Europäische Medien- und Business-Akademie den 6-semestrigen Bachelor-Studiengang Kommunikations- und Medienmanagement. Zu den zentralen Inhalten des interdisziplinären Lehrgangs zählen unter anderem Kommunikations- und Management-Strategien, Social Campaigning oder Corporate Identity. Absolventen sind etwa in Marketing-Abteilungen, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in PR- und Werbeagenturen beschäftigt.

Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Macromedia
Berlin | Freiburg | Hamburg | Köln | Leipzig | München

Der Bachelorstudiengang Kommunikationsdesign vermittelt den Studierenden praktisches und theoretisches Know-How, um alle Arten von Kommunikationsinhalten zu gestalten und vermitteln. Die Schwerpunkte reichen von Softwareanwendungen, Storyboards, Illustrationen und Bewegtbildern bis zu 3D Drucken und 2 D Animationen. In zahlreichen Praxisprojekten und Exkursionen werden die Studierenden auf die Arbeitswelt vorbereitet.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
IUBH Kombistudium
Berlin | Köln | München

Im Studiengang Kommunikationspsychologie beschäftigen sich Studierende mit dem Kommunikationsprozess. Sie lernen, wie erfolgreich kommuniziert werden kann und wie Missverständnisse und Unklarheiten dadurch vermieden werden können. Das Studium Kommunikationspsychologie vermittelt zu diesem Zweck Kenntnisse in den Bereichen Psychologie, Kommunikationswissenschaft und Wirtschaft und bereitet Studierende u.a. auf die Arbeit im Personalwesen oder in der Pressearbeit vor. Die Studieninhalte beleuchten beispielsweise die Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie, Interkulturelle Pychologie sowie Medienpsychologie und gehen gesondert auf die Kommunikationspsychologie ein. Des Weiteren werden die Inhalte Content Marketing, Verhaltens- und Evolutionsforschung oder die Grundlagen von Beratung thematisiert.

Bachelor of Arts (B. A.) | 6 Semester (Vollzeit, Teilzeit)
Universität Erfurt
Erfurt

Der Bachelor Studiengang Kommunikationswissenschaft beschäftigt sich mit sozialen, politischen und technischen Aspekten der Kommunikation. Die Lehrinhalte lassen sich in eine Orientierungsphase, mit Fächern wie Grundlagen der Kommunikationswissenschaft oder kommunikationswissenschaftliches Arbeiten, und in eine Qualifizierungsphase, mit Fächern wie Mediennutzung und –Wirkung oder politische Kommunikation, aufteilen. Mögliche Arbeitsfelder der AbsolventInnen sind etwa Journalismus, Marketing oder Kommunikationstraining und –Beratung.

Bachelor of Science | 6 Sem. / 8 Sem. (Vollzeit / Dual)
HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
Berlin | Köln

Der Studiengang Medien- und Wirtschaftspsychologie kommt der wachsenden Nachfrage an professionell ausgebildeten WirtschaftspsychologInnen entgegen. Diese kommen im Unternehmenskontext zum Einsatz, beispielsweise um Arbeitsprozesse zu analysieren und zu optimieren. Aber auch im Medienumfeld werden Wahrnehmungen und Wirkungen analysiert. Qualitätsmerkmale des Studienganges sind die Doppelqualifikation im Medien- und im Wirtschaftsbereich sowie ein international anerkannter Abschluss.

Bachelor of Arts | 3 Jahre (Vollzeit)
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Bielefeld | Hannover | Köln

Der Bachelor-Studiengang Medienkommunikation & Journalismus befasst sich mit den Kenntnissen der Medien- und Kommunikationsbranche. Die Studierenden beschäftigen sich mit der journalistischen Arbeit im theoretischen und praktischen Sinn und erlernen Kompetenzen aus den unterschiedlichsten Bereichen - vom Erstellen einer Reportage über die Moderation einer Sendung bis hin zur Entwicklung einer Social-Media-Kampagne. Absolventen finden beispielsweise in folgenden Branchen Beschäftigung: Nachrichtenagenturen, Fernseh- und Radiosender, Journalistenbüros und Presseagenturen, kulturelle und soziale Organisationen sowie Verbände, Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen.

Wo kann ich Kommunikationswissenschaften (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Deutschland (63 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Baden-Württemberg (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bayern (12 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Berlin (15 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bremen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Hamburg (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Hessen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Mecklenburg Vorpommern (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Niedersachsen (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Nordrhein-Westfalen (18 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Sachsen (8 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Schleswig Holstein (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Thüringen (3 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Aachen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Ansbach (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Aschaffenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Augsburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bamberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Berlin (Stadt) (15 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bielefeld (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bonn (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Chemnitz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Dortmund (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Dresden (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Düsseldorf (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Erfurt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Flensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Frankfurt am Main (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Friedrichshafen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Gelsenkirchen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Greifswald (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Görlitz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Halle (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Hamburg (Stadt) (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Hannover (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Ilmenau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Iserlohn (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Jena (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Karlsruhe (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Kiel (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Kleve (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Köln (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Leipzig (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Magdeburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Mannheim (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Marburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften München (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Münster (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Passau (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Ravensburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Rostock (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Salzgitter (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Schwerin (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Siegen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Stuttgart (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Trier (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Kommunikationswissenschaften Würzburg (1 Studiengang)