Bachelor Politikwissenschaft (Politologie) studieren 165 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

148 Studiengänge

Österreich

8 Studiengänge

Schweiz

9 Studiengänge

Das Studium Politikwissenschaft (Politologie) | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Politikwissenschaft (Politologie)

Die Studierenden werden befähigt, komplexe politische Prozesse zu analysieren und zu bewerten. Dazu gehört auch das Verhältnis zwischen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Recht. Für diese Analysekompetenz bedarf es umfangreichen methodischen Know-Hows. Studierende beschäftigen sich daher auch mit den empirischen Forschungsmethoden der Sozialwissenschaften, zu denen auch quantitative statistische Verfahren zählen. Sie werden befähigt, politische Prozesse zu beobachten, zu beschreiben, zu bewerten und gültige Schlussfolgerungen daraus zu ziehen. Besonders die sorgfältige Datenerhebung gilt es hier zu erlernen. Zu den Basismodulen zählen weiters die politische Ideengeschichte und die Grundlagen der Internationalen Beziehungen.

Zudem wird auch die systemwissenschaftliche Analyse politischer Strukturen gelehrt, wie auch Regierungslehre und Politikfeldforschung oder Spezialfragen der Soziologie von politikwissenschaftlicher Relevanz (z.B. Unternehmen, Governance oder auch Kriminalität). Ein besonderer Schwerpunkt kommt meist den politischen Prozessen rund um die Europäische Einigung und den institutionell-organisatorischen Aspekten der Europäischen Union zu. Vielfach werden auch Schlüsselkompetenzen wie Präsentation, Kommunikation oder auch Projektmanagement gelehrt. Meist sind auch mehrwöchige Praktika Teil des Studienplans.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Politische Systeme
  • Vergleichende Analyse von Politik
  • Politische Theorie und Ideengeschichte
  • Theoriegeschichte und Theoriedebatten
  • Friedens- und Konfliktforschung
  • Internationale Politik und Entwicklung
  • Politische Soziologie und Politische Kultur
  • Staatswissenschaften
  • Internationale Beziehungen
  • Staatstätigkeit, Policy- und Governanceanalysen
  • Außenpolitik
  • Politik und Kommunikation

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Politikwissenschaft (Politologie)

AbsolventInnen des Studiums Politikwissenschaft werden in einer Reihe von Branchen und Bereichen tätig, die sich mittelbar oder unmittelbar mit politischen Prozessen und Strukturen beschäftigen. So arbeiten PolitikwissenschaftlerInnen zum Beispiel in Instituten für Markt- und Meinungsforschung, in politischen Parteien und Verbänden, in der öffentlichen Verwaltung, in der Öffentlichkeitsarbeit, in der politischen Bildung, im Journalismus, in internationalen Organisationen, in Regierungs- und Unternehmensorganisationen, in Gewerkschaften, in der Politikberatung und Politikvermittlung, in der Unternehmensberatung, im Auswärtigen Dienst, in Medienunternehmen, in der kommunalen Planung, der Erwachsenenbildung und bei Verlagen. Darüber hinaus werden AbsolventInnen, nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, auch in Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen tätig.

Ist das Bachelor-Studium Politikwissenschaft (Politologie) das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Politikwissenschaft (Politologie)- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Unternehmerische Orientierung und Künstlerische Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell). Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Ebenso wichtig ist die Unternehmerische Orientierung. Unternehmerische Typen haben eine Vorliebe für Tätigkeiten und Situationen, bei denen sie andere Menschen mit kommunikativen oder anderen Mitteln beeinflussen, überzeugen oder gar manipulieren können. Mit hohem Selbstvertrauen ausgestattet, haben sie Gefallen an Konkurrenzsituationen, wobei sie jedoch Herausforderungen auf intellektueller Ebene eher meiden. Eine traditionelle Wertehaltung lässt diese Menschen mit viel Ehrgeiz nach hohem ökonomischem, sozialen oder politischen Status streben.

Und auch die Künstlerische Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Menschen mit diesen Eigenschaften bevorzugen Tätigkeiten, die keinem strikten Schema folgen, nicht eindeutig und offen im Ergebnis sind. Mit sprachlicher, musikalischer, bildender oder körperlicher Kreativität schaffen sie Kunstwerke bzw. Produkte oder künstlerische Selbstdarstellungen. Die ästhetische Erfahrung und Herausforderung sind diesen Menschen wichtig, wobei sie komplex strukturierte Probleme und Aufgaben meist ablehnen.

85 Hochschulen mit 165 Bachelor-Studiengängen

Alle (165) DEUTSCHLAND (148) ÖSTERREICH (8) SCHWEIZ (9)
1 21
Leuphana Universität Lüneburg Politikwissenschaft Lüneburg, Niedersachsen
Studiengang 1/2
41
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Angewandte Politikwissenschaft Freiburg, Baden-Württemberg
Studiengang 1/4
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Deutschland (148 Studiengänge)

Bundesländer

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Baden-Württemberg (36 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bayern (13 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Berlin (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Brandenburg (6 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bremen (5 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Hamburg (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Hessen (22 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Mecklenburg Vorpommern (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Niedersachsen (15 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (22 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Sachsen (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Schleswig Holstein (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Thüringen (7 Studiengänge)

Studienorte

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Aachen (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bamberg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bielefeld (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bochum (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bonn (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (5 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Chemnitz (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Darmstadt (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Dresden (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Duisburg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Düsseldorf (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Eichstätt (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Erfurt (6 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Erlangen (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Flensburg (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Frankfurt am Main (5 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Freiburg (DE) (8 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Friedrichshafen (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Garching (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Gießen (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Greifswald (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Göttingen (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Halle (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Hannover (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Heidelberg (7 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Hildesheim (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Karlsruhe (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Kassel (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Kiel (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Kleve (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Konstanz (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Köln (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Ludwigsburg (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Lüneburg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Mainz (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Mannheim (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Marburg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium München (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Münster (6 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Neubiberg (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Oldenburg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Osnabrück (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Passau (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Potsdam (5 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Regensburg (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Rostock (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Schwäbisch Gmünd (2 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Siegen (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Stuttgart (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Trier (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Tübingen (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Vechta (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Weingarten (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Wernigerode (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Wiesbaden (3 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Wildau (1 Studiengang)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Wuppertal (4 Studiengänge)

Politikwissenschaft (Politologie) Bachelor-Studium Würzburg (1 Studiengang)