Bachelor Sonderpädagogik studieren 65 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

61 Studiengänge

Österreich

2 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

1 Studiengang

Das Studium Sonderpädagogik | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... Behinderung grundsätzlich bedeutet, dauerhaft in der gesellschaftlichen Teilhabe beeinträchtigt zu sein?
  • ... Inklusive Pädagogik ein Ansatz ist, um Kinder unabhängig ihrer körperlichen oder geistigen Fähigkeiten in einem gemeinsamen Bildungssystem zu unterrichten?
  • ... SonderpädagogInnen nicht nur in Sonderschulen, sondern auch im Regelschulsystem eingesetzt werden können?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Sonderpädagogik

Sonderpädagogik kann je nach Handlungsfeld sehr unterschiedliche Ausprägungen erfahren, die sich im jeweiligen Studienangebot niederschlagen. Ein Teil des Studiums ist — wie in vielen anderen Lehramt-Fächern, den bildungswissenschaftlichen Grundlagen gewidmet. Dazu zählen Schulgeschichte und Schulgestaltung, die Grundlagen von Unterricht sowie das methodische Repertoire der Pädagogischen Psychologie. Darüber hinaus setzen sich die Studierenden in unterschiedlichen Phasen des Studiums mit den Lebenswirklichkeiten behinderter Menschen auseinander.

Die Module der Allgemeinen Rehabilitations- und Integrationspädagogik sowie die Rehabilitationspädagogische Psychologie zielen auf die Arbeit in diesen Kontexten ab. Zu den sonderpädagogischen Schwerpunkten zählen etwa die Förderung der emotionalen, sozialen Entwicklung oder der geistigen Entwicklung.Zusätzlich werden in einer Reihe von Lehrveranstaltungen wesentliche Schlüsselkompetenzen für LehrerInnen vermittelt, die diese anschließend im Schulpraktikum erproben und unter Beweis stellen können. Besonderen Stellenwert haben die sozialwissenschaftliche Analyse des Lebens von Menschen mit Behinderung sowie das pädagogische Arbeiten mit heterogenen Lerngruppen. Es gilt, wie bei den meisten anderen Lehramt-Fächern, die Verpflichtung zu zwei Unterrichtsfächern. Die erfolgreich absolvierte Schulpraxis ist Voraussetzung für den LehrerInnendienst.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Lernen und Entwicklung im sozialen Feld
  • Frühförderung und Förderdiagnostik
  • Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • Soziologie
  • Sonderpädagogische Psychologie und Beobachtungsverfahren
  • Arbeit und Beruf bei Beeinträchtigungen und Benachteiligungen
  • Ethik in Gesundheit, Sozialem und Erziehung
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Pädagogik bei geistiger Behinderung
  • Sprachheilpädagogik
  • Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen
  • Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Deutschland

61 Studiengänge

Österreich

2 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

1 Studiengang

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Sonderpädagogik

AbsolventInnen des Studiums Sonderpädagogik werden beruflich in  erster Linie in Sonder- und Förderschulen als SonderschullehrerInnen tätig. Neben dieser Kerntätigkeit von SonderpädagogInnen kommen weitere Betätigungsfelder in sonderpädagogischen und inklusiven Kontexten in Frage. So arbeiten AbsolventInnen der Sonderpädagogik beispielsweise in der Frühförderung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf. Aber auch sonder- und heilpädagogische Heime für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sowie Institutionen und Verbände des betreuten Wohnens stellen potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten dar. Darüber hinaus bieten sich berufliche Optionen in der Leitung von sonder- und sozialpädagogischen Institutionen, in Volksschulen, in der beruflichen Bildung sowie der familienbezogenen Beratungs- und Unterstützungsarbeit.

Ist das Bachelor-Studium Sonderpädagogik das Richtige für mich?

Das Studium Sonderpädagogik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Soziale Orientierung, Künstlerische Orientierung und Unternehmerische Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 591 Nutzern
Anzeige

24 Hochschulen mit 65 Bachelor-Studiengängen

Alle (24) DEUTSCHLAND (20) ÖSTERREICH (2) SCHWEIZ (2)
1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Sonderpädagogik
2497 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

2497 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Sonderpädagogik Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts (B. A.) | 6 Semester (Voll- oder Teilzeit) | Lehramt
Universität Erfurt
Erfurt

Der Bachelor Studiengang Förderpädagogik beschäftigt sich mit der Betreuung und Bildung von Menschen mit Behinderungen. Die Lehrinhalte in der Orientierungsphase sind in erster Linie die Grundlagen der Sonderpädagogik und deren Fachrichtungen. In der folgenden Qualifizierungsphase werden zwei dieser Fachrichtungen ausgewählt und vertieft. Nach Abschluss des Lehrgangs haben die AbsolventInnen die Möglichkeit, im schulischen wie im außerschulischen Bildungsbereich mit behinderten oder benachteiligten Personen zu arbeiten.

Bachelor of Arts | 7 Semester (Berufsbegleitend)
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd

Mit dem berufsbegleitenden Bachelorstudium Integrative Lerntherapie erwerben die Studierenden das Erkennen und professionelle Überwinden von Lernschwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen sowie der Probleme, die durch ADHS und Autismus bei Kindern und Jugendlichen auftreten. Spezielle Transfermodule sichern die Verbindung umfangreicher Komponenten auf wissenschaftlicher und praktischer Ebene. Mit dem Studiengang wird das Feld der Lerntherapie weiter professionalisiert und die AbsolventInnen erwerben einen entsprechenden Qualitätsnachweis.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
MSH Medical School Hamburg
Hamburg

Das Bachelorstudium Transdisziplinäre Frühförderung vermittelt alle notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche pädagogische Arbeit mit Vorschulkindern. Zentrale Themen der Ausbildung sind bio-psychosoziale und medizinische Grundlagen, Methodenkompetenz, Ethik, Teamarbeit, Förderdiagnostik sowie Management, wissenschaftliches Arbeiten und theoretisch-philosophische Grundlagen. Absolventen können unter anderem in Frühförderstellen, sozialpädiatrischen Zentren, in Kindertagesstätten sowie in ambulanten und stationären Gesundheitseinrichtungen tätig werden.

Wo kann ich Sonderpädagogik (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Deutschland (61 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Baden-Württemberg (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Bayern (11 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Berlin (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Bremen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Hamburg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Hessen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Mecklenburg Vorpommern (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Niedersachsen (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Nordrhein-Westfalen (23 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Sachsen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Sachsen-Anhalt (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Thüringen (2 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Berlin (Stadt) (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Bochum (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Bremen (Stadt) (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Darmstadt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Dortmund (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Erfurt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Flensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Halle (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Hamburg (Stadt) (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Hannover (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Heidelberg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Kassel (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Köln (16 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Leipzig (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Ludwigsburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik München (10 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Nürnberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Oldenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Rostock (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Schwäbisch Gmünd (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Wuppertal (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Sonderpädagogik Würzburg (1 Studiengang)