Bachelor Zahnmedizin studieren 43 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

32 Studiengänge

Österreich

7 Studiengänge

Schweiz

4 Studiengänge

Das Studium Zahnmedizin | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Zahnmedizin

Da die zahnärztliche Ausbildung sehr stark von gesetzlichen Anforderungen an den Zahnarztberuf geprägt ist, unterliegen die verschiedenen Angebote einer merklichen Normierung. Grob gliedert sich das typische Studium in zwei Phasen: Die vorklinische (ca. die ersten fünf Semester, abzuschließen mit einer Prüfung) und die „Klinik“. Im Grundstudium sind meist die Naturwissenschaften an der Reihe: Chemie, Biologie und Physik. Dies wird verknüpft mit Anatomie, Physiologie und Biochemie. Hier zeigt sich auch, wie ähnlich sich die zahn- und die humanmedizinische Ausbildung sind. Zu den zahnmedizinischen Besonderheiten gehören die Werkstoffkunde (wie sie z.B. für Füllungen oder Zahnprothesen von Bedeutung ist) und der „handwerkliche“ Aspekt einschließlich der Auge-Hand-Koordination.

Zusätzlich ist es auch möglich, eine Vielzahl von Operationen und anderen zahnärztlichen Eingriffen zu simulieren. Davon wird während des Studiums meist reichlich Gebrauch gemacht, um die Studierenden an realistische zahnärztliche Situationen mit echten Menschen bzw. PatientInnen heranzuführen. Das Hauptstudium lehrt die Zahnersatz- und Zahnerhaltungskunde, Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten, chirurgische Kompetenz sowie Kieferorthopädie. Zudem werden die wichtigsten Elemente der Humanmedizin erarbeitet. Ein Abschluss ohne Praxisphase ist nicht möglich.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Medizinische Terminologie
  • Biologie, Chemie und Physik
  • Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten
  • Chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers
  • Zahnersatz- und Werkstoffkunde
  • Zahnerhaltungskunde
  • Kieferorthopädie
  • Parodontologie
  • Allgemeine Pathologie
  • Pharmakologie
  • Patientenbehandlung

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Zahnmedizin

Zahnmediziner sind meist in Arztpraxen tätig, wo sie Zahnerkrankungen behandeln und sogar kleine chirurgische Eingriffe durchführen. Auch das Vorbeugen von Zahnerkrankungen gehört zu den Tätigkeiten eines Zahnarztes, dabei berät er die Patienten bei den Themen Mundhygiene und Zahnputztechniken. Viele Zahnärzte entscheiden sich später dafür, eine eigene Praxis zu gründen. Viele Zahnmediziner sind außerdem in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Sanatorien tätig. Einige entscheiden sich sogar für eine Karriere beim Militär, wo sie unter anderem im Sanitätsdienst tätig sind. Ein beliebtes Tätigkeitsfeld ist außerdem die pharmazeutische Industrie oder die Medizintechnik. Manche arbeiten zudem im öffentlichen Bereich, etwa bei Sozialversicherungen oder Gesundheitsämtern. Viele Zahnmediziner entscheiden sich zudem für eine Karriere in der Forschung und arbeiten in privaten oder öffentlichen Forschungseinrichtungen.

Ist das Bachelor-Studium Zahnmedizin das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Zahnmedizin- Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Soziale Orientierung und Realistische Orientierung von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell). Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Ebenso wichtig ist die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Und auch die Realistische Orientierung spielt für dieses Studium eine Rolle. Personen dieses Typs sind praktisch und technisch veranlagt. Sie bevorzugen Tätigkeiten, in denen körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie Koordination eine Rolle spielen. Dazu zählt der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, aber auch mit Tieren, wie etwa im landwirtschaftlichen Bereich. Sie mögen konkrete Aufgaben, bei denen nachweisbare Ergebnisse erzielt werden können. Auf der anderen Seite gehen sie sozialen Herausforderungen eher aus dem Weg und versuchen die Zusammenarbeit mit Menschen mit anderen Ansichten so gut wie möglich zu vermeiden. Realistische Personen sind in ihrer Wertehaltung traditionell orientiert und schätzen daher handfeste und konkrete persönliche Eigenschaften.

40 Hochschulen mit 43 Bachelor-Studiengängen

Alle (43) DEUTSCHLAND (32) ÖSTERREICH (7) SCHWEIZ (4)
1 1 31
Danube Private University   Dental Hygiene Krems, Niederösterreich
Studiengang 1/3
1 1 1 1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Zahnmedizin Bachelor-Studium Deutschland (32 Studiengänge)

Bundesländer

Zahnmedizin Bachelor-Studium Baden-Württemberg (4 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Bayern (4 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Berlin (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Hamburg (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Hessen (3 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Mecklenburg Vorpommern (2 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Niedersachsen (2 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (8 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Saarland (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Sachsen (2 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Schleswig Holstein (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Thüringen (1 Studiengang)

Studienorte

Zahnmedizin Bachelor-Studium Aachen (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Bonn (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Dresden (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Düsseldorf (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Erlangen (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Frankfurt am Main (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Freiburg (DE) (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Gießen (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Greifswald (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Göttingen (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Halle (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Hannover (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Heidelberg (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Jena (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Kiel (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Köln (3 Studiengänge)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Leipzig (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Mainz (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Marburg (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium München (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Münster (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Regensburg (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Rostock (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Saarbrücken (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Tübingen (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Ulm (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Witten (1 Studiengang)

Zahnmedizin Bachelor-Studium Würzburg (1 Studiengang)