Sie wissen nicht ob Sie Astronomie ODER Astrophysik studieren sollen?
Bachelor- Fachrichtungen vergleichen

Hier sehen Sie auf einen Blick die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen beiden Fachrichtungen:

Bild: Binkski / Fotolia.com

Astronomie

Die Astronomie beschäftigt sich mit der Erforschung von Himmelskörpern sowie des gesamten Universums. Sie zählt zu den ältesten Wissenschaften überhaupt und ist stark von den Bereichen Mathematik, Physik und Informatik beeinflusst. Im Studium geht es um Fächer wie Kosmologie, Stern- und Planetenentstehung sowie die Geschichte der Astronomie. Viele Hochschulen legen außerdem Wert auf eine praxisnahe Ausbildung, daher stehen häufig praktische Übungen auf dem Studienplan.

Sie wollen sich über dieses Studium weiter informieren?
Unter folgendem Link finden Sie alle Studiengänge, die in Deutschland, Österreich und in der Schweiz angeboten werden:

Alle Studiengänge Astronomie anzeigen
Bild: Wolfgang Kloehr / Fotolia.com

Astrophysik

Die Astrophysik ist ein Teilgebiet der Physik und beschäftigt sich mit der Erforschung des Weltraums mit Hilfe physikalischer Methoden. Sie erforscht einzelne Himmelskörper wie Planeten und Sterne ebenso wie ganze Galaxien. Zu Beginn des Studiums stehen vor allem die Fächer Mathematik, Astronomie, Physik und Informatik auf dem Studienplan. Später geht es um Fächer wie Physik der Sternenatmosphäre, Kosmologie sowie Aufbau und Entwicklung von Sternen.

Sie wollen sich über dieses Studium weiter informieren?
Unter folgendem Link finden Sie alle Studiengänge, die in Deutschland, Österreich und in der Schweiz angeboten werden:

Alle Studiengänge Astrophysik anzeigen