Umwelttechnik Bachelor studieren 8 Bachelor-Studiengänge in Sachsen

Sie wollen Umwelttechnik in Sachsen studieren?

Unten stehende 8 Umwelttechnik-Studiengänge werden in Sachsen angeboten:

Bachelor Umwelttechnik (Fachrichtung) | Der „Stoffwechsel“ der heutigen Weltbevölkerung droht aus den Fugen zu geraten. Das hat zu tun mit der Art, wie wir mit Rohstoffen umgehen, aber auch mit intensiver Energie-Ausbeutung. Diese ingenieurwissenschaftliche Fachrichtung beschäftigt sich mit der Entwicklung von Verfahren, Methoden und Konzepten, um Wirtschaft und Technikeinsatz mit ökologischen Prinzipien wieder in Einklang zu bringen. Wichtig für InteressentInnen: Technikleidenschaft und Interesse an Naturwissenschaften. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Umwelttechnik
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Zittau
Bachelor of Engineering | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Markleeberg
Bachelor of Engineering | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Markleeberg
Bachelor of Science | 7 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg
Bachelor of Science | 7 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dresden
Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Riesa - Standort: Riesa
Riesa
Bachelor of Engineering | 7 Semester (Vollzeit)
Westsächsische Hochschule Zwickau
Zwickau
Diplom-Ingenieur | 4 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Freiberg

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?