Wirtschaftsinformatik Bachelor studieren 9 Bachelor-Studiengänge in Sachsen | StudiScan

Sie wollen Wirtschaftsinformatik in Sachsen studieren?

Unten stehende 9 Wirtschaftsinformatik-Studiengänge werden in Sachsen angeboten:

Bachelor Wirtschaftsinformatik (Fachrichtung) | Angehende WirtschaftsinformatikerInnen lernen, die Planung und Einrichtung von Informations-Systemen in Unternehmen aus betriebswirtschaftlicher Perspektive zu analysieren und zu bewerten. Im Zentrum stehen dabei Gestaltung und Einsatz von IT-Systemen nach unternehmerischen Kriterien. Wirtschaftsinformatik untersucht Technik unter sozialen, organisatorischen und unternehmerischen Gesichtspunkten. Geeignet für Technik-Begeisterte mit Interesse an wirtschaftlichen Problemstellungen. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Top-Treffer

Bachelor of Science (B.Sc.) | 7 Semester (ausbildungsbegleitendes Studium)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Berlin, Berlin | Bonn, Nordrhein-Westfalen | Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen | Frankfurt a. M., Hessen | Hamburg, Hamburg | Köln, Nordrhein-Westfalen | Leipzig, Sachsen | München, Bayern | Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Weitere Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Görlitz, Sachsen
Bachelor | 6 Semester (Vollzeit)
Technische Universität Chemnitz
Chemnitz, Sachsen
Master of Science | 10 bzw. 20 Semester (Vollzeit / Teilzeit)
Technische Universität Dresden
Dresden, Sachsen
Bachelor | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dresden, Sachsen
Diplom | 8 Semester (Vollzeit)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dresden, Sachsen
Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Berufsakademie Sachsen – Staatliche Studienakademie Dresden
Dresden, Sachsen
Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Mittweida
Mittweida, Sachsen
Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Universität Leipzig
Leipzig, Sachsen