Anzeige
sgd-Abschlusszeugnis

Netzwerkmanager für MS Windows Server (SGD)

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
24 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Projektmanagement in der Netzwerkadministration mit Windows Server 2012 R2

Funktionierende und sichere IT-Infrastrukturen sind Grundpfeiler der globalisierten Welt von heute. Moderne Unternehmen operieren weltweit auf Basis ihrer IT-Netze. Dabei werden nicht nur Daten ausgetauscht, sondern Mitarbeiter können über räumliche Grenzen hinweg produktiv zusammenarbeiten.

Als Netzwerkmanager/in für Windows Server 2012 R2 sind Ihre Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich der Netzwerkadministration und Teamleitung gefragt. Sie sind für das reibungslose Funktionieren der IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich. Konzeption, Planung und Management der IT-Systeme gehören genau wie Netzwerksicherheit und Telekommunikation zu Ihrem Zuständigkeitsbereich. Sie besitzen neben fundiertem Fachwissen auch profunde Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement und Teamleitung, dann als Führungskraft im mittleren Management leiten Sie ein eigenes Team oder verantworten ein IT-Projekt. Sie sind Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter, beraten das Management in Fachfragen und setzen Strategien in die Tat um.

Der Fernlehrgang zum/zur „Geprüften Netzwerkmanager/in für MS Windows Server (SGD)“ eröffnet Ihnen glänzende Berufsaussichten und vielfältige Möglichkeiten in einer Führungsposition mit Zukunft.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist ideal,

  • wenn Sie Client/Server-Netzwerke aufbauen und dabei ein Team leiten möchten.
  • wenn Sie bereits im IT-Bereich tätig sind und eine Aufstiegsqualifikation erwerben wollen.
  • wenn Sie als erfahrene/r PC-Anwender/in mit technischem Interesse in einem Berufsfeld mit Zukunft Fuß fassen möchten.
  • wenn Sie bereits Kenntnisse im Einrichten und Administrieren von anderen Netzwerkstrukturen haben und Ihre Kenntnisse auf Windows Server 2012 R2 ausdehnen möchten.
  • wenn Sie ein bestehendes Netzwerk administrieren und pflegen und mehr Sicherheit durch fundiertes Administrations-Know-how gewinnen wollen.

Lernstoff

  • Installation von virtuellen Maschinen
  • Netzwerkarten und Netzwerktopologien
  • Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)
  • Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6
  • Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2012 R2
  • Aufbau einer Domäne
  • zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen
  • Verwendung von Gruppenrichtlinien
  • Windows PowerShell
  • Windows Server 2012 R2 Bereitstellungsdienste
  • Netzwerkdienste: DNS und DHCP
  • Fernzugriff mit RAS und VPN
  • Druckdienste im Netzwerk
  • Sicherheitsaspekte, Datenübertragung mit IPSec
  • Windows Server 2012 R2 Terminaldienste
  • Technologien zur LAN-WAN-Kopplung
  • Zeit- und Projektmanagement, Arbeitsorganisation
  • Gesprächsführung, Mitarbeiter- und Teamleitung

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Als Voraussetzung für diesen Kurs sollten Sie

  • gute PC- und Kenntnisse in Windows 7 oder Windows 8 mitbringen.
  • über Installationserfahrungen mit Betriebssystemen verfügen.
  • Erfahrungen in betrieblicher Organisation und Interesse an der Kommunikation im Team mitbringen.

PC-Anforderungen:
Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows 7 (64-Bit) oder Windows 8 (64-Bit), 4 GB RAM, 35 GB freier Festplattenspeicher, CD/DVD-Laufwerk, Soundkarte und Drucker, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Studienbeginn und Studiendauer:
Sie können jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen. Die Studiendauer beträgt in der Regel 24 Monate bei einer wöchentlichen Studienzeit von ca. 8 Stunden. Sie können auch schneller oder langsamer studieren. Ihre Betreuungszeit umfasst insgesamt 36 Monate. Während der gesamten Zeit haben Sie Anspruch auf die Betreuungsleistungen der sgd.

Staatliche Zulassung:
Dieser Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 7264413 geprüft und zugelassen.

Ihr Abschluss:
Sie bearbeiten ca. 40 Lernhefte mit dazugehörigen Einsendeaufgaben. Diese Leistung bestätigen wir Ihnen mit dem sgd-Abschlusszeugnis „Netzwerkmanager/in für MS Windows Server“. Auf Wunsch stellen wir Ihnen das sgd-Abschlusszeugnis auch als international verwendbares Dokument aus. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr erlerntes Wissen in zwei ergänzenden Seminaren praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Im Rahmen der Seminare finden schriftliche und praktische Prüfungen statt. Ihre erfolgreiche Seminar- und Prüfungsteilnahme bestätigen wir Ihnen mit dem sgd-Zertifikat „Geprüfte/r Netzwerkmanager/in für MS Windows Server (SGD)“. Das sgd-Zertifikat können Sie nur im Rahmen des Seminars erwerben.

Das garantieren wir

  • Ihr sgd-Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.
  • Persönliche Betreuung durch das sgd-Beratungsteam.
  • Kontakt zu Ihren Fernlehrern – rund um die Uhr.
  • Korrekturen und Beurteilungen Ihrer Aufgaben – per Post oder per E-Mail.
  • Portofreie Lernmaterialsendungen.
  • Zugang zum Online-Campus waveLearn.
  • Keine Erhöhung der Studiengebühren während der Dauer Ihres Kurses.
  • Das sgd-Abschlusszeugnis als Nachweis für Ihren erfolgreichen Abschluss.
  • Vier volle Wochen kostenlos und unverbindlich testen.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste. Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden.

Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd. Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Kontakt

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland

E-Mail: beratung@sgd.de
Tel.: 0800-806 60 00