Bachelor-Fernstudium Therapien studieren 4 Bachelor-Fernstudiengänge

Das Studium Therapien | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Therapien

Ein Bachelor-Fernstudium im Bereich Therapien beschäftigt sich mit Behandlungs- und Heilungsmethoden aus den Gebieten Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege. Allein gemein ist das Ziel der Behandlung und Heilung von Patienten mit unterschiedlichen Krankheitsbildern im Sinne der Wiederherstellung von körperlicher und psychischer Gesundheit. Vermittelt werden sowohl praktische und theoretische Fähigkeiten des therapeutischen Handelns, Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens als auch Wissen aus dem sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Durch die Kombination aus Berufspraxis und Wissenschaft lernen die Studierenden in der Arbeit mit Patienten Behandlungsstrategien zu entwickeln und Therapieprozesse auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse zu analysieren. Das Resultat ist eine effektive therapeutische Arbeit in den verschiedensten Bereichen der Patientenversorgung.

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Therapien

Absolventen eines Bachelor-Fernstudiums im Bereich Therapien sind in der Lage, Fertigkeiten und Methoden der verschiedenen Thearpiemethoden auszuüben sowie diese wissenschaftlich zu betrachten, zu analysieren und zu hinterfragen. Darüber hinaus ist es ihnen möglich, komplexe Probleme zu bearbeiten, Lösungen zu entwicken und zu argumentieren. Daraus ergeben sich eine Reihe an Berufsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen der Gesundheitsförderung. Beratung, Betreuung, Rehabilitation und Therapie der Patienten gehören ebenso zu den möglichen Tätigkeitsfeldern nach einem Bachelor-Abschluss in diesem Fachbereich wie Berufe im Bereich der Prävention, der Qualitätssicherung oder des Gesundheitsmanagements. Auch eine Karriere in Wissenschaft,  Forschung und Lehre oder in leitenden Positionen in der Gesundheitsbranche stellen einen möglichen Berufsweg dar.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Therapien das Richtige für mich?

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Therapien- Fernstudium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind Soziale Orientierung, Realistische Orientierung und Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Als besonders wichtig gilt dabei die Soziale Orientierung. Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Ebenso wichtig ist die Realistische Orientierung. Personen dieses Typs sind praktisch und technisch veranlagt. Sie bevorzugen Tätigkeiten, in denen körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie Koordination eine Rolle spielen. Dazu zählt der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, aber auch mit Tieren, wie etwa im landwirtschaftlichen Bereich. Sie mögen konkrete Aufgaben, bei denen nachweisbare Ergebnisse erzielt werden können. Auf der anderen Seite gehen sie sozialen Herausforderungen eher aus dem Weg und versuchen die Zusammenarbeit mit Menschen mit anderen Ansichten so gut wie möglich zu vermeiden. Realistische Personen sind in ihrer Wertehaltung traditionell orientiert und schätzen daher handfeste und konkrete persönliche Eigenschaften.

Und auch die Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) spielt für dieses Studium eine Rolle. Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

3 Hochschulen mit 4 Bachelor-Fernstudiengängen

Alle (4) DEUTSCHLAND (4) ÖSTERREICH (0) SCHWEIZ (0)
1 21
HFH - Hamburger Fern-Hochschule gGmbH Health Care Studies für Auszubildende Hamburg, Hamburg
Studiengang 1/2
1

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ