Master-Fernstudium Literaturwissenschaft studieren 1 Master-Fernstudiengang

Fernstudium

1 Studiengang

Das Studium Literaturwissenschaft | Master-Fernstudium

Worum geht es im Master-Fernstudium Literaturwissenschaft

Ein Master-Fernstudium auf dem Gebiet der Literaturwissenschaften befasst sich mit vielen verschiedene literaturwissenschaftlichen Forschungsfeldern. Je nach Schwerpunkt vermitteln die Studiengänge vertiefende Kompetenzen in spezifischen Bereichen wie etwa der vergleichenden Literaturwissenschaft, der neueren Literatur, der germansitischen Literatur, der Kulturpoetik oder der Literatur im Kontext der Medienwissenschaft. Studierende setzen sich in einem postgradualen Studiengang dieser Art literaturtheoretisch, vergleichend, poetologisch sowie kultur- und medienwissenschaftlich mit Literatur und Kultur auseinander. Ferner wird die Fähigkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Forschung erarbeitet und in vielen Fällen der Austausch mit internationalen Forschungsprojekten gewährleistet. Ebenso wird Bezug auf andere Fächer wie Medienwissenschaft, Religionswissenschaft, Kulturanthropologie, Geschichte, Philosophie oder Linguistik genommen.

Berufsaussichten nach dem Master-Fernstudium Literaturwissenschaft

Kommunikationsfähigkeiten, analytische Kompetenzen, Kreativität sowie die Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten sind nur ein kurzer Auszug der Befähigungen, die Absolventen eines literaturwissenschaftliches Master-Studium beherrschen. Die Berufssaussichten liegen darum in unterschiedlichsten Gebieten. Grundsätzlich sind Absolventen für wissenschaftliche Tätigkeiten innerhalb und außerhalb der Universitäten sowie für eine Karriere im Kultur- und Bildungsbereich bestens geeignet. Sie sind häufig im Buchhandel und Verlagswesen, in Bibliotheken und Archiven, in der Erwachsenenbildung oder in der wissenschaftlichen Forschungtätig. Potenzielle Arbeitsplätze liegen auch bei Redaktionen unterschiedlicher Medien sowie an Theatern oder in der Filmbranche. Einige Absolventen arbeiten im internationalen Kontext wie etwa auf dem Gebiet der internationalen Kulturvermittlung oder im Kulturmanagement. Eine weitere Berufsmöglichkeit im breiten Spektrum von Literaturwissenschaftlern befindet sich in den Bereichen Coaching, Beratung und Öffenttlichkeisarbeit.

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Wo kann ich Literaturwissenschaft (Master-Fernstudium) studieren?