Master-Fernstudium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften studieren 9 Master-Fernstudiengänge

Deutschland

4 Studiengänge

Österreich

4 Studiengänge

Schweiz

1 Studiengang

Das Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften | Master-Fernstudium

Worum geht es im Master-Fernstudium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften

Studierende der Wirtschaftswissenschaften befassen sich mit allen Aspekten des Umgangs mit knappen Gütern, also mit wirtschaftlichen Aktivitäten jeglicher Art. Das Master-Fernstudium berührt neben der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre oft auch Themen der Rechtswissenschaften, der Soziologie, der Psychologie oder der Informatik. Darüberhinaus besteht die Möglichkeit, ein bestimmtes Fachgebiet inhaltlich zu vertiefen. Je nach Studiengang kann es sich dabei um Wirtschaftspsychologie, Unternehmensberatung, Management und Leadership, Vertrieb, Marketing und Werbung oder Wirtschaftsethik handeln. Auch Fremdsprachen und berufspraktische Phasen in Organisationen oder Unternehmen gehören im Allgemeinen zum verpflichtenden Teil der Ausbildung. Für die Zulassung ist meist ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Feld der Wirtschaftswissenschaften erforderlich. Zudem muss häufig ein Nachweis einschlägiger Berufserfahrung erbracht werden.

Berufsaussichten nach dem Master-Fernstudium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften

Nach Abschluss eines Master-Fernstudiums im Bereich interdisziplinärer Wirtschaftswissenschaften bestehen in der Regel gute berufliche Perspektiven im In- und Ausland. In Betracht kommen höhere und führende Positionen in allen Geschäftszweigen von Industrie- und Handelsbetrieben. Je nach persönlichem Schwerpunkt etwa Projekt-, Personal- oder Qualitätsmanagement, Planung, Entwicklung und Organisation, Vertrieb und Marketing, Logistik oder Controlling. Auch in Unternehmens- und Politikberatung, bei Versicherungen, Banken und anderen Dienstleistern sowie bei Organisationen, Stiftungen und Instituten werden Ökonomen beschäftigt. Ebenso sind Aufgaben im öffentlichen Dienst sowie im Finanz- und Steuerwesen denkbar. Alternativ qualifiziert ein Mastergrad auch für eine Promotion sowie eine anschließende Tätigkeit in Forschung und Lehre im universitären Umfeld.

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

9 Hochschulen mit 9 Master-Fernstudiengängen

Alle (9) DEUTSCHLAND (4) ÖSTERREICH (4) SCHWEIZ (1)

Studienorte in:

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ