Master Erziehungswissenschaften 87 Studiengänge

      Master Erziehungswissenschaften 87 Studiengänge

      Deutschland
      75 Studiengänge
      Österreich
      6 Studiengänge
      Schweiz
      6 Studiengänge
      Fernstudium
      4 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Erziehungswissenschaften

      Die beruflichen Perspektiven für Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Erziehungswissenschaften decken sich größtenteils mit jenen des Master-Studiums Bildungsforschung und des Master-Studiums Pädagogik. In erster Linie werden Erziehungswissenschaftler und Erziehungswissenschaftlerinnen im Schulbereich, Vorschulbereich, in Aus- und Weiterbildungseinrichtungen der Erwachsenenbildung, in der Beratung, Förderung und Therapie, in der Sozialpädagogik, in der Behindertenarbeit, in der Freizeitpädagogik, außerschulischen Betreuung und Lernhilfe, in den Bereichen der medialen Kulturvermittlung und Medienberatung sowie in der Bildungspolitik tätig. Daneben befassen sich Absolventen und Absolventinnen auch mit der Bildungsplanung, der Institutionenentwicklung, mit der bildungspolitischen Analyse und Beratung, mit der Konzeption, Revision und Evaluation von Fort- und Weiterbildungsprogrammen, mit der Konzeption von Erziehungs- und Bildungsberatungsaufgaben sowie mit der zielgruppenspezifischen und institutionengebundenen Kulturarbeit. Außerdem bestehen auch Perspektiven in universitärer Forschung und Lehre.