Master Mechatronik 73 Studiengänge

      Master Mechatronik 73 Studiengänge

      Deutschland
      56 Studiengänge
      Österreich
      12 Studiengänge
      Schweiz
      4 Studiengänge
      Fernstudium
      1 Studiengang

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Mechatronik

      Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Mechatronik werden vor allem in der Produktentwicklung, der Produktions- und Fertigungstechnik, der Automatisierungstechnik, dem Qualitätsmanagement und technischem Vertrieb von mechatronischen Systemen bei vor allem Maschinen- und Anlagenbauunternehmen beruflich tätig. Ingenieure und Ingenieurinnen der Mechatronik werden darüber hinaus auch bei der Automobil- und Zuliefererindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Antriebs-, Automatisierungs- und Fördertechnik sowie im allgemeinen Maschinenbau und Werkzeugmaschinenbau potenzielle Betätigungsfelder finden. Außerdem bestehen berufliche Perspektiven auch in der Robotik, Medizintechnik, Energietechnik und Umwelttechnik. Nach einer dem Master-Studium folgenden Promotion steht es Mechatronikern und Mechatronikerinnen auch offen in Forschung und Lehre an Fachhochschulen und Universitäten tätig zu werden.