Anzeige
Bachelor of Engineering

Mechatronik

Informationsmaterial anfordern
Bachelor
Hochschule
7 Semester
berufsbegleitend
Fernstudium

Das Bachelor-Fernstudium

Ob Automotive, Büro- und Medizintechnik oder Robotik: Innovationen aus der Verbindung von Mechanik, Elektrik und Elektronik begegnen uns überall – und machen den privaten wie beruflichen Alltag sicherer und leichter. Mit dem Bachelor-Studiengang Mechatronik erwerben Sie Know-how aus Elektro- und Informationstechnik, Informatik und Maschinenbau und nutzen es zur technischen Optimierung bestehender mechatronischer Systeme. Auch die Entwicklung neuer, intelligenter Anwendungen ist Ihr Aufgabenfeld: Lassen Sie Ihrer Kreativität als technischer Allrounder freien Lauf! Werden Sie zur gefragten Fach- und Führungskraft z.B. in der Automobilindustrie, der Forschung oder für Consumer Electronics-Lösungen – messen, steuern, regeln und entwickeln Sie die mechatronischen Systeme von morgen mit – inklusive bester Karriereaussichten in unterschiedlichsten Branchen!

In sieben aufeinander aufbauenden Leistungssemestern durchlaufen Sie alle relevanten Themenfelder der Mechatronik. Im ersten Studienabschnitt steht ingenieurtechnisches Grundlagenwissen im Mittelpunkt. Sie erwerben Kenntnisse in Informatik, Programmierung und Digitaltechnik, beschäftigen sich mit Werkstoffkunde sowie den Grundlagen von BWL, Statik und Fertigkeitslehre.

Der zweite Studienabschnitt befasst sich mit den Schnittstellen von Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik. Hier erwerben Sie Kenntnisse in Software- und Produktentwicklung, lernen die Grundlagen der Maschinenelemente kennen, und werden fit in Messtechnik, Dynamik, rechnergestützter Konstruktion etc. Auch Steuerungs- und Regeltechnik sowie Elektronik und Elektrotechnik stehen auf Ihrem Studienplan, ergänzt durch Projekt- und Qualitätsmanagement. Durch anwendungsorientierte Laborarbeit gelingt es Ihnen, die theoretischen Kenntnisse praxisnah einzusetzen.

Der dritte Studienabschnitt dient bereits Ihrer Spezialisierung auf eine von drei möglichen Vertiefungsrichtungen: Fahrzeugtechnik, flexible Fertigungssysteme und Robotik oder mechatronische Systeme. Je nach gewählter Vertiefung fokussieren Sie sich und erwerben berufspraktisch anwendbares, aktuelles Fachwissen.

Berufsbild und Karrierechancen

Ihr Wissen ist interdisziplinär und umfasst die Felder Informatik, Maschinenbau sowie Elektro- und Informationstechnik. Sie sind stark in der Analyse, Simulation und Optimierung mechatronischer Prozesse. Ihr Denken ist systemtechnisch geschult und zeichnet sich durch die Vielfalt seiner Ansätze aus. Sie verfügen über Managementqualitäten, besitzen technisch ausgerichtete Fremdsprachenkenntnisse und beherrschen Ihre persönlichen Schlüsselqualifikationen sicher.

Ihre Vielseitigkeit macht Sie zur gefragten Fachkraft in folgenden Branchen und Bereichen – Ihre Arbeitsinhalte reichen von Robotik über Fahrzeugtechnik bis hin zu dynamischen Systemen:

  • Hard- und Softwareentwicklung
  • Feinmechanische Industrie
  • Produktion von Unterhaltungstechnik
  • Medizintechnik
  • Luft- und Raumfahrtbranche
  • Bau von Produktionsanlagen
  • Automobilindustrie & alternative Antriebssysteme
  • Entwicklung intelligenter, selbstwartender Systeme

Studienplan und Studienschwerpunkte

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen
  • Grundlagen der Informatik, Programmierung und Digitaltechnik
  • Werkstoffkunde
  • Grundlagenmathematik für Ingenieure

Semester 2

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Statik und Festigkeitslehre
  • Physik für Ingenieure
  • Analysis

Semester 3

  • Softwareentwicklung für Ingenieure
  • Maschinenelemente und Produktentwicklungsprozess
  • Grundlagen der Maschinenelemente
  • Messtechnik
  • Dynamik
  • Grundlagen der Elektrotechnik

Semester 4

  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Rechnergestützte Konstruktion
  • Regelungstechnik Labor
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Aufbau Elektrotechnik

Semester 5

  • Projektarbeit
  • Echtzeitsysteme
  • Mechatronische Wandler
  • Systemdynamik
  • English for Technology

Semester 6

  • English for technology
  • Betriebspraktische Arbeit
  • Mikrocomputer-Systeme mit Labor

Semester 7 und Spezialisierung

Pflichtmodule

  • Bachelor-Arbeit (Abschlussarbeit)

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im siebten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung:

  • Fahrzeugtechnik: Lernen Sie die Funktionsweise klassischer mechatronischer Komponenten wie ABS-Systeme, Fahrzeugstabilisierung und Systeme der Fahrdynamik kennen. Und tragen Sie so zu mehr Sicherheit und geringerem Unfallaufkommen auf der Straße bei.
  • Flexible Fertigungssysteme und Robotik: Vertiefen Sie Ihr Basiswissen durch eine Spezialisierung im Bereich der Robotik, indem Sie die Kinematik und Dynamik von Robotern berechnen, steuern und regeln lernen. Wenden Sie dieses Wissen in der computergestützten Fertigungstechnik an.
  • Mechatronische Systeme: Hier erwerben Sie Kenntnisse in interdisziplinären Entwicklungsprozessen zur Entwicklung neuer aktiv reagierender mechanischer Struktursysteme. Sie befassen sich mit multifunktionalen Werkstoffen, die Anforderungen an interaktive Systeme erfassen können. 

Zulassungsvoraussetzungen

Mit der Fachhochschulreife oder dem Abitur können Sie sofort mit dem Studium beginnen. Wenn Sie eine Berufsausbildung und eine Aufstiegsfortbildung z.B. zum Meister, Fachwirt oder Betriebswirt IHK/VWA abgeschlossen haben, steht Ihnen der Weg zum Studium ebenfalls offen. Bei Fragen zu Ihren Voraussetzungen beraten wir Sie gern. Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik sind hilfreich und können bei Bedarf über unsere Vorbereitungskurse aufgefrischt bzw. vertieft werden.

Zeitaufwand und Studiengebühren

Studiendauer:

  • Standardvariante: 54 Monate
  • Sprintvariante: 42 Monate

Monatliche Studiengebühren:

  • Standardvariante: 259,– EUR
  • Sprintvariante: 333,– EUR

Gesamtstudiengebühren: 13.986,– EUR

Prüfungsgebühren: 960,– EUR

Ihre Seminarveranstaltungen:

  • Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 19 Tage, Themenseminar 1 Tag, Präsenz-Tutorien 11 Tage, Online-Tutorium in ca. 10–15 Modulen à 2 Stunden
  • Pflichtveranstaltungen: Labor 12 Tage, 1 mündliche Prüfung

Studienbeginn: jederzeit

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter AKAD University und AKAD Weiterbildung anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Die AKAD University bietet ein einzigartig breites Hochschulangebot in Wirtschaft, Technik und Management. Das Studienprogramm umfasst 63 staatlich anerkannte und von ACQUIN akkreditierte Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie Hochschulzertifikate. Der internationale MBA Global Business Management wird in Kooperation mit der amerikanischen University of Louisville durchgeführt.

AKAD ist mit über 55 Jahren Erfahrung der Experte für das nebenberufliche Fernstudium. Seit 1959 haben rund 60.000 Absolventen erfolgreich ihren angestrebten Bildungsabschluss per Fernstudium erreicht. Derzeit qualifizieren sich bei AKAD 8.200 Erwachsene mit einem Studium oder einer Weiterbildungsmaßnahme neben ihrem Beruf.

Das AKAD Fernstudium ist optimal auf Berufstätige zugeschnitten: Zu Hause lernen sie flexibel, unterstützt durch eine moderne Online-Lernplattform, den AKAD Campus. Im Rahmen des AKAD-Studienmodells entscheiden Sie je nach Lerntyp, Wissensstand oder Interesse ganz individuell, ob Sie an den ergänzenden Seminaren Ihres Studiengangs an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten oder nicht. Da Studienplan, Studienmaterial und Didaktik speziell auf die Anforderungen berufstätiger Menschen zugeschnitten sind, gelingt es mit einem Studium bei AKAD, Beruf und Studium in idealer Weise zu verbinden.

Kontakt

AKAD University und AKAD Weiterbildung

Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: beratung@akad.de
Tel.: 0711 81495-400