Bachelor Chemie studieren 254 Bachelor-Studiengänge | StudiScan

Deutschland

229 Studiengänge

Österreich

14 Studiengänge

Fernstudium

2 Studiengänge

Das Studium Chemie | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... ChemikerInnen für die verschiedensten Lebensbereiche des Alltags von Hautpflege über Putzmittel bis hin zu Medikamenten forschen?
  • ... der einzige Buchstabe, der nicht im Periodensystem vorkommt, das „J“ ist?
  • ... das am seltensten vorkommende Element Astat ist, weil die Erdkruste davon nur etwa 28 Gramm beinhaltet?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Chemie

Die Fachrichtung gliedert sich üblicherweise in Anorganische Chemie, Physikalische Chemie, Organische Chemie und Biochemie. Die Anfangsphase des Studiums vermittelt chemische Grundkenntnisse, wie etwa die Theoretische Chemie, Biochemie, sowie physikalisches und mathematisches Grundlagenwissen. Gelehrt wird dabei auch das methodische Know-How zum selbstständigen Experimentieren und um eigenständig Messungen durchführen zu können. Neben dem Aufbau dieser Kompetenzen lernen die Studierenden hier auch, ihr — für Experimente erforderliches — handwerkliches Geschick zu verbessern.

Typischerweise wird in der zweiten Studienphase eine Vielzahl an Vertiefungsmöglichkeiten geboten: dazu zählen Einsatz- und Untersuchungsgebiete der Chemie etwa in der Biologie, der Genetik, aber auch Physikalische Chemie, Petrochemie (also die Beschäftigung mit Erdöl und seinen Derivaten) oder die Arzneimittelforschung. Je nach Interesse bietet sich auch die Möglichkeit einer Vertiefung in Theoretischer Chemie oder in Computational Chemistry, also einer chemischen Analyse auf Grundlage computergestützter Modelle. Es wird eine große Bandbreite an Praktika angeboten, und zwar in allen Schwerpunkten des Faches.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Anorganische und organische Chemie
  • Einführung in die Mathematik und Physik
  • Physikalische Chemie
  • Analytische Chemie
  • Biochemie und Biotechnologie
  • Grundlagen der Verfahrenstechnik
  • Polymerchemie und Kunststofftechnologie
  • Theorie der Chemischen Bindung
  • Reaktionsmechanismen
  • Lebensmittelchemie und Technologie
  • Elektrochemie und Elektroanalytik
  • Chemisches Rechnen und Datenanalyse

Deutschland

229 Studiengänge

Österreich

14 Studiengänge

Fernstudium

2 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Chemie

AbsolventInnen des Studiums Chemie arbeiten in einer Reihe von Branchen und Industrien. So etwa in der Verfahrenstechnik, der Anwendungstechnik, der Analytik, im Patentwesen, im Wissensmanagement, im Marketing und im Vertrieb im Bereich der chemischen Industrie, aber auch in der pharmazeutischen Industrie und in der Biotechnologie. Darüber hinaus stehen ChemikerInnen auch Berufsperspektiven im Management, IT-Bereich, Consulting,  Medienbereich, in der Qualitätssicherung und in der Produktionsführung offen. Ferner werden AbsolventInnen der Chemie auch in der staatlichen Verwaltung, bei Umweltbehörden und im Bildungswesen, etwa als LehrerInnen, beruflich tätig. Nicht zuletzt macht ein Großteil der Betätigungsmöglichkeiten von ChemikerInnen die Forschung aus. Neben Fachhochschulen und Universitäten, kommen auch öffentliche und private Forschungseinrichtungen sowie Forschungsabteilungen der Industrie in Frage.

Ist das Bachelor-Studium Chemie das Richtige für mich?

Das Studium Chemie stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Realistische Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 480 Nutzern
Anzeige

103 Hochschulen mit 254 Bachelor-Studiengängen

Alle (103) DEUTSCHLAND (86) ÖSTERREICH (8) SCHWEIZ (9)
31
Friedrich-Schiller-Universität Jena Chemie B.Sc. Jena, Thüringen
Studiengang 1/3
31
Hochschule Fresenius Idstein Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science Idstein, Hessen
Studiengang 1/3
21
Jacobs University Bremen Chemistry Bremen, Bremen
Studiengang 1/2
1 21
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Chemie Freiburg, Baden-Württemberg
Studiengang 1/2
71
Bergische Universität Wuppertal Chemie Wuppertal, Nordrhein-Westfalen
Studiengang 1/7
weitere Hochschulen anzeigen
Chemie
2144 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

2144 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Chemie Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Science | 8 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein

Der Studiengang Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science vermittelt ein breites Grundlagenwissen in den chemischen Kernfächern sowie angrenzenden Fachgebieten wie zum Beispiel Biotechnologie, Pharmakologie und Polymerchemie. Die Laborpraxis wird in hochschulinternen Praktika aber auch in einem integrierten Praxis- und einem verpflichtenden Auslandssemester erworben. Absolventen qualifizieren sich für anspruchsvolle Tätigkeiten in Branchen und Unternehmen wie Chemieunternehmen, Pharmaunternehmen, der Solar- oder Konsumgüterindustrie, Lebensmittelherstellung, Kosmetikindustrie, Kunststoffindustrie, Hersteller von Farben und Lacken, der metallverarbeitenden Industrie, sowie in Behörden wie Umweltbundesamt oder Bundeskriminalamt.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Jena

Studierende erwerben im Bachelorstudiengang Chemie präparative Fähigkeiten. Neben vielen praktischen Arbeiten im Laboratorium und einer breiten Grundlagenausbildung (wie etwa Aufbau und Synthese von Stoffen, sicherer Umgang mit Chemikalien, Handhabung mit Apparaturen und Geräten) stehen folgende Wahlfächer zur Auswahl: Spezielle Analytische Chemie, Bioanorganische Chemie, Bioorganische Chemie, Glaschemie/Werkstoffchemie, Makromolekulare Chemie, Theoretische Chemie/Quantenchemie und Umweltchemie. Absolventen sind als Chemiker meist in der Chemischen Industrie, bei Biotechnologieunternehmen, in Unternehmensberatungen, in Forschungseinrichtungen sowie in Bundes- und Landesbehörden tätig.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Wädenswil

Der Bachelorstudiengang Chemie vermittelt Wissen in Chemie, Biowissenschaften und Chemie-Ingenieurtechnik mit Mathematik und Physik als Grundlage. Studierende können zwischen folgenden beiden Vertiefungsrichtungen wählen Chemie oder Biologische Chemie. Dank der praxisorientierten Ausbildung eröffnen sich für Absolventen vielfältige Berufsmöglichkeiten beispielsweise in der Industrie und Produktion, in der Forschung und Entwicklung, in der Beratung, oder in Kantons- und Bundesstellen.

Bachelor of Science | 3 years (full-time)
Jacobs University Bremen
Bremen

The bachelor-programme Chemistry offers courses in nanomolecular science, organic, inorganic, analytical and physical chemistry on the one hand and mathematics, engineering and industrial priorities on the other hand. Students can choose out of choice modules, core modules and career modules. Graduates are qualified for careers in the area of pharmaceuticals, nanotechnology, materials and energy in environmental monitoring and forensic science.

Bachelor of Science | 6, 8, 10 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein

Das Bachelor-Studium Industriechemie richtet sich an zukünftige Chemiker aus vielen Branchen und Unternehmen wie etwa aus der Chemie- und Pharmaunternehmen, Hersteller von klinischen Diagnostika, Solar-, Kunststoff-, Kosmetik- oder Konsumgüterindustrie, Lebensmittelherstellung, Hersteller von Körperpflege- und Reinigungsmitteln, metallverarbeitende Industrie, Behörden wie Umweltbundesamt, Bundeskriminalamt, sowie aus der Unternehmensberatung, Anbieter chemiebezogener Dienstleistungen wie Handel und Transport. Das Programm qualifiziert Absolventen für die Übernahme von anspruchsvollen technischen Aufgaben und Positionen mit Führungsverantwortung. Vermittelt wird ein breites Grundlagenwissen in den chemischen Kernfächern anorganische, organische, physikalische und analytische Chemie sowie angrenzenden Fachgebieten wie zum Beispiel Biotechnologie, Pharmakologie und Polymerchemie.

Bachelor of Science | 3 years (full-time)
Jacobs University Bremen
Bremen

The bachelor-programme Medicinal Chemistry and Chemical Biology offers a range of courses in drug discovery, molecular docking, drug delivery and resistance, intricacies of refining our knowledge of drug target and function within molecular biology. Early research involvement is part of the programme. Students can choose out of choice modules, core modules and career modules. Graduates have a broad variety of possibilities in the life sciences and the programme is the basis for studying medicine at a German university.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftschemie verbindet chemische Fachkenntnisse mit betriebswirtschaftlichen Inhalten. Die Studierenden erwerben ein breites Grundlagenwissen in den chemischen Kernfächern sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kompetenzen und sie werden auf anspruchsvolle Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, technischer Vertrieb, Produkt- und Qualitätsmanagement vorbereitet. Absolventen arbeiten beispielsweise in Chemieunternehmen, der Solarindustrie, in der Lebensmittelherstellung, in Behörden wie Umweltbundesamt oder Bundeskriminalamt oder in der Unternehmensberatung.

Wo kann ich Chemie (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Chemie Deutschland (229 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Chemie Baden-Württemberg (34 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bayern (36 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Berlin (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Brandenburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bremen (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Hamburg (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Hessen (19 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Mecklenburg Vorpommern (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Niedersachsen (17 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Nordrhein-Westfalen (57 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Rheinland Pfalz (13 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Saarland (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Sachsen (13 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Sachsen-Anhalt (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Schleswig Holstein (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Thüringen (4 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Chemie Aachen (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Aalen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Bamberg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bayreuth (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Berlin (Stadt) (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bielefeld (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bonn (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Braunschweig (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Bremen (Stadt) (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Burghausen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Chemnitz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Clausthal-Zellerfeld (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Darmstadt (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Dortmund (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Dresden (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Duisburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Düsseldorf (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Erlangen (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Essen (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Flensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Frankfurt am Main (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Freiberg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Freiburg (DE) (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Garching (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Gießen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Göttingen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Halle (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Hamburg (Stadt) (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Hamm (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Hannover (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Heidelberg (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Hildesheim (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Idstein (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Ilmenau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Isny im Allgäu (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Jena (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Jülich (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Kaiserslautern (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Karlsruhe (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Kassel (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Kiel (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Koblenz (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Konstanz (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Krefeld (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Köln (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Landau (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Leipzig (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Leverkusen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Ludwigsburg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Lübeck (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Lüneburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Mainz (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Mannheim (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Marburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Merseburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie München (9 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Münster (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Nürnberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Oldenburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Osnabrück (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Paderborn (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Potsdam (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Recklinghausen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Regensburg (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Reutlingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Rheinbach (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Riesa (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Rostock (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Saarbrücken (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Schwäbisch Gmünd (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Siegen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Stuttgart (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Tübingen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Ulm (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Vechta (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Wuppertal (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Würzburg (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Zittau (1 Studiengang)

ÖSTERREICH

Bachelor-Studium Chemie Österreich (14 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Chemie Niederösterreich (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Oberösterreich (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Steiermark (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Tirol (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Wien (3 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Chemie Graz (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Innsbruck (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Krems (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Chemie Linz (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Chemie Wien (Stadt) (3 Studiengänge)