Fahrzeugtechnik Studium 74 Studiengänge

      Fahrzeugtechnik Studium 74 Studiengänge

      Deutschland
      70 Studiengänge
      Österreich
      1 Studiengang
      Schweiz
      1 Studiengang
      Fernstudium
      2 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Fahrzeugtechnik das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      • ... das britische Kult-Auto Mini ein Produkt der geänderten Anforderungen an Fahrzeuge während der Ölkrise der 1950er Jahre ist?
      • ... es Elektrofahrzeuge in ihrem Grundprinzip schon seit über 130 Jahren gibt, diese aber erst seit dem Millennium einen Entwicklungsschub erleben?
      • ... in einem durchschnittlichen Mittelklassewagen bis zu fünf Kilometer Kabel verbaut werden?

      Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Bachelor-Studium Fahrzeugtechnik

      Absolventen und Absolventinnen der Studiengänge aus dem Bereich Fahrzeugtechnik werden in erster Linie in Forschung, Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten in der Maschinenbau- und Fahrzeugindustrie tätig. Dabei behält man Zukunftstrends der Fahrzeugentwicklung im Blick. Arbeitgeber sind einerseits große Automobilhersteller, aber andererseits auch Zulieferbetriebe (auch kleine und mittelständische). Dabei sind sie an allen Entwicklungs- und Produktionsschritten beteiligt, von der Entwicklung des Antriebsstranges über die Auslegung des Fahrwerks bis zu Karosserieentwicklung. Neben dieser Kernbeschäftigung finden Fahrzeugtechniker/-innen ihre Aufgabengebiete auch in der Forschung und Entwicklung bei öffentlichen und privaten Forschungsinstituten, im Projektmanagement, bei Verkehrsbetrieben und in Ingenieurbüros.

      Auch der Dienstleistungsbereich im Ingenieursfeld sowie die Arbeit als Prüfer/in oder Sachverständige/r sind berufliche Perspektiven. Thematiken sind u.a. auch der Leichtbau, die Prozessoptimierung, Prozesse der Logistik und Fertigung sowie deren Gestaltung oder alternative Antriebe. Darüber hinaus arbeiten Ingenieur/-innen der Fahrzeugtechnik auch im technischen Vertrieb, in der Qualitätssicherung sowie im Management von facheinschlägigen Betrieben. Sie übernehmen also durchaus aus Führungspositionen. Hat man auf Lehramt studiert, kommen Tätigkeiten in der Weiterbildung, Erwachsenenbildung und Personalentwicklung infrage. Tätigkeiten wie z.B. jene als Lehrer/in an Berufskollegs oder in der Gestaltung von Lehrmaterialien sind weitere berufliche Perspektiven nach einem Studiengang dieses Fachgebiets. Im Anschluss an den Bachelor können die Ingenieure und Ingenieurinnen auch noch einen Master machen. 

      Das Gehalt liegt tendenziell im hohen mittleren Bereich. Mit steigender Praxiserfahrung und einem Master steigt das Gehalt weiter an.

      Berufsbeispiele

      FAQ

      Was kann ich nach dem Studium Fahrzeugtechnik machen?

      Die Studiengänge befähigen zur Arbeit bei Automobilherstellern, Zulieferbetrieben, Verkehrsbetrieben und u.U. bei Bildungsinstitutionen. Aufgaben sind zum Beispiel die Forschung, Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten.

      Wie lange dauert das Studium Fahrzeugtechnik?

      Die Regelstudienzeit von Fahrzeugtechnik-Studiengängen beträgt sechs bis sieben Semester, manchmal kann der Studiengang aber auch acht Semester in Anspruch nehmen.

      Was macht man im Fahrzeugtechnik-Studium?

      Im Studiengang Fahrzeugtechnik geht es u.a. um die Ingenieurwissenschaft, Mathe, Mechanik, Elektrotechnik, Konstruktionslehre, BWL, Werkstoffkunde, Verbrennungskraftmaschinen und Maschinenelemente.

      Was kostet ein Fahrzeugtechnik-Studium?

      Die Kosten für das Studium liegen im hohen zweistelligen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester. An manchen Hochschulen belaufen sie sich aber auch auf einen hohen dreistelligen bis mittleren vierstelligen Bereich pro Semester.

      Ist es schwer, Fahrzeugtechnik zu studieren?

      Das Studium Fahrzeugtechnik wird dir besonders leichtfallen, wenn du abstrakt denken kannst, ausdauernd, handwerklich begabt und teamfähig bist. Überprüfe deine Eignung für das Studium Fahrzeugtechnik mit unserem Studienwahltest.

      • dich Elektroautos und die Automobilindustrie allgemein interessieren. 
      • du Fahrzeuge und Fahrdynamik besser verstehen willst.  
      • du den Anforderungen der Mobilität und Fahrzeugsicherheit gerecht werden willst.