Bachelor Fahrzeugtechnik studieren 55 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

53 Studiengänge

Österreich

1 Studiengang

Schweiz

1 Studiengang

Fahrzeugtechnik | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Studiums Fahrzeugtechnik

Im Vordergrund stehen das Entwerfen und Designen von Fahrzeugen sowie ihrer technischen Komponenten. Dafür sind profunde ingenieurwissenschaftliche Kompetenzen erforderlich. Im Unterschied zur Fachrichtung Fahrzeugbau spielt die Produktions- und Fertigungsplanung eine weniger zentrale Rolle. Die ersten Semester sind dem Aufbau theoretischen Wissens gewidmet. Hier dreht sich alles um die Fächer Ingenieursmathematik, Werkstofftechnik, Konstruktion, Statik oder Festigkeitslehre. Behandelt werden auch Fertigungsverfahren und Produktionsbedingungen und Prozesse, die Einfluss auf das Entwerfen und Planen des Fahrzeugs nehmen.

Darauf aufbauend werden Kenntnisse der Maschinenelemente und des Maschinenbaus vermittelt, ergänzt durch fahrzeugrelevantes physikalisches Know-How (z.B. Strömungslehre, Dynamik – die Lehre von Kräften, die auf Festkörper einwirken können). Dazu kommt außerdem das Feld der Mess- und Regelmechanik. In einer weiteren Phase lernen die Studierenden konkrete Techniken des Konstruierens und Entwerfens und zwar hauptsächlich gestützt auf Software (CAD – Programme). Simulationstechniken, mit deren Hilfe Fahrzeuge und deren Komponenten virtuell getestet werden können, sind ein wichtiger Bestandteil des Studiums.

Berufsaussichten nach dem Studium Fahrzeugtechnik

AbsolventInnen des Studiums Fahrzeugtechnik werden in erster Linie in Forschung, Entwicklung und Produktion von Fahrzeugen und Fahrzeugkomponenten in der Maschinenbau- und Fahrzeugindustrie beruflich tätig. Dabei sind sie an allen Entwicklungs- und Produktionsschritten beteiligt, von der Entwicklung des Antriebsstranges über die Auslegung des Fahrwerks bis zu Karosserieentwicklung. Neben dieser Kernbeschäftigung finden FahrzeugtechnikerInnen ihre Aufgabengebiete auch in der Forschung und Entwicklung bei öffentlichen und privaten Forschungsinstituten, bei Verkehrsbetrieben, Ingenieurbüros sowie im Prüf- und Sachverständigenbereich. Darüber hinaus arbeiten IngenieurInnen der Fahrzeugtechnik auch im technischen Vertrieb, der Qualitätssicherung, der Software-Entwicklung und Simulation sowie im Management von facheinschlägigen Betrieben.

Persönlichkeitsorientierung für diese Studienrichtung

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Fahrzeugtechnik-Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind unten stehende grundlegende Persönlichkeitsorientierungen von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Sehr wichtig


Realistische Orientierung
Personen dieses Typs sind praktisch und technisch veranlagt. Sie bevorzugen Tätigkeiten, in denen körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie Koordination eine Rolle spielen. Dazu zählt der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, aber auch mit Tieren, wie etwa im landwirtschaftlichen Bereich. Sie mögen konkrete Aufgaben, bei denen nachweisbare Ergebnisse erzielt werden können. Auf der anderen Seite gehen sie sozialen Herausforderungen eher aus dem Weg und versuchen die Zusammenarbeit mit Menschen mit anderen Ansichten so gut wie möglich zu vermeiden. Realistische Personen sind in ihrer Wertehaltung traditionell orientiert und schätzen daher handfeste und konkrete persönliche Eigenschaften.

Wichtig


Konventionelle Orientierung
Ein strukturierter, ordnender Umgang mit Daten jeglicher Art gefällt Menschen mit konventioneller Orientierung am Besten. Sie bevorzugen Tätigkeiten, wie Zuordnen, Aufzeichnen, Vervielfältigen oder Archivieren. Künstlerische, nicht klar strukturierte oder offene Aufgaben hingegen lehnen sie ab. Sie verfügen daher meist über rechnerische oder geschäftliche Kompetenzen. Beruflich und Privat sind diese Menschen traditionell orientiert und sind einem hohen ökonomischen und sozialen Status nicht abgeneigt.


Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell)
Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Bachelor Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Deutschland (53 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Baden-Württemberg (16 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Bayern (8 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Berlin (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Bremen (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Hamburg (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Niedersachsen (7 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (7 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Rheinland Pfalz (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Saarland (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Sachsen (9 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Thüringen (1 Studiengang)


Alle Studienorte in Deutschland

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Aachen (2 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Bremen (Stadt) (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Coburg (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Dortmund (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Dresden (2 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Esslingen (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Friedrichshafen (2 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Hannover (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Horb am Neckar (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Ilmenau (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Ingolstadt (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Iserlohn (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Karlsruhe (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Konstanz (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Köln (3 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Landshut (3 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Mittweida (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium München (2 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Neu-Ulm (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Osnabrück (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Quierschied-Göttelborn (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Stuttgart (3 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Trier (1 Studiengang)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Ulm (3 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Weingarten (4 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Wolfsburg (5 Studiengänge)

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Zwickau (6 Studiengänge)

Bachelor Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Österreich (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Steiermark (1 Studiengang)


Alle Studienorte in Österreich

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Graz (1 Studiengang)

Bachelor Fahrzeugtechnik

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Schweiz (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Kantonen

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Bern (1 Studiengang)


Alle Studienorte in der Schweiz

Fahrzeugtechnik Bachelor-Studium Biel (1 Studiengang)