Bachelor Informationsverarbeitung studieren 21 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

16 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Das Studium Informationsverarbeitung | Bachelor

Wusstest du schon, dass ...
  • ... der globale Datenverkehr im Jahr 1992 noch 100 GB am Tag betrug, im Jahr 2018 aber bereits bei 50.000 GB pro Sekunde lag?
  • ... die ersten elektronisch arbeitenden Computer im Zweiten Weltkrieg entstanden sind?
  • ... der erste Webserver der Welt am berühmten Forschungszentrum CERN in Genf eigentlich als Möglichkeit der Vernetzung zwischen Wissenschaftlern entwickelt wurde?

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Informationsverarbeitung

Informationen sind eine wesentliche Grundlage von Entscheidungsprozessen in Unternehmen und Organisationen. Die Fachrichtung Informationsverarbeitung beschäftigt sich nicht nur mit der Bereitstellung von Informationen, sondern auch mit dem Filtern und Kategorisieren. Dies spielt etwa auch im Bereich Big Data eine sehr große Rolle. Erlernt wird vor allem die selbstständige Analyse von Informationsbeständen. Dies kann unter verschiedenen Gesichtspunkten erfolgen, also etwa juristisch, ökonomisch oder technisch. Schließlich geht es aber auch darum, diese Analyse wirtschaftlich zu verwerten. Typische Studieninhalte sind daher betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen, Programmieren, Mathematik sowie Theoretische und Angewandte Informatik. Studierende beschäftigen sich dabei auch mit Künstlicher Intelligenz oder Softwaretechnologie.

Dazu kommen aber noch juristische Fachinhalte, wie etwa Öffentliches Recht oder Handels- und Unternehmensrecht. Spezialisierungen im Bereich Big Data sehen die Auseinandersetzung mit Inhalten aus Informationsdesign, IT-Sicherheit, Datenstrukturen sowie detaillierten Kenntnissen von Geschäftsprozessen im IT-Umfeld vor. Für die Auseinandersetzung mit Information aus geisteswissenschaftlicher Perspektive sind v.a. Computerlinguistik und Angewandte Linguistische Datenverarbeitung wichtig. Üblicherweise sind Industriepraktika oder praktische Projektarbeiten zu absolvieren.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen des Daten- und Informationsmanagements
  • Informationssysteme
  • IT-Sicherheitsmanagement für vernetzte Systeme
  • Algorithmen und Berechenbarkeit
  • Kommunikation und Datenhaltung
  • Mobile Computing und Internet der Dinge
  • Programmieren
  • Rechnerstrukturen
  • Informationswissenschaft und Medien
  • Semantik
  • Modellierung
  • Computerarchitektur

Deutschland

16 Studiengänge

Österreich

3 Studiengänge

Schweiz

2 Studiengänge

Fernstudium

0 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Informationsverarbeitung

AbsolventInnen des Studiums Informationsverarbeitung werden als SpezialistInnen für Informationserfassung, -verarbeitung und -gestaltung in allen Branchen der Privatwirtschaft, des öffentlichen Dienstes, von Organisationen, Bibliotheken, Verwaltungen und weiteren Bereichen, die einen Bezug zu Informationsverarbeitung aufweisen, beruflich tätig. Unter diese fallen: das Informationsmanagement, das Online-Marketing, die Informationsarchitektur, das Informations- und Wissensmanagement, die Unternehmenskommunikation, die Öffentlichkeitsarbeit, Bibliotheken, Medienarchive, Fernseh-, Hörfunk- und Verlagsredaktionen, Usability- und IT-Consultingfirmen, Webdesignbüros und weitere. Zu den Aufgabengebieten zählen die Suchmaschinenoptimierung, die Informationsrecherche und -bereitstellung, die Erschließung und Archivierung von Informationen, die Organisation betrieblicher Informationswirtschaft, die Unternehmensberatung, die Dokumentation, die Systemanalyse, die Bibliotheksleitung sowie die Katalogisierung, die Veranstaltungsarbeit, die IT-Betreuung sowie informationelle Schulung.

Ist das Bachelor-Studium Informationsverarbeitung das Richtige für mich?

Das Studium Informationsverarbeitung stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 530 Nutzern
Anzeige

19 Hochschulen mit 21 Bachelor-Studiengängen

Alle (19) DEUTSCHLAND (14) ÖSTERREICH (3) SCHWEIZ (2)
31
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA) Big Data Management Hamburg
Studiengang 1/3
1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Informationsverarbeitung
384 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

384 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Informationsverarbeitung Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Berlin | Düsseldorf | Hamburg

Die Bachelorstudienrichtung Big Data Management ist Teil des Studiengangs Digital Business Management und vermittelt IT-Zusammenhänge sowie Grundlagen der Datengewinnung und -analyse. Zur Zielgruppe zählen Analytiker, Strategen und IT-Begeisterte, die in Zukunft als Generalist an der Schnittstelle von IT-Abteilungen, Marketing und Unternehmensleitung Datenprozesse managen und koordinieren wollen. Nach Abschluss können Studierende unter anderem als Big Data Manager, Data Analyst oder Web Analyst tätig werden.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Berlin | Düsseldorf | Hamburg

Die Studienrichtung Digital Marketing Management vermittelt die Aufbereitung, Analyse und Nutzung von relevanten digitalen Daten für ein crossmediales und vernetztes Marketing, sowie Schwerpunkte aus Betriebswirtschaft und Analyse, Wirtschaftsinformatik und Datenmanagement, Kommunikation und Marketing. Die Studienrichtung richtet sich an den Marketing Manager von morgen und ist Teil des Studiengangs Digital Business Management. Nach Abschluss können Studierende unter anderem berufliche Positionen als Digital Marketing Manager, Online Marketing Manager oder als Marketing Analyst einnehmen.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Berlin | Düsseldorf | Hamburg

Die Studienrichtung Digital Technology Management ist Teil des Studiengangs Digital Technology Management und bietet den Studierenden fundierte Einblicke in die Welt datengetriebener Unternehmen sowie ihrer technischen Anforderungen an Prozessmanagement und Sicherheit. Vermitttelt werden Themen aus Betriebswirtschaft, Analyse, Wirtschaftsinformatik und Datenmanagement, sowie Informationsdesign, Programmierung, IT-Geschäftsprozesse, Digital Marketing oder Administration. Absolventen können unter anderem als Digital Technology Manager, IT-Manager oder Prozessmanager für IT-Projekt tätig werden.

Wo kann ich Informationsverarbeitung (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Deutschland (16 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Baden-Württemberg (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Bayern (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Berlin (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Hamburg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Niedersachsen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Nordrhein-Westfalen (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Sachsen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Sachsen-Anhalt (1 Studiengang)

Studienorte

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Aalen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Berlin (Stadt) (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Dresden (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Düsseldorf (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Hamburg (Stadt) (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Karlsruhe (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Köln (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Lemgo (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Magdeburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Mittweida (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Offenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Regensburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Stuttgart (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Informationsverarbeitung Wilhelmshaven (1 Studiengang)