Sozialpädagogik Studium 35 Studiengänge

      Sozialpädagogik Studium 35 Studiengänge

      Deutschland
      33 Studiengänge
      Österreich
      2 Studiengänge
      Schweiz
      0 Studiengänge
      Fernstudium
      0 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Sozialpädagogik das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      • ... Sozialpädagogik bis in die 1970er Jahre in Deutschland ausschließlich ein Frauenberuf war?
      • ... SozialpädagogInnen in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten können und dazu beispielsweise auch Zirkuspädagogik zählt?
      • ... sich die Arbeitsfelder von SozialpädagogInnen immer wieder ändern, da sich ebenso die sozialen Problemfelder moderner Gesellschaften verlagern?

      Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Sozialpädagogik

      AbsolventInnen des Studiums Sozialpädagogik werden beruflich in leitenden und planerischen Tätigkeiten der Sozialen Arbeit im schulischen und außerschulischen Bereich tätig. Außerdem bieten die Jugendhilfe, der allgemeine soziale Dienst, die Erziehungs- und Familienberatung, sozialpädagogische Heime und Organisationen des Betreuten Wohnens, die Frühförderung sowie die Kinder- und Jugendpsychiatrie Beschäftigungsmöglichkeiten. Ferner werden SozialpädagogInnen in der Schulsozialpädagogik, in der Bewährungshilfe und Justizhilfe, im Gesundheitsdienst, in Werkstätten und Wohnheimen für Menschen mit Behinderungen, in der Drogenberatung, der Arbeit mit MigrantInnen und Asylsuchenden, in der Flüchtlingshilfe sowie im öffentlichen Dienst beruflich tätig. Darüber hinaus stellt, meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion, auch die Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen ein potenzielles Aufgabenfeld dar.