Bachelor Sozialpädagogik studieren 37 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

35 Studiengänge

Österreich

1 Studiengang

Schweiz

1 Studiengang

Sozialpädagogik | Bachelor

Worum geht es in der Studienrichtung Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialwesen?

Die Sozialarbeit untersucht soziale Probleme und versucht für diese Lösungsansätze zu erarbeiten. Dabei geht es um materielle aber auch um persönliche Unterstützung für Menschen in schwierigen sozialen Situationen. Die Sozialarbeit hängt eng mit anderen Forschungsrichtungen zusammen, etwa mit der Psychologie und der Soziologie. Sie ist außerdem in verschiedene Fachbereiche unterteilt. Die Sozialpädagogik befasst sich vor allem mit den erzieherischen Aspekten der Sozialarbeit sowie mit Familienberatung. Das Sozialwesen beschäftigt sich hauptsächlich mit der staatlichen Fürsorge, dabei geht es um Sozialleistungen und Sozialversicherungen. Ein weiterer wichtiger Teilbereich ist das Sozialmanagement. Es befasst sich vor allem mit der Organisation und der Finanzierung von sozialer Arbeit.

Das Studium Sozialpädagogik

Die Sozialpädagogik ist ein Teilbereich der Sozialarbeit und befasst sich vor allem mit dem Themenbereich Familie. Sie verbindet dabei Kenntnisse der Sozialarbeit mit Wissen der Pädagogik. In den ersten Semestern werden vor allem grundlegende Kenntnisse der Sozialpädagogik vermittelt. Dabei geht es um Fächer wie Sozialrecht, Geschichte der Sozialarbeit und Grundlagen der Sozialisation. Im Laufe des Studiums kann man sich meist auf bestimmte Aspekte der Sozialpädagogik spezialisieren, dies sind zum Beispiel die Themenfelder Jugendhilfe und Pädagogik der frühen Kindheit. Die meisten Hochschulen legen außerdem großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung. Sie verlangen daher die Absolvierung mehrerer Praktika in verschiedenen sozialen Einrichtungen.

Nach dem Studium (Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialwesen)

Absolventen dieser Fachrichtung sind häufig in öffentlichen Einrichtungen von Gemeinden oder Städten tätig. Viele arbeiten zudem in Jugendverbänden oder in religiösen Einrichtungen. Zu ihren Aufgaben gehören alle Aspekte der sozialen Arbeit, etwa die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie mit älteren Menschen. Wichtige Aufgaben sind zudem die Schuldenberatung, die Arbeit mit Obdachlosen oder Suchtkranken sowie die Beratung von Eltern. Viele Absolventen spezialisieren sich auf die Arbeit mit behinderten Menschen und sind später in speziellen pädagogischen Einrichtungen tätig. Einige entscheiden sich zudem für eine Tätigkeit im Bereich Erwachsenenbildung, sie arbeiten meist in Volkshochschulen oder ähnlichen Bildungseinrichtungen. Einige Absolventen interessieren sich vor allem für die Arbeit mit Kindern und arbeiten später in Kinderheimen, Jugendfreizeitstätten oder Kinderparks.

Persönlichkeitsorientierung für diese Studienrichtung

Jedes Studium stellt spezielle Anforderung an die Studierenden. Für das Sozialpädagogik-Studium (Berufsfeld gemäß RIASEC-Modell) sind unten stehende grundlegende Persönlichkeitsorientierungen von Bedeutung. Mit Studienwahltest & StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Sehr wichtig


Soziale Orientierung
Eine hohe soziale Verantwortung und der Drang nach Beachtung und sozialem Austausch zeichnen Menschen mit dieser Orientierung aus. Die Bewältigung von Aufgaben und Problemstellungen geschieht bei ihnen eher emotional und durch soziale Aktivität als rational oder intellektuell. Die Beschäftigung mit technischen oder wissenschaftlichen Belangen ist ihnen zuwider - was sich unter anderem in der der tendenziellen Abneigung gegenüber der Benutzung von Maschinen oder Werkzeugen ausdrückt. Gute verbale und soziale Befähigungen gehen bei diesen Menschen einher mit einem hohen ethischen Anspruch gegenüber sich und ihrer Umwelt.

Wichtig


Realistische Orientierung
Personen dieses Typs sind praktisch und technisch veranlagt. Sie bevorzugen Tätigkeiten, in denen körperliche Kraft, Geschicklichkeit sowie Koordination eine Rolle spielen. Dazu zählt der Umgang mit Maschinen und Werkzeugen, aber auch mit Tieren, wie etwa im landwirtschaftlichen Bereich. Sie mögen konkrete Aufgaben, bei denen nachweisbare Ergebnisse erzielt werden können. Auf der anderen Seite gehen sie sozialen Herausforderungen eher aus dem Weg und versuchen die Zusammenarbeit mit Menschen mit anderen Ansichten so gut wie möglich zu vermeiden. Realistische Personen sind in ihrer Wertehaltung traditionell orientiert und schätzen daher handfeste und konkrete persönliche Eigenschaften.


Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell)
Personen dieses Typs versuchen Probleme erforschend und auf intellektueller Ebene zu lösen. Analytisch und methodisch exakt vorgehend, ist ihnen dabei wichtig, dass sie die jeweiligen Zusammenhänge verstehen. Soziale Kontakte sind ihnen nicht allzu wichtig. Die Suche nach schwierigen  Fragestellungen bedeutet ihnen mehr, als Führungsaufgaben zu übernehmen. Auch mögen sie keine Tätigkeiten, die sich wiederholen. Menschen mit dieser Orientierung sind unkonventionell orientiert und bevorzugen Persönlichkeitsmerkmale, die logisch, intellektuell und ehrgeizig ausgerichtet sind.

Bachelor Sozialpädagogik

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Deutschland (35 Studiengänge)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Baden-Württemberg (4 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Bayern (7 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Berlin (4 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Brandenburg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Hamburg (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Hessen (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Mecklenburg Vorpommern (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Niedersachsen (5 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Nordrhein-Westfalen (5 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Saarland (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Sachsen (9 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Thüringen (2 Studiengänge)


Alle Studienorte in Deutschland

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Aachen (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Bamberg (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Berlin (Stadt) (4 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Bielefeld (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Bochum (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Darmstadt (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Dresden (8 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Düsseldorf (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Eichstätt (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Erfurt (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Halle (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Hamburg (Stadt) (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Hannover (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Heidelberg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Hildesheim (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Kassel (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Köln (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Landshut (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Leipzig (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Ludwigsburg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Lüneburg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Mönchengladbach (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium München (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Neubrandenburg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Nürnberg (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Ottersberg (2 Studiengänge)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Potsdam (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Regensburg (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Rostock (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Saarbrücken (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Stuttgart (1 Studiengang)

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Tübingen (1 Studiengang)

Bachelor Sozialpädagogik

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Österreich (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Bundesländern

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Wien (1 Studiengang)


Alle Studienorte in Österreich

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Wien (Stadt) (1 Studiengang)

Bachelor Sozialpädagogik

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Schweiz (1 Studiengang)


Alle Studienorte in den Kantonen

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Luzern (1 Studiengang)


Alle Studienorte in der Schweiz

Sozialpädagogik Bachelor-Studium Luzern (Stadt) (1 Studiengang)