Sozialwissenschaften Studium 120 Studiengänge

      Sozialwissenschaften Studium 120 Studiengänge

      Deutschland
      113 Studiengänge
      Österreich
      1 Studiengang
      Schweiz
      5 Studiengänge
      Fernstudium
      2 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Ist dieses Studium das Richtige für mich?

      Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Sozialwissenschaften das richtige Studium für dich ist.

      Typische Lehrveranstaltungen

      • ... das älteste noch bestehende Parlament das Althering in Island ist, das es seit dem Jahr 930 gibt?
      • ... die 25 reichsten Länder der Welt gleichzeitig auch Demokratien sind?
      • ... das am häufigsten übersetze Werk weltweit die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ist, die in über 370 Sprachen erhältlich ist?

      Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem Studium Sozialwissenschaften

      Absolvent/-innen des Studiums im Bereich der Sozialwissenschaften werden beruflich beispielsweise im Dienstleistungs-, Kultur- und Medienbereich tätig. Auch in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen, die sich mit langfristigen Strategien und Innovationsprozessen beschäftigen, liegen mögliche Beschäftigungsfelder für Sozialwissenschaftler/-innen. Ferner bieten auch die Politikberatung, die Technologieberatung, die strategische Unternehmensberatung oder die Umweltberatung potenzielle Einsatzfelder. Darüber hinaus arbeiten Absolvent/-innen der Sozialwissenschaften auch bei kommerziellen Markt- und Meinungsforschungsinstituten, in Multimedia- und Werbeagenturen, in der Sozialarbeit und Jugendhilfe, im Gesundheitswesen und Personalwesen, in der Aus- und Weiterbildung, in der Öffentlichkeitsarbeit oder bei Verlagen. 

      Auch Parteien, Verbände und Wirtschaftsunternehmen stellen Sozialwissenschaftler/-innen ein. Die Entwicklungszusammenarbeit, das Marketing, die Frauenförderung und die Erwachsenenbildung können zu den Aufgaben zählen. Dazu kommt das Management von Organisationen, die Werbung, Online-Kommunikation sowie das Zielgruppenmanagement. Museen, NGOs, Gewerkschaften, Medienunternehmen und PR-Agenturen sind nach Beendigung des Studiums ebenfalls weitere mögliche Arbeitgeber. Innovations-, Tourismus- und Diversity-Management klingen spannend? Gut, denn der Studiengang befähigt auch zur Arbeit in diesen Bereichen. Der Studiengang Sozialwissenschaft ermöglicht des Weiteren Tätigkeiten im Bereich Arbeitsmarkt- und Gesundheitsförderung oder in der Entwicklung nachhaltiger und/oder digitaler Produkte.

      Wichtig ist, dass Studiengänge aus dem Bereich der Sozialwissenschaft nicht dafür gemacht sind, im therapeutischen oder psychologischen Feld zu arbeiten.

      Meist nach einem anschließenden postgradualen Studium sowie einer Promotion besteht auch in der Forschung und Lehre an Fachhochschulen, Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen ein wesentlicher Beschäftigungsbereich für Absolvent/-innen der Sozialwissenschaften. Das Gehalt liegt tendenziell im mittleren bis leicht erhöhten mittleren Feld.

      Berufsbeispiele

      FAQ

      Was kann ich nach dem Sozialwissenschaften-Studium machen?

      Nach dem Studiengang Sozialwissenschaft arbeitet man u.a. im Kulturbereich und Personalwesen, bei Museen, Parteien, Verbänden, NGOs, Gewerkschaften, Medienunternehmen und PR-Agenturen, Marktforschungsinstituten und in der Politikberatung.

      Wie lange dauert das Studium Sozialwissenschaften?

      Die Dauer eines Sozialwissenschaften-Studiums beträgt in der Regel sechs Semester, manchmal sind es aber auch sieben bis acht. Handelt es sich um einen Studiengang auf Lehramt, sind es meistens bis zu neun oder zehn Semester.

      Was macht man im Sozialwissenschaften-Studium?

      Im Studiengang behandelt man u.a. die Gesellschafts- und Sozialpolitik, die empirische Sozialforschung, die Sozialwissenschaft, Demokratietheorien, Statistik und BWL, Soziologie, Arbeitsrecht, Ethik, Kommunikationswissenschaft und Kulturtheorie. Praktika sind meistens Pflicht.

      Was kostet ein Sozialwissenschaften-Studium?

      Häufig sind für das Sozialwissenschaften-Studium nur Semesterbeiträge zu entrichten. Ansonsten liegen die Kosten für Sozialwissenschaften-Studiengänge im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester, können aber auch bei einem niedrigen vierstelligen Wert liegen.

      Ist es schwer, Sozialwissenschaften zu studieren?

      Das Studium Sozialwissenschaften wird dir besonders leichtfallen, wenn du analytisch und organisiert sowie an politischen und sozialen Themen interessiert bist. Überprüfe deine Eignung für das Studium Sozialwissenschaften mit unserem Studienwahltest.

      • du dich fragst: Wonach richtet sich menschliches Verhalten?
      • dich das Zusammenleben zwischen Mensch und Mensch/Gruppe interessiert.
      • du vor allem für Politikwissenschaften, Soziologie und Sozialpsychologie brennst.