Bachelor Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften studieren 124 Bachelor-Studiengänge

Deutschland

106 Studiengänge

Österreich

12 Studiengänge

Schweiz

6 Studiengänge

Fernstudium

13 Studiengänge

Das Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften | Bachelor

Aufbau und Inhalt des Bachelor-Studiums Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften

Den Mehrwert beziehen solche Studienangebote meist aus der optimierten Urteils- und Entscheidungskompetenz, die sich aus den Kenntnissen eines zweiten Faches ergeben. Typischerweise erfolgt in der ersten Studienhälfte zunächst die Auseinandersetzung mit den klassischen wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Dazu zählen das Finanzmanagement, Rechnungswesen, Bilanzierung, Marketing und Unternehmensführung, meist ergänzt durch rechtliche Fächer wie Wirtschafts-, Handels- oder auch Unternehmens- und Steuer- oder Sozialversicherungsrecht. Dazu kommen meist noch Kompetenzen im Projekt- und Kommunikationsmanagement.

Erweiterungen und Kombinationen eröffnen ein weites Feld. Die Medizinökonomie etwa bringt Kenntnisse über Anatomie, Biochemie, Physiologie und Arzneimittel ein und vermittelt Kenntnisse klinischer und sozialer Management-Aufgaben. Die Wirtschaftspsychologie verknüpft Ideen der Unternehmensführung mit psychologischem Fachwissen (z.B. psychologische Untersuchung von Markt und Konsumverhalten, von Personal oder auch von Organisationen) und stellt die entsprechende Methodenkompetenz bereit. Wirtschaftschemie ermöglicht Managern bessere Produkt- und Marketingentscheidungen, weil sie die chemischen Anforderungen und Prozesse kennen. Medienmanagement und Wirtschaftsjournalismus bringen Know-How der Mediengestaltung ein und ermöglichen die Aufbereitung komplexer wirtschaftlicher Sachverhalte. Praxiszeiten während des Studiums sind üblich.

Deutschland

106 Studiengänge

Österreich

12 Studiengänge

Schweiz

6 Studiengänge

Fernstudium

13 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften

Aufgrund der disziplinären Heterogenität der Schwerpunkte und Vertiefungen, die im Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften möglich sind, lässt sich kein annähernd homogenes berufliches Bild zeichnen. Generell werden AbsolventInnen, wie die der allgemeinen Wirtschaftswissenschaften, in fast allen Sparten und Branchen der Privatwirtschaft als auch des öffentlichen Dienstes tätig. So zum Beispiel in der Unternehmensführung, -planung und -organisation. Daneben bieten sich auch Beschäftigungsmöglichkeiten im Marketing und im Vertrieb, in der Marktforschung, in der Werbebranche, im Finanz- und Rechnungswesen, im Personalwesen, in der Logistik oder im Controlling. Aber auch in der öffentlichen Verwaltung, im Steuerwesen, in der Wirtschaftspolitik, bei Wirtschaftsverbänden, in nationalen und internationalen Organisationen, in der Publizistik sowie bei Banken und Versicherungen sind AbsolventInnen interdisziplinärer Wirtschaftswissenschaften tätig.

Ist das Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften das Richtige für mich?

Das Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell), Unternehmerische Orientierung und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 530 Nutzern
Anzeige

86 Hochschulen mit 124 Bachelor-Studiengängen

Alle (86) DEUTSCHLAND (74) ÖSTERREICH (9) SCHWEIZ (3)
1 1 1 41
Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Te… Betriebswirtschaft Heide
Studiengang 1/4
21
Hochschule Fresenius Berlin Wirtschaftspsychologie Berlin
Studiengang 1/2
21
Hochschule Fresenius Düsseldorf Wirtschaftspsychologie Düsseldorf
Studiengang 1/2
21
Hochschule Fresenius Hamburg Wirtschaftspsychologie Hamburg
Studiengang 1/2
1 21
Hochschule Fresenius Idstein Bioeconomics - Wirtschaftsbiologie für Entwicklung & Marketing Idstein
Studiengang 1/2
21
Hochschule Fresenius Köln Wirtschaftspsychologie Köln
Studiengang 1/2
21
Hochschule Fresenius München Wirtschaftspsychologie München
Studiengang 1/2
21
Hochschule Fresenius Wiesbaden Wirtschaftsinformatik Wiesbaden
Studiengang 1/2
1 1 1 1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften
240 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

240 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.
Anzeige

Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bachelor-Studiengänge

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik
Heide

Der Bachelor Studiengang Betriebswirtschaft vermittelt Kompetenzen zur selbstständigen Lösung von Problemen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. In den ersten drei Semestern werden Fächer im Bereich der Fachkompetenz, Sozialkompetenz, Internationalen Kompetenz und der Praktischen Kompetenz vermittelt. Im vierten Semester folgt Praxis in Form von Mitarbeit im Unternehmen und in den letzten zwei Semestern werden zwei Schwerpunkte aus Bereichen wie Wirtschaftsinformatik, Personalmanagement, Marketing, Dienstleistungsmanagement oder Logistik ausgewählt. Die Karrierechancen nach Abschluss des Lehrgangs sind stark abhängig von der Auswahl der Schwerpunkte.

Bachelor of Science | 6, 8 oder 10 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Bioeconomics - Wirtschaftsbiologie für Entwicklung & Marketing verknüpft naturwissenschaftliche Kenntnisse mit betriebswirtschaftlichem Know-How, um Fach- und Führungskräfte für die pharmazeutische und biotechnologische Industrie auszubilden. Er richtet sich an Personen, die sich beruflich im Bereich der Naturwissenschaften - aber außerhalb des Labors - positionieren wollen, etwa im Marketing, im Vertrieb, im Projekt- oder Qualitätsmanagement bzw. in der Unternehmensberatung.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Cologne Business School (CBS)
Köln

Der Bachelorstudiengang „Business Psychology “ ist ein englischsprachiges Wirtschaftsstudium, welches mit Elementen der Psychologie verzahnt ist. Es setzt sich aus den klassischen Fächern der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre zusammen, umfasst daneben Schwerpunkte des strategischen Managements und vermittelt fundierte psychologische Kenntnisse. Dadurch erlernen Sie umfassende Kompetenzen, die Sie von anderen Bewerbern abheben und Sie schon während der Studienzeit auf eine bestimmte Branche spezialisiert.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik
Heide

Im Bachelor-Studiengang Immobilienwirtschaft lernen die Studierenden den Umgang mit Immobilien durch Vermittlung von Praktischer, Internationaler, Sozial- und Fachkompetenz. In den ersten zwei Semestern werden betriebswirtschaftliche und juristische Grundlagen gelehrt. Im dritten Semester werden Wahlmodule aus den Schwerpunkten Immobilienbewertung und -investition, Wohnungs- und Liegenschaftsbewirtschaftung sowie nachhaltige Gebäude- und Quartiersentwicklung ausgewählt und bis zur Bachelor-Arbeit behandelt. Das vierte Semester findet in Form eines Praxissemesters statt. Den AbsolventInnen stehen abhängig von der Auswahl der Schwerpunkte unter anderem Türen im Facility Management, in der Projektentwicklung oder als MaklerIn offen.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
New Design University
St. Pölten

Mit dem Bachelorstudiengang Management by Design erwerben die Studierenden eine duale Kompetenz im Bereich Business-Management, sowie im Bereich Design. Vermittelt wird umfangreiches betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und vertieftes Spezialwissen in den Bereichen betriebswirtschaftlicher Supportbereich, Designtheorie und Design Studio. Absolventen stehen viele Karrierewege offen und sie sind bestens für Managementkarrieren in allen Wirtschaftssparten vorbereitet, wie etwa für Positionen im allgemeinen Management. Auch wirtschaftliche Tätigkeitsfelder mit hohem Gestaltungs- und Verantwortungsanspruch sind optimal für Absolventen des Management by Design-Studiums geeignet.

Bachelor of Arts | 8 Semester (Vollzeit)
Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik
Heide

Im Bachelor Studiengang Triales Modell Betriebswirtschaft wird zwischen Ausbildungsbetrieben, Berufsschule und Hochschule zusammengearbeitet, um die Studierenden in nur vier Jahren auf das Niveau eines Berufsabschlusses und gleichzeitig eines Bachelors in Betriebswirtschaft zu bringen. In den ersten vier Semestern findet die Ausbildung in einem Unternehmen statt und wird durch geblockte Berufsschul- und Hochschulinhalte ergänzt. Die letzten vier Semester finden ausschließlich an der Fachhochschule statt. Hierbei können Schwerpunkte aus Fächern wie Wirtschaftsinformatik, Marketing, Logistik oder International Business gewählt werden. Den AbsolventInnen stehen Türen offen in Betrieben wie Steuerberatungsunternehmen oder Kreditinstituten.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Idstein
Idstein

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftschemie verbindet chemische Fachkenntnisse mit betriebswirtschaftlichen Inhalten. Die Studierenden erwerben ein breites Grundlagenwissen in den chemischen Kernfächern sowie fundierte betriebswirtschaftliche Kompetenzen und sie werden auf anspruchsvolle Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, technischer Vertrieb, Produkt- und Qualitätsmanagement vorbereitet. Absolventen arbeiten beispielsweise in Chemieunternehmen, der Solarindustrie, in der Lebensmittelherstellung, in Behörden wie Umweltbundesamt oder Bundeskriminalamt oder in der Unternehmensberatung.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Wiesbaden
Wiesbaden

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik erwerben die Studierenden neben Grundlagenkenntnissen in Informatik und Betriebswirtschaftslehr auch Kompetenzen in Data Science, Digitalisierung und Software-Entwicklung. Vertiefende Module beschäftigen sich mit Simulationen, Modellierung und komplexen Systemen. Absolventen werden in der Beratung, im Banken- und Finanzsektor, im Verkehrswesen, in der Automobilbranche oder in der Industrie und im Handel tätig.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Berlin

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie vermittelt in sechs Semestern das theoretische und praktische Rüstzeug für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Im Fokus der Ausbildung stehen Betriebs- und Volkswirtschaft, Personal und Führung, Organisations- und Unternehmensentwicklung, Medien- und Marktpsychologie sowie Soft Skills. Absolventen haben Karrierechancen im Personalmanagement, in Training und Coaching, in Unternehmensberatungen, in Kommunikation und Marketing sowie in der Markt- und Medienforschung.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Köln
Köln

Der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftspsychologie schult die Studierenden unter anderem in der Fähigkeit, wissenschaftliche Erkenntnisse der Psychologie in den unternehmerischen Alltag zu übertragen. Es besteht die Möglichkeit zwischen folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen profitieren von einem zeitgemäßen und praxisrelevanten Branchenwissen, welches sie zum Beispiel in folgenden Bereichen einsetzen können: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder in der Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Hamburg
Hamburg

Der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftspsychologie kombiniert die Disziplinen Wirtschaft und Psychologie in einer praxisnahen Ausbildung. Studierende haben die Möglichkeit zwischen folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen profitieren von einem zeitgemäßen und praxisrelevanten Branchenwissen, welches sie zum Beispiel in folgenden Bereichen einsetzen können: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder in der Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius München
München

Der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftspsychologie kombiniert die beiden Disziplinen der Psychologie und der Betriebswirtschaft. Studierende erlernen die Fähigkeit wissenschaftliche Erkenntnisse der Psychologie in den unternehmerischen Alltag zu übertragen. Es besteht die Möglichkeit aus folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie, Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen profitieren von einem zeitgemäßen und praxisrelevanten Branchenwissen, welches sie zum Beispiel in folgenden Bereichen einsetzen können: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder in der Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Düsseldorf
Düsseldorf

Der berufsbegleitende Studiengang Wirtschaftspsychologie kombiniert die Disziplinen Wirtschaft und Psychologie in einer praxisnahen Ausbildung. Studierende haben die Möglichkeit zwischen folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen profitieren von einem zeitgemäßen und praxisrelevanten Branchenwissen. Dieses kann beispielsweise in folgenden Bereichen eingesetzt werden: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder in der Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Fresenius Berlin
Berlin

Auf dem Lehrplan des berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Wirtschaftspsychologie stehen Module wie Wirtschaftspsychologie, Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie, Differenzielle Psychologie, Klinische Psychologie im Arbeitsleben, Psychologische Diagnostik oder Wirtschaftsrecht für Psychologen. Zur Auswahl stehen zudem folgende Wahlschwerpunkte: Markt-, Werbe- und Medienpsychologie, Organisationspsychologie und -beratung oder Personalpsychologie. Absolventen können etwa in Personal- und Managementberatungen, in Unternehmensberatungen, in Marketing-, Event- und Kommunikationsabteilungen, in Lehr- und Forschungseinrichtungen oder als Personalreferenten oder Personalentwickler tätig werden.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Düsseldorf
Düsseldorf

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie behandelt das Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext. Studierende haben die Möglichkeit aus folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie sowie Markt- Werbe- und Medienpsychologie. Durch den weiten Ausbildungsfokus können Absolventen in unterschiedlichen Berufsfeldern tätig werden und sich beispielsweise auf folgende Aufgabenbereiche spezialisieren: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 6 Sem. / 7 Sem. (Vollzeit / Berufsbegl.)
Hochschule Fresenius Berlin
Berlin

Im Mittelpunkt des Studiengangs Wirtschaftspsychologie steht das Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext. Neben sozialen, interkulturellen und berufsspezifischen Kompetenzen liegen Schwerpunkte auf folgenden Kernfächern: Personalpsychologie und Marketing Management. Durch den weiten Ausbildungsfokus können Absolventen in unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig werden und sich beispielsweise auf folgende Aufgabenbereiche spezialisieren: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
PFH Private Hochschule Göttingen
Göttingen

Im Studiengang Wirtschaftspsychologie wird den Studierenden das komplette wirtschaftspsychologische Spektrum aus psychologischen und statistischen Grundlagen sowie betriebswirtschaftlichen Kenntnissen vermittelt. Zudem besteht die Möglichkeit, eine betriebswirtschaftliche Branchen- oder Funktionsorientierung zu wählen. AbsolventInnen bieten sich Berufsperspektiven in Unternehmen oder dem öffentlichen Dienst, bei Aus-, Fort- und Weiterbildungsträgern, als BeraterInnen oder in der Marketing-, Medien- und Werbebranche.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Heidelberg
Heidelberg

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an Personen mit Interesse am Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext. Im Studium stehen folgende Schwerpunkte zur Auswahl: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie Organisationspsychologie und -beratung. Der Lehrplan beinhaltet Module wie etwa Wirtschaftspsychologie, Sozialpsychologie, Allgemeine Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differenzielle Psychologie oder Psychologische Diagnostik. Absolventen werden in Personal- und Managementberatungen, in Unternehmensberatungen, in der Personalentwicklung, in Marketing- und Kommunikationsabteilungen oder etwa in der Marktforschung und im Vertrieb tätig.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Bodensee Campus
Konstanz

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie werden die beiden Disziplinen Betriebswirtschaftslehre und Psychologie verbunden. Nach dem Abschluss mit dem akademischen Grad Bachelor of Science verfügen Studierende eine optimale Qualifikation für eine Karriere in der Personal- und Unternehmensberatung, in der Kommunikationsberatung, bei Medienunternehmen, in Werbeagenturen oder Personalabteilungen. Der Studienplan beinhaltet unter anderem folgende Inhalte: Grundlagen der Psychologie, Differentielle Psychologie, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Personalmanagement, Marketing, Controlling, Wirtschafspsychologie, Personal- und Organisationspsychologie, Motivationspsychologie, Change Management, VWL, Rhetorik und Präsentationen.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
SRH Hochschule Heidelberg - Staatlich anerkannte Fachhochschule
Heidelberg

Das Studium Wirtschaftspsychologie verbindet den Bereich der Wirtschaft mit jenem der Psychologie. Auf dem Lehrplan stehen Grundlagen pyschologischer Diagnostik und Testtheorie, biologische Psychologie, Statistik, Arbeits- und Organisationspsychologie und Personalentwicklung. Auch ein empirisch-experimentelles Praktikum ist Teil des Studiums. Die Wirtschaftspsychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie und Absolventen können ihre akademische Ausbildung mit einem Masterstudium fortsetzen. Weitere Tätigkeitsfelder umfassen Personalsuche, die Führungskräfteentwicklung, das Weiterbildungsmanagement, die Arbeitsanalyse oder die Markt- und Konsumforschung.

Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik
Heide

Der Bachelor Studiengang Wirtschaftspsychologie beschäftigt sich mit dem Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext, sowohl als KonsumentIn als auch als Arbeitskraft. In den ersten zwei Semestern werden psychologische und wirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Im dritten Semester wird einer der zwei Schwerpunkte Marketing & Vertrieb oder Personal & Organisation ausgewählt. Im vierten Semester liegt der Fokus auf Praxis. Je nach Auswahl stehen den AbsolventInnen Tätigkeiten in den Bereichen Marketingberatung, Konsumentenforschung und Unternehmenskommunikation oder Personalauswahl, Organisationsentwicklung und Unternehmensberatung offen.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Hamburg
Hamburg

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie behandelt das Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext. Studierende haben die Möglichkeit aus folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt- Werbe- und Medienpsychologie und Organisationspsychologie und -beratung. Durch den weiten Ausbildungsfokus können Absolventen in unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig werden und sich beispielsweise auf folgende Aufgabenbereiche spezialisieren: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder Selbstständigkeit.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Wiesbaden
Wiesbaden

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie verbindet betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Bereichen der angewandten Psychologie. Die Studierenden setzen sich mit dem Verhalten von Menschen im ökonomischen Umfeld auseinander und können zwei der folgenden Schwerpunkte wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie oder Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen sind beispielsweise in Personal- und Managementberatungen, in Unternehmensberatungen, in Lehr- und Forschungseinrichtungen oder selbstständig tätig.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius Köln
Köln

Im Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie liegt der Fokus auf dem menschlichen Verhalten im wirtschaftlichen Kontext. Studierende haben die Möglichkeit zwischen den folgenden Schwerpunkten zu wählen: Personalpsychologie, Markt- Werbe- und Medienpsychologie und Organisationspsychologie und -beratung. Absolventen finden sich unter anderem in folgenden Branchen wieder: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Marketing- und Kommunikationsabteilungen oder in Lehr- und Forschungseinrichtungen.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
Hochschule Fresenius München
München

Der Bachelors-Studiengang Wirtschaftspsychologie befasst sich mit dem Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext. Um Individualität in der Ausbildung zu gewährleisten, können die Studierdenden aus folgenden Schwerpunkten wählen: Personalpsychologie, Markt-, Werbe- und Medienpsychologie, Organisationspsychologie und -beratung. Durch den weiten Ausbildungsfokus können Absolventen in unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig werden und sich beispielsweise auf folgende Aufgabenbereiche spezialisieren: Personal- und Managementberatungen, Unternehmensberatungen, Personalreferenten, Personalentwickler, Marketing- und Kommunikationsabteilungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen oder Selbstständigkeit.

Bachelor of Science, Erstmals zulassungsfrei zum WS 2018/19 | 6 Semester (Vollzeit)
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Würzburg

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften vermittelt den Studierenden die Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre. Absolventen können in den Bereichen Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Management, Logistik, Controlling oder Personalmanagement tätig werden. Auf dem Lehrplan stehen Module wie etwa Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Statistik, Unternehmensführung, BWL, VWL, Unternehmensrechnung und -steuerung, Beschaffung, Produktion und Logistik oder etwa Handels und Gesellschaftsrecht. Studierende haben die Möglichkeit ein Auslandssemester zu absolvieren.

Wo kann ich Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Deutschland (106 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Baden-Württemberg (18 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bayern (16 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Berlin (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Brandenburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bremen (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Hamburg (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Hessen (14 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Mecklenburg Vorpommern (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Niedersachsen (8 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Nordrhein-Westfalen (19 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Rheinland Pfalz (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Sachsen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Schleswig Holstein (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Thüringen (3 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Aalen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bamberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bayreuth (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Berlin (Stadt) (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bielefeld (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bonn (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bremen (Stadt) (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Bremerhaven (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Darmstadt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Deggendorf (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Dortmund (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Düsseldorf (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Eichstätt (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Elmshorn (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Frankfurt am Main (6 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Freiburg (DE) (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Geislingen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Göttingen (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Hamburg (Stadt) (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Heide (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Heidelberg (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Hennef (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Idstein (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Ilmenau (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Iserlohn (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Jena (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kaiserslautern (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Karlsruhe (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kassel (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kempten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kiel (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Koblenz (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Konstanz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Köln (7 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Landau (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Leipzig (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Lüneburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Mannheim (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften München (5 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Münster (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Neubiberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Nürnberg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Offenburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Oldenburg (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Osnabrück (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Ostfildern (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Potsdam (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Rheinbach (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Riesa (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Rostock (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Rottweil (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Sankt Augustin (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Stuttgart (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Ulm (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Vechta (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Villingen-Schwenningen (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wernigerode (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wiesbaden (4 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Witten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wuppertal (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Würzburg (1 Studiengang)

ÖSTERREICH

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Österreich (12 Studiengänge)

Bundesländer

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Burgenland (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kärnten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Niederösterreich (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Salzburg (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Steiermark (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Tirol (3 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wien (2 Studiengänge)

Studienorte

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Eisenstadt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Graz (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Innsbruck (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Klagenfurt (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Kufstein (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Seekirchen am Wallersee (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften St. Pölten (1 Studiengang)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wien (Stadt) (2 Studiengänge)

Bachelor-Studium Weitere Interdisziplinäre Wirtschaftswissenschaften Wiener Neustadt (2 Studiengänge)