Anzeige
ILS-Abschlusszeugnis

Exportmanager International

Informationsmaterial anfordern
Lehrgang
Institut
12 Monate
berufsbegleitend
Fernlehrgang

Der Fernlehrgang

Sie erwerben alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie für die Planung, Organisation und Durchführung von Außenhandelsgeschäften in Gewerbe-, Industrie- und Handelsunternehmen benötigen. Der Schwerpunkt liegt im strategischen Bereich: Sie erfahren, wie Sie Länder, Märkte und Kunden für Exportgeschäfte auswählen, Exportvorgänge korrekt kalkulieren, geeignete Vertriebswege finden und Verkaufsprozesse steuern. Außerdem lernen Sie, internationale Marketingmaßnahmen effizient zu planen und durchzuführen. Der Lehrgang umfasst zudem aktuelle und wichtige Informationen: zum Beispiel zu zollrechtlichen Bestimmungen, zu Zahlungsbedingungen, zur Ausarbeitung von Angeboten und Verträgen und dazu, wie Sie strategische Vorgaben ziel- und erfolgsorientiert im Tagesgeschäft umsetzen. Zusätzlich erhalten Sie eine Einführung in das Projektmanagement, sodass Sie in der Lage sind, Projekte im Rahmen des Im- und Exportmanagements erfolgreich zu planen, durchzuführen und abzuschließen.

Berufsbild und Zielgruppe

Als Exportmanager/in International besitzen Sie branchenübergreifendes Know-how zur Übernahme anspruchsvoller Fach- und Führungsaufgaben im Außenhandel oder für den Aufbau einer solchen Abteilung in Unternehmen, die zukünftig ins Exportgeschäft einsteigen wollen. Sie kennen die Besonderheiten, die es in Handelsbetrieben und Gewerbe- oder Industrieunternehmen bei Exportgeschäften zu beachten gilt. Das Wissen aus diesem Lehrgang befähigt Sie, gemeinsam mit der Unternehmensleitung strategische Marketingentscheidungen zu treffen und Export- wie auch Importgeschäfte unter Berücksichtigung der Vertriebswege und der relevanten rechtlichen Vorschriften verantwortlich zu planen, zu betreuen und abzuwickeln.

Der Lehrgang "Exportmanager International" bietet eine ideale Fortbildung für Sie,

  • wenn Sie bereits erste Erfahrungen in Auslands- bzw. Exportabteilungen von Unternehmen haben, z.B. als Mitarbeiter/in aus den Bereichen Export, Import, Transit, Vertrieb oder Spedition, und sich mit einer branchenübergreifenden Qualifikation auf eine gehobene Tätigkeit mit Verantwortung im Exportmanagement vorbereiten wollen oder
  • wenn Sie sich als Quereinsteiger/in aus einer anderen kaufmännischen Fachrichtung auf eine Tätigkeit im Export-, Import- oder Transitgeschäft vorbereiten möchten.

Darüber hinaus eignet sich der Lehrgang auch für Selbstständige, die ihren Kunden Beratung und praktische Unterstützung rund um Aufbau und Betrieb des Auslandsgeschäfts bieten wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

Praxis des Auslandsgeschäfts

  • Bedeutung des Außenhandels
  • Export-, Import- und Transitgeschäfte
  • Grundlagen des Außenwirtschaftsrechts
  • Internationales Kaufrecht
  • Weltwirtschaft
  • Währungssysteme
  • Globalisierung

Im- und Exportverfahren von Waren und Dienstleistungen

  • Dokumentenabwicklung
  • Ein- und Ausfuhranmeldung
  • Einfuhrabgaben
  • Außenhandelsbeschränkungen
  • Zollabwicklung
  • Außenprüfung

Internationales Marketing und Management

  • Strategisches Management
  • Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Wissensmanagement
  • Marktforschung
  • Internationaler Marketingmix
  • Marketingcontrolling
  • Internationale Zahlungs- und Lieferbedingungen

Internationaler Verkauf

  • Kundenorientierung und Kundenbindung
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Vertriebspolitik
  • Persönlicher Verkauf
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Verkaufsverhandlungen

Internationales Vertriebsmanagement

  • Vertriebskonzepte
  • Vertriebsorganisation
  • Personalmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Vertriebscontrolling

Projektmanagement

  • Instrumente des Projektmanagements
  • Projektorganisation
  • Prozessmanagement
  • Projektplanung und -leitung
  • Projektfinanzierung
  • Projektcontrolling
  • Risiko- und Krisenmanagement

Fallstudien

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen
Kaufmännische Grundkenntnisse z.B. aus einer Ausbildung oder mehrjährige, praktische Berufserfahrung.

Lehrgangsbeginn
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 10-12 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials
26 Studienhefte

Erforderliche Arbeitsmittel
Keine

Studienabschluss
Der erfolgreiche Abschluss des Fernlehrgangs wird mit dem Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares Certificate in englischer Sprache aus.

Ihre Vorteile

  • 4 Wochen kostenlos testen: Lernen Sie Ihre Studienunterlagen und Ihre persönlichen Fernlehrer kennen
  • Mit Zugang zum Online-Studienzentrum für vernetztes Lernen
  • Das ILS-PlusPrinzip: Mit modernen Methoden zum Studienerfolg

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Lehrgang direkt vom Bildungsanbieter ILS - Institut für Lernsysteme anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Anbieter

Das Institut für Lernsysteme (ILS) wurde 1977 in Hamburg gegründet und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung. Im Jahr 2003 hat das ILS mit der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) eine Fernhochschule ins Leben gerufen, die das betriebswirtschaftliche Angebot um viele attraktive Bachelor- und Master-Abschlüsse erweitert. Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben. Auch Großunternehmen wie Deutsche Bank oder Deutsche Bahn setzen auf die Qualität unserer Fernkurse. Das ILS wurde außerdem vom Auswärtigen Amt damit beauftragt, deutsche Kinder im Ausland per Fernunterricht zu betreuen.

Kontakt

ILS - Institut für Lernsysteme

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

E-Mail: kursinfo@ils.de
Tel.: 0800 123 44 77