Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsinformatik studieren 43 Bachelor-Fernstudiengänge

Fernstudium

43 Studiengänge

Das Studium Wirtschaftsinformatik | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Die Wirtschaftsinformatik gilt als interdisziplinäres Fach und befasst sich mit der Entwicklung und Anwendung von Systemen der Information und Kommunikation in Unternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung. Die Aspekte Wirtschaftlichkeit und Funktionalität dienen dabei als Leitlinien. Das Studium ist in der Regel sehr praxisorientiert gestaltet, es werden sowohl betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen als auch Kenntnisse der Mathematik und Informatik vermittelt. Zudem gibt es Berührungspunkte mit der Soziologie und Psychologie, der Systemtheorie und der Kybernetik. Aufgrund der zahlreichen Teilbereiche erfolgt im Laufe des Studiums für gewöhnlich eine individuelle Spezialisierung auf einen technischen oder ökonomischen Fachbereich. Konkrete Projekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen, diverse Praktika und Fremdsprachen gehören häufig zum Pflichtprogramm der Ausbildung.

Fernstudium

43 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Absolventen eines Bachelor-Fernstudiums der Wirtschaftsinformatik können sich über glänzende Aussichten auf dem Arbeitsmarkt freuen. Als angestellte IT-Fachkräfte sind sie je nach Schwerpunkt der Ausbildung in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen von Unternehmen tätig, etwa im Projekt- und Qualitätsmanagement, in der Softwareentwicklung, in Systemanalyse und Beratung oder im Controlling. Auch im öffentlichen Dienst, beispielsweise auf dem Feld der Verwaltung, sind zahleiche Wirtschaftsinformatiker beschäftigt. Spezialisten der technischen Seite des Faches gründen häufig eigene Softwarefirmen und konzipieren maßgeschneiderte IT-Lösungen für ökonomische Problemstellungen von Betrieben. Nach einem aufbauenden Masterstudium mit der weiteren inhaltlichen Vertiefung eines Spezialgebietes stehen auch Führungspositionen oder eine akademische Laufbahn mit Forschungs- und Lehrtätigkeit offen.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsinformatik das Richtige für mich?

Das Fernstudium Wirtschaftsinformatik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 173 Nutzern

13 Hochschulen mit 43 Bachelor-Fernstudiengängen

41
AKAD University und AKAD Weiterbildung Betriebswirtschaftslehre - Digital Transformation Fernstudium
Studiengang 1/4
21
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technolo… Wirtschaftsinformatik Fernstudium
Studiengang 1/2
1 1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Wirtschaftsinformatik
337 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

337 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.

Wirtschaftsinformatik Bachelor-Fernstudiengänge

Bachelor of Arts | 36 - 48 Monate (berufsbegleitend)
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Fernstudium

Das Bachelorfernstudium Betriebswirtschaftslehre - Digital Transformation bildet die Studierenden zu ExpertInnen für digitale Infrastrukturen und Anwendungen aus, die in der Lage sind, den betriebswirtschaftlichen Herausforderungen des digitalen Wandels durch immer neue Technologien zu begegnen. AbsolventInnen sind in der Lage, digitale Geschäftsmodelle und digitale Wertschöpfungsnetzwerke unter Berücksichtigung ihrer Wirtschaftlichkeit in Unternehmen einzuführen.

Diplom | 9 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Fernstudium

Das neunsemestrige Diplom-Fernstudium Wirtschaftsinformatik verfolgt einen praxisorientierten Ansatz und bietet sowohl kaufmännisches als auch informationstechnologisches Know-how. Kernthemen der Ausbildung sind etwa Betriebs- und Volkswirtschaft, Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Datenbanken, Anwendungsprogrammierung, Softwaretechnik, Betriebssysteme und Englisch. Nach dem Studium kommen unter anderem Tätigkeiten als Projektleiter, Software-Entwickler oder Qualitätsmanager in Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung in Betracht.

Bachelor of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Fernstudium

Das Kompaktstudium Wirtschaftsinformatik für Informatiker richtet sich an Absolventen eines informationstechnischen Erststudiums, die ihre Kenntnisse über die Informatik mit Wirtschaftswissen verbinden wollen. Studierende erwerben Grundlagen in verschiedenen wirtschaftlichen Bereichen, wie Statistik, Personalführung oder Volkswirtschaftslehre und vertiefen ihr Informatik-Know-How. Theorie und Praxis werden in einem Unternehmensplanspiel im dritten Semester miteinander verbunden. Absolventen sind als Fach- und Führungskräfte tätig und haben die besten Voraussetzungen, um an der Schnittstelle von Management und Informationstechnik erfolgreich zu sein.

Bachelor of Science | 3,5 Semester (berufsbegleitend)
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Fernstudium

Im Kompaktstudium Wirtschaftsinformatik für Ökonomen werden Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums ausgebildet, die ihr Fachwissen im Bereich der Wirtschaft mit Informatik-Kenntnissen verbinden wollen. In den ersten beiden Semestern erlernen die Studierenden Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik und Vertiefen ihre Englischkenntnisse durch Fachvokabular. Danach entscheiden sie sich zwischen den Modulen Prozess- und IT-Beratung, Marketing, Prozess- und IT-Beratung Unternehmenssteuerung, Prozess- und IT-Beratung, Produktion und Materialwirtschaft und Entwicklung komplexer IT-Systeme. Das Studium schließt mit dem Verfassen einer Bachelor-Arbeit ab und qualifiziert die Absolventen zu Fach- und Führungspositionen im funktionsübergreifenden Sektor Wirtschaftsinformatik.

Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design
Fernstudium

Über einen Zeitraum von sieben Semestern erhalten Teilnehmer des Bachelor-Fernstudiums Wirtschaftsinformatik eine umfassende und anwendungsorientierte Weiterbildung. Das Curriculum beinhaltet unter anderem Lehrveranstaltungen in Buchführung und Bilanzierung, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung, Marketing sowie Datenbanken, Programmierung, Betriebssysteme, Englisch und Sozialkompetenz. Graduierte sind etwa als Qualitätsmanager, Projektleiter oder Softwareentwickler tätig. Sie optimieren Geschäftsprozesse und sind verantwortlich für die Umsetzung und Betreuung von digitalen Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
Wilhelm Büchner Hochschule - Private Fernhochschule Darmstadt
Fernstudium

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik werden Informatik und Wirtschaftswissenschaften miteinander verknüpft. Es werden Grundlagen und Vertiefungen aus den Bereichen Mathematik, Technik, Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie den Wirtschaftswissenschaften gelehrt. Überfachliche Kompetenzen wie etwa Wissenschaftliches Arbeiten, Organisation und Projektmanagement sowie Wahlpflichtfächer runden den Studienplan ab. Absolventen verfügen über ein interdisziplinäres Know-How zu IT und Management, das sie zu Projektleitungs- und Führungsaufgaben befähigt.

Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit / berufsbegleitend)
AKAD University und AKAD Weiterbildung
Fernstudium

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik stehen folgende Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten zur Auswahl: Prozess- und IT-Beratung, Marketing; Prozess- und IT-Beratung, Unternehmenssteuerung; Prozess- und IT-Beratung, Produktion und Materialwirtschaft oder Entwicklung komplexer IT-Systeme. Im fünften Semester können die Studierenden eine Praxisphase in Ihrem Betrieb oder einem Unternehmen Ihrer Wahl absolvieren. Nach Abschluss des Studiums können Aufgaben von Fach- und Führungsaufgaben oder in funktionsübergreifenden Projekten übernommen werden.

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
SRH Fernhochschule
Fernstudium

Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Digital Business verknüpft Wissen aus den Bereichen Informations- und Ingenieurwissenschaften, Management, Mathematik sowie Naturwissenschaften. Auf dem Lehrplan stehen Module wie Industrielle Produktionswirtschaft, Marketing, Leistungsmanagement, Physik, Produktions- und Logistikkonzepte, Digital Engineering, Rechnungswesen, Elektrotechnik oder Business Intelligence. Absolventen übernehmen etwa Aufgaben in der digitalen Wirtschaft an der Schnittstelle zwischen Ingenieurwesen und Management.

Wo kann ich Wirtschaftsinformatik (Bachelor-Fernstudium) studieren?