Duales Studium Druck- und Medientechnik 1 dualer Studiengang

Das duale Studium Druck- und Medientechnik

Aufbau und Inhalt des dualen Studiums Druck- und Medientechnik

Im Zentrum des dualen Studiums Druck- und Medientechnik steht die Vermittlung von Kompetenzen rund um den Produktionsprozess gedruckter oder digitaler Medien. Dazu gehören naturwissenschaftliche Voraussetzungen (Chemie, Physik, Material- und Werkstoffkunde, Rohstoffkunde und Farbenlehre usw.), aber auch die für das Fach wichtigen Kenntnisse aus Mathematik und Informatik. So erlernen Studierende des dualen Studiums Druck- und Medientechnik etwa den Umgang mit Bildkompressionsverfahren und die Arbeit mit Kryptographischen Verfahren (Verschlüsselung). Neben der Druck- bzw. Medienvorstufentechnik (die Vorbereitung des Inhalts auf den Druck bzw. auf die digitale Publikation) erfolgt auch die detaillierte Auseinandersetzung mit dem Druckvorgang selbst.

Dazu gehören einerseits detaillierte Kenntnisse über Produktionstechniken und Anforderungen an Maschinen, andererseits (besonders für die digitale Produktion) wird der Umgang mit bestimmten Dateiformaten, Programmiersprachen (etwa XML) und Datenbank-Systemen geschult. Häufig werden im dualen Studium Druck- und Medientechnik auch betriebswirtschaftliche Module, vor allem Rechnungswesen, angeboten, oft auch ergänzt durch Inhalte medienspezifischen Managements.

Berufsaussichten nach dem dualen Studium Druck- und Medientechnik

Je nach Vertiefungsrichtung stehen AbsolventInnen des dualen Studiums Druck- und Medientechnik verschiedene Betätigungsfelder in der Medienbranche offen. Im Bereich Drucktechnik bestehen berufliche Perspektiven in der Planung, Organisation und Weiterentwicklung von technologischen Prozessen der Herstellung von Druck- und Verpackungsprodukten. MedientechnikerInnen arbeiten in Film-, Fernseh- und Tonstudios, in Theatern, in Nachrichten- und Korrespondenzbüros oder in Verlagshäusern. Daneben bieten auch Ingenieurbüros für medientechnische Fachplanung sowie Agenturen für Multimedia- oder Kommunikationsdesign Berufsmöglichkeiten für AbsolventInnen des dualen Studiums Druck- und Medientechnik. Darüber hinaus ergeben sich nach dem dualen Studium Druck- und Medientechnik auch unabhängig von der Vertiefungsrichtung Einsatzmöglichkeiten im Vertrieb und Marketing, der Betriebsleitung und Redaktion, der Begutachtung und Überwachung sowie Forschung und Entwicklung im Bereich Medien und Kommunikation.

Was ist ein duales Studium?

Im dualen Studium Druck- und Medientechnik wird die Kombination aus Theorie und Praxis groß geschrieben. Das duale Studium Druck- und Medientechnik charakterisiert sich u.a. durch die Absolvierung eines akademischen Studiengangs und die parallele Tätigkeit in einem Unternehmen, dem sogenannten Praxispartner der Hochschule. Der Mehrwert des dualen Studiengangs liegt dabei auf der Hand: Studierende erlangen auf diese Weise sowohl theoretische Kompetenzen als auch Berufspraxis und können die gelehrten Inhalte im Unternehmen praktisch erproben. Das ausbildungsintegrierende duale Studium – eines von insgesamt vier Modellen – schließt sogar mit zwei Abschlüssen ab: mit einem akademischen Grad sowie einem Berufsabschluss. Letzterer resultiert aus dem zusätzlichen Besuch einer Berufsschule.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Studium sind meist das Abitur bzw. die Matura oder die Fachhochschulreife. Studium, Berufspraxis und eine etwaige Ausbildung miteinander zu vereinen, bringt viele Vorteile mit sich. Hier sind z.B. die guten Berufsaussichten nach dem Studium zu nennen, da Absolvent/-innen meist nach Ende des Studiums weiter beim ausbildenden Praxispartner beschäftigt bleiben. Allerdings geht dieses Studienmodell mit einem hohen Zeitaufwand einher. Ausdauer und Ehrgeiz sind demnach nur zwei von vielen Eigenschaften, die für ein solches Studium von elementarer Bedeutung sind. Ausführliche Informationen zum dualen Studium findest du hier.

Ist das duale Studium Druck- und Medientechnik das Richtige für mich?

Das duale Studium Druck- und Medientechnik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des StudiScan-Studienwahltests

Bewertung von 1066 Nutzern
Anzeige

1 Hochschule mit 1 dualen Studiengang

Alle (1) DEUTSCHLAND (1) ÖSTERREICH (0) SCHWEIZ (0)

Wo kann ich Druck- und Medientechnik (Duales Studium) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Duales Studium Druck- und Medientechnik Deutschland (1 dualer Studiengang)

Bundesländer

Duales Studium Druck- und Medientechnik Bayern (1 dualer Studiengang)

Studienorte

Duales Studium Druck- und Medientechnik München (1 dualer Studiengang)