Medieninformatiker/in werden

„Medieninformatiker/innen setzen IT-Lösungen für die unterschiedlichsten medialen und digitalen Formate um.“

Was macht ein/e Medieninformatiker/in?

Du arbeitest als Medieninformatiker/in an der Schnittstelle zwischen Medien und Informatik. Das heißt, dass du verschiedene Aufgaben mit deinem informationstechnischen Know-How umsetzt. Da der Begriff Medieninformatik sehr weit gefasst ist, ist auch dein Einsatzgebiet und dein Arbeitsfeld sehr weit. So können Medieninformatiker/innen zum Beispiel klassische IT-Lösungen realisieren, Webdesigns gestalten, Werbeformate umsetzen oder Software und Apps entwickeln. Was du genau in deinem Beruf als Medieninformatiker/in tust, hängt also auch von deinem/r Arbeitgeber/in bzw. vom Unternehmen, wo du beschäftigst, bist ab. Du kannst beispielsweise in einem IT-Unternehmen arbeiten, bei Werbe- oder PR-Agenturen tätig sein oder auch bei einem Multimedia-Verlag deine Fähigkeiten und dein Know-How einbringen.

Grundsätzlich bist du als Medieninformatiker/in ein/e Allrounder/in. Du kannst in den verschiedensten Arbeitsfeldern eingesetzt werden. Darauf bereitet dich auch dein Studium vor. Dein Arbeitsalltag ist wie bei Informatikern/innen generell natürlich sehr an Computern orientiert. Du programmierst viel, kannst aber auch beratende Tätigkeiten oder Marketing- und Planungsaufgaben übernehmen. Das hängt auf jeden Fall maßgeblich vom Auftrag ab, den du hast. Natürlich kannst du dich auch auf einen Teilbereich spezialisieren. Dann bist du beispielsweise der/die Experte/in für Designaspekte, für Programmierungen, Optimierung von Prozessen oder für wirtschaftliche Fragen.

Wie werde ich Medieninformatiker/in?

Medieninformatiker/innen studieren in der Regel Medieninformatik, um in diesem Arbeitsfeld tätig werden zu können. Du kannst auch bereits im Rahmen deiner Schulausbildung einen Schwerpunkt auf Medieninformatik legen. Es ist aber aufgrund der Ähnlichkeit der Studieninhalte auch möglich, Informatik zu studieren und sich anschließend auf den Medienbereich zu fokussieren – etwa in einem entsprechenden Masterstudium oder einer Weiterbildung. Denn neben klassischem IT-Know-How und vor allem Programmierungs-Kenntnissen, ist es für deinen Job als Medieninformatiker/in auch wichtig, dass du dich mit Medien- und Kommunikationsgestaltung auskennst. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, dass du Medieninformatik in Kombination mit beispielsweise Softwareentwicklung, Design oder auch Digital Business studierst und deiner Ausbildung damit eine weitere Richtung gibst.

Voraussetzungen

  • IT-Fachkenntnisse
  • Logisches Denken
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Teamfähigkeit
    Anzeige

    Was kann ich studieren, um Medieninformatiker/in zu werden?

    Bachelor of Science | 7 Semester (berufsbegleitend)
    Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium
    Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
    Fachhochschule Erfurt
    Erfurt
    Bachelor of Science | 6 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Idstein
    Idstein
    Zertifikat | 2 Semester (berufsbegleitend)
    Zukunftsakademie Mostviertel
    Amstetten
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Berlin
    Berlin
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Köln
    Köln
    Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
    SRH Fernhochschule

    Fernstudium
    Bachelor of Arts | 36, 48 oder 66 Monate (berufsbegleitend)
    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Fernstudium
    Teilnahmezertifikat | 3 Tage (berufsbegleitend)
    HMS Hamburg Media School GmbH
    Hamburg
    Professional Certificate (PC) | 9 Monate (berufsbegleitend)
    Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium
    Akademisch geprüfte/r Digitalisierungsexpertin/-experte | 2 Semester (berufsbegleitend)
    New Design University
    St. Pölten
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Hamburg
    Hamburg
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Köln
    Köln
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius München
    München
    Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Wiesbaden
    Wiesbaden
    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Fresenius Hamburg
    Hamburg
    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Fresenius Köln
    Köln
    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Fresenius München
    München
    Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Fresenius Wiesbaden
    Wiesbaden
    Certified Program | 2 Semester (berufsbegleitend)
    Donau-Universität Krems
    Krems
    Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Hamburg
    Hamburg
    Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Köln
    Köln
    Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius München
    München
    Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Fresenius Wiesbaden
    Wiesbaden
    Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
    Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium
    Akademischer Experte für Innovation, Digitalisierung & Entrepreneurship | 2 Semester (berufsbegleitend)
    Zukunftsakademie Mostviertel
    Amstetten
    Bachelor of Engineering | 8 Semester (berufsbegleitend)
    Hochschule Wismar - University of Applied Sciences: Technology, Business and Design

    Fernstudium
    Zertifikat | 18 Monate (berufsbegleitend)
    Deutsches Journalistenkolleg

    Fernstudium
    Advanced Professional Certificate (APC) | 9 Monate (berufsbegleitend)
    Wilhelm Büchner Hochschule

    Fernstudium
    Master of Arts | 3 Semester (Vollzeit)
    Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften
    Wernigerode