Duales Studium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen 67 Studiengänge

DE
Deutschland
65 Studiengänge
AT
Österreich
0 Studiengänge
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
2 Fernstudiengänge

Inhaltsverzeichnis

toc
academic_cap

Das duale Banking and Finance Studium

Ein duales Studium Banking and Finance/Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen beschäftigt sich zum einen mit Lehrinhalten des Bankenmanagements, zum anderen mit finanz- und wirtschaftswissenschaftlichen Aspekten. An der Hochschule befassen sich Studierende auch mit dem Steuerrecht und erhalten einen Überblick über die Auswirkungen, die dieses auf Banken, Versicherungen und Unternehmen hat.

Studiengänge aus diesem Fachbereich kombinieren also meist drei Säulen: Wirtschaftswissenschaftliche Module, fachspezifische Module und Schlüsselkompetenzen.

Im Rahmen der Wirtschaftswissenschaften geht es um Informationen zur Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, zu statistischen Erhebungs- und Beschreibungsverfahren, zur Mikro- und Makroökonomie und zur Buchhaltung und Bilanzierung. Die fachspezifischen Module der Hochschule widmen sich dem Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen, es geht also um die Grundlagen des Bankenwesens und um Geld- und Kapitalmarktgeschäfte. In Ergänzung dazu erarbeiten sich duale Student/-innen auch die (Finanz-)Mathematik. Zudem werden die rechtlichen Aspekte von Wirtschafts- und Privatrecht vermittelt.

Im Fachbereich des Steuerrechts lernen Studierende die geltenden steuerrechtlichen Bestimmungen kennen, sowohl national als auch international. Sie setzen sich auch mit den behördlichen Strukturen, Prozessen und Organisationsformen im Bereich des Steuerrechts auseinander. Im Studienbereich der Schlüsselqualifikationen werden zu guter Letzt das Wirtschaftsenglisch, Elemente des Managements, Präsentationstechniken und Aspekte der Beratung vermittelt.

Studiengänge

DE
Deutschland
65 Studiengänge
AT
Österreich
0 Studiengänge
CH
Schweiz
0 Studiengänge
FERN
Fernstudium
2 Fernstudiengänge
Suche verfeinern
    Auswahl zurücksetzen
    Anzeige

    Accounting, Controlling, Taxation

    Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

    Master of Arts | 4 Semester (dual, berufsintegrierend)
    DE   Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz Alle anzeigen Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz | Heilbronn | Horb am Neckar | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen
    Informationsmaterial anfordern

    Betriebswirtschaftslehre (BWL) in 14 Fachrichtungen

    iba | Internationale Berufsakademie

    Bachelor of Arts | 6 Semester (dual)
    DE   Berlin | Bochum | Darmstadt | Erfurt | Hamburg | Heidelberg Alle anzeigen Berlin | Bochum | Darmstadt | Erfurt | Hamburg | Heidelberg | Kassel | Köln | Leipzig | München | Münster | Nürnberg
    Fernstudium  Virtueller Campus
    Informationsmaterial anfordern

    Betriebswirtschaftslehre - Accounting & Controlling (dual)

    IU Duales Studium

    Bachelor of Arts | 7 Semester (dual)
    DE   Aachen | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bochum | Bonn | Bra Alle anzeigen Aachen | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bochum | Bonn | Braunschweig | Bremen | Chemnitz | Dortmund | Dresden | Düsseldorf | Duisburg | Erfurt | Essen | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Köln | Leipzig | Lübeck | Magdeburg | Mainz | Mannheim | München | Münster | Nürnberg | Potsdam | Regensburg | Rostock | Stuttgart | Ulm | Würzburg | Wuppertal
    Fernstudium  Virtueller Campus
    Informationsmaterial anfordern

    Betriebswirtschaftslehre - Accounting and Taxation dual

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Bachelor of Arts | bis zu 48 Monate (dual)

    Betriebswirtschaftslehre - Banking und Finance dual

    AKAD University und AKAD Weiterbildung

    Bachelor of Arts | bis zu 48 Monate (dual)

    Betriebswirtschaftslehre - Steuerberatung (dual)

    IU Duales Studium

    Bachelor of Arts | 7 Semester (dual)
    DE   Aachen | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bochum | Bonn | Bra Alle anzeigen Aachen | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bochum | Bonn | Braunschweig | Bremen | Chemnitz | Dortmund | Dresden | Düsseldorf | Duisburg | Erfurt | Essen | Frankfurt am Main | Freiburg im Breisgau | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Kassel | Kiel | Köln | Leipzig | Lübeck | Magdeburg | Mainz | Mannheim | München | Münster | Nürnberg | Potsdam | Regensburg | Rostock | Stuttgart | Ulm | Würzburg | Wuppertal
    Fernstudium  Virtueller Campus
    Informationsmaterial anfordern

    Finance

    Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

    Master of Arts | 4 Semester (dual, berufsintegrierend)
    DE   Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz Alle anzeigen Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz | Heilbronn | Horb am Neckar | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen
    Informationsmaterial anfordern

    Finance & Banking

    FOM Hochschule für Oekonomie & Management

    Bachelor of Arts (B.A.) | 7 Semester (dual, ausbildungsbegleitend)
    DE   Bonn | Düsseldorf | Frankfurt am Main | München | Stuttgart
    Informationsmaterial anfordern

    Rechnungswesen Steuern Wirtschaftsrecht

    Duale Hochschule Baden-Württemberg - Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

    Master of Arts | 4 Semester (dual, berufsintegrierend)
    DE   Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz Alle anzeigen Bad Mergentheim | Friedrichshafen | Heidenheim an der Brenz | Heilbronn | Horb am Neckar | Karlsruhe | Lörrach | Mannheim | Mosbach | Ravensburg | Stuttgart | Villingen-Schwenningen
    Informationsmaterial anfordern

    Bank- und Versicherungswesen

    Hochschule Hannover

    Bachelor of Arts | 6 Semester (dual)
    DE   Hannover
    test

    Ist dieses Studium das Richtige für mich?

    Überprüfe mit unserem Studienwahltest, ob Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen das richtige Studium für dich ist.

    books_clock

    Ablauf, Dauer und Studienabschluss

    In dem dualen Banking and Finance Studium kommt eine Studiendauer von sechs bis acht Semestern auf die Studierenden zu. Duale Student/-innen erarbeiten sich 180 oder 210 ECTS-Punkte und erlernen die Inhalte zumeist in deutscher Sprache. Fremdsprachenkenntnisse sind dennoch von Vorteil, da auch Aufenthalte im Ausland oft möglich sind.

    Durch die duale Form verbinden diese Studiengänge oft eine Ausbildung bei einem Unternehmen mit einem Hochschulstudium. Durch diese Form wechseln sich Theorie und Praxis ständig ab. Die Student/-innen beginnen ihren Studiengang meistens im Wintersemester und verbringen zwei bis drei Tage an der Hochschule und zwei bis drei im Unternehmen. Die Theorie- und Praxisphasen im dualen Studium Banking and Finance können sich aber auch blockweise abwechseln.

    Die Studiengebühren liegen meist im hohen zweistelligen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester. Diese übernimmt jedoch oft der Partner bzw. das Unternehmen. Während der gesamten Ausbildungsdauer erhältst du außerdem ein Gehalt vom Unternehmen.

    Inhalte des Studiums sind alles in allem Wirtschaftswissenschaften, Fachspezifika und Soft Skills.

    Bild: Eisenhans / Fotolia.com

    Duales Studium Banking and Finance: Inhalte und Schwerpunkte

    Im dualen Studium Banking and Finance bzw. im dualen Studium der Fachrichtung Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen widmen sich duale Student/-innen zunächst den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Volkswirtschaftslehre (VWL) sowie der Bankbetriebslehre. Auch Themen wie (Finanz-)Buchführung, Bilanzierung und Jahresabschluss, Bank- und Kreditgeschäft, Zahlungsverkehr, Wirtschaftsmathematik und Statistik, Recht (z.B. Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Privatrecht) können je nach Studium auf dem Programm stehen. Auch Marketing und das Personalwesen werden im Laufe des Studiums mitunter angerissen.

    Die aufbauenden Semester beschäftigen sich u.a. mit Investition und Finanzierung, weiteren Themenbereichen des Rechnungswesens, zusätzlichen Rechtsfeldern (z.B. Handels- und Arbeitsrecht), mit ethischen Aspekten, Bankmanagement, Projektmanagement, Steuern und Versicherungen. Abhängig vom Studium wird z.B. auch die Wirtschaftsinformatik behandelt. Wirtschaftsenglisch ist ein wichtiger Bestandteil der akademischen Lehre, ebenso wie Kommunikation und Gesprächsführung.

    Inhalte wie das Finanzwesen im internationalen Kontext, Privatkundengeschäft oder Controlling und Unternehmensführung werden oftmals gegen Ende des Studiengangs beleuchtet. Zusätzlich kannst du in den letzten Semestern häufig einen Schwerpunkt wählen und dich in gewissen Themengebieten vertiefen.

    Hochschulabschluss: Bachelor of Arts?

    Mit Abschluss des Studiengangs verleihen die Hochschulen größtenteils den Bachelor of Arts (B.A.), vereinzelt auch den Bachelor of Science (B.Sc.). Je nach Studiengang schließt das duale Studium aber auch mit dem Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.) ab. 

    Wurde ein ausbildungsintegriertes duales Studium Banking/Finance besucht, so kann zusätzlich ein Berufsabschluss erreicht werden, wie z.B. der als Bankkaufmann/Bankkauffrau.

    book_bulb

    Typische Lehrveranstaltungen

    checklist_pen

    Voraussetzungen

    Für ein duales Studium Banking and Finance ist das Erfüllen gewisser Kriterien vonnöten. Erfüllst du sie, ist dir dein Zugang zum Studiengang sicher.

    Persönliche Voraussetzungen

    Für einen Studienplatz dieser Art solltest du zunächst einmal Einsatz-, Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Mathekenntnisse mitbringen. Die Arbeit mit Zahlen und unterschiedlichen Kund/-innen sollte dich nicht abschrecken. Logisches sowie analytisches Denken und ein gewisses Verständnis für wirtschaftliche Fragen und Zusammenhänge sollten ebenfalls vorhanden sein und zum eigenen Profil gehören. Das bringt auf der einen Seite im Beruf viele Vorteile, auf der anderen aber auch im Studiengang.

    Da du dich im Rahmen der Ausbildung und der Studienplätze mit Gesetzestexten auseinandersetzt, solltest du auch dafür ein gewisses Interesse zeigen. Zusätzlich solltest du dich für Fragen aus dem Steuer- und Rechtsbereich interessieren, zielstrebig und verantwortungsbewusst sein. Eine gute Kommunikationsfähigkeit auf mündlicher und schriftlicher Ebene ist für ein duales Studium dieser Fachrichtung ebenfalls von Vorteil.

    Formelle Voraussetzungen

    Bewerber/-innen benötigen für ein duales Studium Banking and Finance die Hochschulzugangsberechtigung bzw. einen bestimmten Schulabschluss: das Abitur/die Matura, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Unter Umständen kann eine Eignungsprüfung anfallen, mit Abitur/Matura startet man jedoch direkt ohne eine zusätzliche Prüfung in das duale Studium. Doch auch mit einem Fortbildungsabschluss bzw. dem Meisterabschluss oder einer zweijährigen Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung kann man die Studiengänge an Hochschulen beginnen, gegebenenfalls muss hier ebenfalls eine Eignungsprüfung abgelegt werden.

    Hinzu kommt, dass man vor Beginn der Studiengänge oft einen Ausbildungsvertrag vorweisen muss. Um die Ausbildungsplätze bei einem Partner/Unternehmen muss man sich also vor Studienbeginn bzw. vor der Bewerbung um Studienplätze bemühen. Häufig sind die Hochschulen bei der Suche behilflich oder stellen Informationsmaterialien zur Verfügung.

    briefcase

    Beruf und Verdienstmöglichkeiten nach dem dualen Studium Banking and Finance

    Absolvent/-innen des dualen Studiums Bank-, Rechnungs-, Steuer- und Finanzwesen/ Banking and Finance werden je nach gewähltem Schwerpunkt im Berufsleben in unterschiedlichen Branchen, Bereichen und Beschäftigungsfeldern tätig. Berufe und Arbeitgeber lassen sich generell im Finanzsektor bzw. der Finanzbranche und bei Finanzdienstleistern finden. Auch mittlere und hohe Führungspositionen können durch die erworbenen Kenntnisse bekleidet werden.

    Berufe finden Absolventen und Absolventinnen zum Beispiel im Consulting, im Finanzservice, im Finanzmanagement und in Wirtschafts- und Handelsunternehmen. Auch im Informationsmanagement und Projektmanagement sowie bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Organisationen des Steuerrechts kann man Karriere machen. Darüber hinaus steht auch einem Beruf in der Steuerberatung, bei Banken, Versicherungen und Fonds-Gesellschaften nichts im Weg.

    Wichtig ist jedoch, dass man erst nach mehrjähriger Tätigkeit (Berufsanwärter-Praxiszeit) in der Steuerberatung die Möglichkeit hat, ein Steuerberaterexamen abzulegen und als Steuerberater/in zu arbeiten. Dies gilt auch für den Beruf in der Wirtschaftsprüfung.

    Weitere Arbeitgeber können Kapitalverwaltungsgesellschaften sowie Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sein. Absolvent/-innen des dualen Studiengangs Bankwesen, Finanzwesen, Rechnungswesen und Steuerwesen sind auch als Expert/-innen des Investmentmanagements und des Controllings gefragt. Ferner bestehen nach dem dualen Studium Bank-, Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen auch Möglichkeiten, Stellen in berufsbildenden Schulen und Akademien anzunehmen und als Lehrer und Lehrerinnen zu arbeiten.

    Auch eine Karriere in unterschiedlichen Unternehmen ist möglich, zum Beispiel in deren Bilanz- oder Steuerabteilungen. Man übernimmt Aufgaben in der Kundenberatung, Tätigkeiten im Marketing und der Organisation oder man analysiert Bilanzen. Man beschäftigt sich auch mit Fragen aus dem Asset Management und der Abwicklung finanzieller Transaktionen. Daten und Finanzfragen sind also immer mögliche berufliche Felder nach den Studiengängen.

    Weitere Aufgaben nach dem Abschluss liegen im Risikomanagement, im Kreditgeschäft, in der Wertpapieranalyse und im Personalwesen. Auch die Bewertung von Investitionen, das Festlegen von Umsatzzielen sowie deren Kontrolle und das Erstellen von Berichten aller Art gehören zum Zuständigkeitsbereich in der Finanzwirtschaft. Nach dem Bachelorabschluss ist ein anschließendes Master-Studium ebenfalls möglich.

    Gehalt

    Ein duales Studium Banking and Finance macht ein Gehalt möglich, das tendenziell im höheren mittleren Feld liegt.

    Berufsbeispiele

    head_questionmark

    FAQ

    Was kann ich nach dem dualen Studium Banking and Finance machen?

    Man arbeitet u.a. im Consulting, im Finanzservice, im Finanzmanagement, in der Steuerberatung, bei Banken, im Rechnungs- und Steuerwesen, im Controlling, in der Kundenberatung und im Risikomanagement.

    Wie lange dauert ein duales Studium Banking and Finance?

    Beim dualen Studium Banking und Finance kommt eine Studiendauer von sechs bis acht Semestern auf die Studierenden zu.

    Was macht man im dualen Banking and Finance Studium?

    Der Studiengang deckt die Bereiche Finanzen, Steuern, Bankwesen und Wirtschaftswissenschaft ab. Es geht z.B. um das Rechnungswesen, Wirtschaftsprivatrecht, BWL, Mathe, Investitionsrechnung, Marketing, Besteuerung in Unternehmen, Buchhaltung und Risikomanagement in Banken.

    Was kostet ein duales Banking and Finance Studium?

    Die Studiengebühren liegen im hohen zweistelligen bis mittleren dreistelligen Bereich pro Semester. Diese übernimmt jedoch oft das Unternehmen.

    Ist es schwer, Banking and Finance zu studieren?

    Das duale Studium Banking and Finance wird dir besonders leichtfallen, wenn du einsatzbereit, zielstrebig und wirtschaftlich interessiert bist sowie analytisch denkst. Überprüfe deine Eignung für das duale Studium Banking and Finance mit unserem Studienwahltest.

    du_solltest_das_studieren_weil
    • du dir tiefgreifendes Know-how in Bezug auf den Finanzsektor aufbauen willst.
    • du dich den Herausforderungen der Finanzbranche und Finanzwelt stellen willst.
    • die Berufe "Finanzdienstleister/in" und "Bankkaufmann/Bankkauffrau" spannend für dich klingen.