Master-Fernstudium Finanzmanagement studieren 4 Master-Fernstudiengänge

Fernstudium

4 Studiengänge

Das Studium Finanzmanagement | Master-Fernstudium

Was ist ein Master-Fernstudium?

Master-Fernstudien ermöglichen eine ortsunabhängige und flexible Weiterbildung neben Familie oder Beruf. Sie sind jedoch auch mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Zugangsvoraussetzung gilt in der Regel ein akademischer Abschluss im gleichen oder in einem sachverwandten Fach, mitunter wird auch Berufserfahrung erwartet. Das Lehrmaterial der einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Masterarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. In den meisten Fällen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Anzeige

4 Hochschulen mit 4 Master-Fernstudiengängen

1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Anzeige

Finanzmanagement Master-Fernstudiengänge

Master of Arts | 24, 36 oder 48 Monate (Vollzeit | Teilzeit)
IU Fernstudium

Fernstudium

Im Masterstudiengang Finance, Accounting und Taxation vertiefen Studierende ihre Kenntnisse über das Finanz- und Rechnungswesen. Zu den Inhalten des Fernstudiengangs zählen zum Beispiel Leadership, Wirtschaftsethik und Corporate Governance, Performance Measurement, Risikomanagement sowie Digitale Transformation im Finanzwesen. Zudem werden verschiedene Spezialisierungen angeboten, etwa Erfolgsorientiertes Controlling, Management Consulting, Corporate Finance and Investment oder Strategisches Finanzmanagement. Nach Abschluss des Studiums erwarten AbsolventInnen vielfältige Karrierechancen, unter anderem als Chief Financial Officer (CFO), Leiter Rechnungswesen sowie Leiter Treasury.

Wo kann ich Finanzmanagement (Master-Fernstudium) studieren?