Master Medieninformatik studieren 65 Master-Studiengänge

Deutschland

58 Studiengänge

Österreich

8 Studiengänge

Schweiz

3 Studiengänge

Fernstudium

5 Studiengänge

Das Studium Medieninformatik | Master

Das Master-Studium Medieninformatik

Die Medieninformatik ist ein vergleichsweise junges Teilgebiet der Informatik, das sich interdisziplinär mit den Schnittstellen von angewandter Informatik und Multimedia beschäftigt. Dazu befasst sich diese Disziplin mit Aspekten der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medienwissenschaften und Kommunikationstechnik. Neben den medienwissenschaftlichen und informationstechnischen Grundlagen, vermittelt das Master-Studium Medieninformatik je nach medialer oder ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung, verschiedene Schwerpunkte und Vertiefungen. Unter anderem sind Spezialisierungen in Computervisualistik, Musikinformatik, Multimedia-Kommunikation, Sicherheitsmanagement, Computeranimation, VR und AR Systeme, digitale Bild- und Videotechnik, Tonstudiotechnik, industrielles Sound Design, digitale Audiosignalverarbeitung, Dokumentenstrukturen, Softwarearchitektur, multimediale Datenanalyse, User Interfaces, Wissensmanagement, Desktop-Publishing, Mediensynthese, Software-Ergonomie, interaktive Systeme, mobile Systeme, Web-Anwendungen und -Entwicklung, Philosophie und Medien oder virtuelle Akustik möglich.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Electronic Commerce
  • Social Media Management
  • Maschinelles Lernen und Data Science
  • Medienwirtschaft und -management
  • Anwendungen Künstlicher Intelligenz
  • Architektur und Gestaltung von Web-Anwendungen
  • Informationsvisualisierung und Usability-Engineering
  • IT-Sicherheit
  • Programmiersprachen und -konzepte
  • Konzepte, Methoden und Techniken der Business Intelligence
  • Virtuelle Realität und Simulation
  • Grundlagen der Robotik

Voraussetzungen für das Master-Studium Medieninformatik

Für ein Master-Studium im Bereich Medieninformatik ist in erster Linie ein Hochschulabschluss auf mindestens Bachelor-Niveau in Medieninformatik, Informatik oder einer äquivalenten Ingenieurwissenschaft von mindestens sechs Semestern Regelstudienzeit erforderlich. Master-Studiengänge, die eine Regelstudienzeit des Bachelor-Studiums von sieben Semestern verlangen, bieten in der Regel die Möglichkeit eines zusätzlichen, dem eigentlichen Master-Studium vorangehenden Semesters in dem weiterführende Aspekte der Medieninformatik gelehrt werden. Englischsprachige Master-Studiengänge im Bereich Medieninformatik erfordern einen Nachweis der Englisch-Kenntnisse durch gängige Zertifikate (TOEFL, IELTS, CAE). Neben diesen allgemeinen Kriterien können je nach Hochschule facheinschlägige Praktika und Motivationsschreiben erforderlich sowie örtliche Zulassungsbeschränkungen (NC nach Abschlussnote des Bachelor-Studiums) und Eignungsfeststellungsverfahren gegeben sein.

Berufsaussichten nach dem Master-Studium Medieninformatik

Die Berufsaussichten für Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Medieninformatik sind annähernd so divers wie die Themengebiete der Disziplin. Neben der Entwicklung von neuartigen Medien, digitalen Lern- und Interaktionsplattformen, Computer- und Videospielen sowie für Rundfunk und Fernsehen, arbeiten Medieninformatiker und Medieninformatikerinnen auch in der allgemeinen Software-Entwicklung im Bereich Software-Architektur, Design von Benutzerschnittstellen für Computer, PDAs, Handys, Fernseher, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und elektronische Gesundheitsprodukte. Außerdem finden Ingenieure und Ingenieurinnen der Medieninformatik auch Betätigungsfelder in der Web-Entwicklung, der Entwicklung von interaktiven und personalisierten Webanwendungen, der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen, Desktop-Anwendungen, grafischen Oberflächen, 3D-Grafiken für Entertainment, Internet und weiteren Anwendungen. Darüber hinaus bestehen auch berufliche Perspektiven in der Bild-, Audio- und Videobearbeitung und der Datenbankentwicklung.

Deutschland

58 Studiengänge

Österreich

8 Studiengänge

Schweiz

3 Studiengänge

Fernstudium

5 Studiengänge
Anzeige

52 Hochschulen mit 65 Master-Studiengängen

Alle (52) DEUTSCHLAND (46) ÖSTERREICH (5) SCHWEIZ (1)
1 1 1 1 31
Bauhaus-Universität Weimar Computer Science and Media Weimar
Studiengang 1/3
21
Beuth Hochschule für Technik Berlin Medieninformatik Berlin
Studiengang 1/2
weitere Hochschulen anzeigen

Wo kann ich Medieninformatik (Master) studieren?

Alle DEUTSCHLAND ÖSTERREICH SCHWEIZ

DEUTSCHLAND

Master-Studium Medieninformatik Deutschland (58 Studiengänge)

Bundesländer

Master-Studium Medieninformatik Baden-Württemberg (8 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Bayern (7 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Berlin (6 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Brandenburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Hamburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Hessen (4 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Mecklenburg Vorpommern (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Nordrhein-Westfalen (9 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Rheinland Pfalz (4 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Saarland (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Sachsen (4 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Sachsen-Anhalt (4 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Schleswig Holstein (3 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Thüringen (4 Studiengänge)

Studienorte

Master-Studium Medieninformatik Aachen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Berlin (Stadt) (6 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Chemnitz (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Darmstadt (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Dresden (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Duisburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Düsseldorf (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Friedberg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Furtwangen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Garching (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Gelsenkirchen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Gießen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Gummersbach (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Halle (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Hamburg (Stadt) (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Hoppstädten-Weiersbach (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Ismaning (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Kaiserslautern (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Karlsruhe (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Koblenz (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Köln (3 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Köthen (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Leipzig (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Lübeck (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Magdeburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Mittweida (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik München (4 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Offenburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Potsdam (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Regensburg (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Reutlingen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Rostock (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Saarbrücken (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Schmalkalden (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Siegen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Stuttgart (2 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Tübingen (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Ulm (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Wedel (1 Studiengang)

Master-Studium Medieninformatik Weimar (3 Studiengänge)

Master-Studium Medieninformatik Wernigerode (1 Studiengang)

SCHWEIZ

Master-Studium Medieninformatik Schweiz (3 Studiengänge)

Kantone

Master-Studium Medieninformatik Luzern (1 Studiengang)

Studienorte

Master-Studium Medieninformatik Luzern (Stadt) (1 Studiengang)