Master Medieninformatik 65 Studiengänge

      Master Medieninformatik 65 Studiengänge

      Deutschland
      56 Studiengänge
      Österreich
      6 Studiengänge
      Schweiz
      1 Studiengang
      Fernstudium
      2 Studiengänge

      Inhaltsverzeichnis

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige

      Typische Lehrveranstaltungen

      Berufsaussichten nach dem Master-Studium Medieninformatik

      Die Berufsaussichten für Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Medieninformatik sind annähernd so divers wie die Themengebiete der Disziplin. Neben der Entwicklung von neuartigen Medien, digitalen Lern- und Interaktionsplattformen, Computer- und Videospielen sowie für Rundfunk und Fernsehen, arbeiten Medieninformatiker und Medieninformatikerinnen auch in der allgemeinen Software-Entwicklung im Bereich Software-Architektur, Design von Benutzerschnittstellen für Computer, PDAs, Handys, Fernseher, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und elektronische Gesundheitsprodukte. Außerdem finden Ingenieure und Ingenieurinnen der Medieninformatik auch Betätigungsfelder in der Web-Entwicklung, der Entwicklung von interaktiven und personalisierten Webanwendungen, der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen, Desktop-Anwendungen, grafischen Oberflächen, 3D-Grafiken für Entertainment, Internet und weiteren Anwendungen. Darüber hinaus bestehen auch berufliche Perspektiven in der Bild-, Audio- und Videobearbeitung und der Datenbankentwicklung.