Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Master studieren 6 Master-Studiengänge in Sachsen

Sie wollen Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement in Sachsen studieren?

Unten stehende 6 Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement Master Studiengänge werden in Sachsen angeboten:

Master Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement (Fachrichtung) | Das Gesundheitsmanagement widmet sich der Planung und Organisation des Gesundheitssystems. Dazu entwickelt sie auch geeignete gesellschaftspolitische und sozialpolitische Interventionen, die darauf abzielen, die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten oder zu erhöhen. Minimale Zugangsvoraussetzungen sind ein Bachelor-Abschluss in Gesundheitsmanagement oder einer äquivalenten Sozial- oder Pflegewissenschaft. Absolventen und Absolventinnen werden vor allem in organisatorischen Abteilungen von Krankenhäusern, aber auch etwa in der Gesundheitsindustrie oder bei Krankenversicherungen und Verbänden beruflich tätig. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement
Anzeige

Master-Studiengänge

Master of Business Administration | 4 Semester (berufsbegleitend)
DIU - Dresden International University
Dresden
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Görlitz
Master of Science | 4 Semester (berufsbegleitend)
DIU - Dresden International University
Dresden
Master of Arts | 4 Semester (Vollzeit)
Hochschule Zittau/Görlitz
Görlitz
Master of Science | 3 Semester, 6 Semester (Vollzeit, Teilzeit)
Westsächsische Hochschule Zwickau
Zwickau
Master of Arts | 5 Semester (berufsbegleitend)
Hochschule Zittau/Görlitz
Görlitz

Noch nicht den richtigen Studiengang gefunden?