Bachelor of Science

Wirtschaftsinformatik

Bachelor
Fachhochschule
6 Semester
Vollzeit, praxisintegriert

Das Bachelor-Studium

Nach Studienabschluss sind Sie in der Lage, betriebliche Informationssysteme zu analysieren und zu entwerfen. Sie beherrschen aktuelle Datenbank- und Programmiersprachen und können Softwaresysteme, webbasierte Systeme sowie Datenbank- und Anwendungssysteme entwickeln und bereitstellen. Zudem können Sie nach Ihrem Studium betriebswirtschaftliche Strukturen und Prozesse gestalten. Sie kennen die dafür notwendigen mathematischen Konzepte und setzen diese für Anwendungen in der Betriebswirtschaft ein.

Berufsbild und Karrierechancen

Software-Systeme verbessern Geschäftsprozesse und helfen Unternehmen, neue Geschäftsmodelle zu realisieren. Als Wirtschaftsinformatiker entwerfen und entwickeln Sie diese Anwendungen auf Basis moderner (Web-)Technologien. Dabei haben Sie stets die Berufspraxis im Blick und integrieren eine betriebswirtschaftliche Perspektive. Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der FH Münster bietet eine ausgezeichnete Basis, um die spätere berufliche Karriere in verschiedene Richtungen weiterzuentwickeln und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Es eröffnen sich nach Studienabschluss zahlreiche Perspektiven für den Berufseinstieg in Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen.

Wirtschaftsinformatiker arbeiten als Software-/Web-/Applikations-Entwickler oder als System- oder Datenanalytiker bei Banken und Versicherungen, in Handels-, Energiewirtschafts-, Telekommunikations-, Softwareunternehmen oder bei Internet-Dienstleistern. Eine Tätigkeit als IT-BeraterIn einer Unternehmensberatung oder im öffentlichen Dienst ist auch möglich. Als erfahrene Entwickler können sich Wirtschaftsinformatiker zum Architekten weiterentwickeln. Allen Berufsmöglichkeiten steht auch die Weiterentwicklung zum Projektleiter offen.
Ein konsekutives Masterstudium kann angeschlossen werden.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1.Semester

  • Grundlagen Wirtschaftsinformatik
  • Grundlagen Programmierung
  • Betriebssysteme und Rechnerarchitekturen
  • Grundlagen Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsmathematik
  • Schlüsselkompetenzen I

2. Semester

  • Datenbanksysteme
  • Software-Entwicklung I
  • Web-Entwicklung I
  • Rechnernetzwerke
  • Finanzwirtschaftliche BWL
  • Mathematik für Informatik

3. Semester

  • Betriebliche Anwendungssysteme I
  • Software-Entwicklung II
  • Web-Entwicklung II
  • Betriebswirtschaftliche Primärprozesse
  • Statistik
  • Englisch I
  • Schlüsselkompetenzen II

4.Semester

  • Betriebliche Anwendungssysteme II
  • Software Engineering
  • Web Engineering & IT-Sicherheit
  • Business Intelligence
  • Wirtschaftsrecht
  • Englisch II

5.Semester

  • Business Engineering
  • Projektmanagement
  • Praxisphase I
  • Wahlpflicht I
  • Wahlpflicht II

6. Semester

  • Schlüsselkompetenzen III
  • Praxisphase II
  • Thesis
  • Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Eine Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur/Fachabitur), Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung) muss nachgewiesen werden. Die Studienplätze im zulassungsfreien Studiengang werden in einem hochschuleigenen Auswahlverfahren vergeben. Dieses stellt eine Kombination aus schulnotenbasiertem Punktesystem und einem Auswahlgespräch dar.

  • Anmeldefrist: 1. April – 15. Juni
  • Der Studienbeginn ist nur zum Wintersemester möglich.

Semesterbeitrag

  • 259,54 € (Wintersemester 2016/2017)

Das spricht für uns

Interdisziplinär

Wirtschaftsinformatik vereint die Ausbildung in den Fachgebieten Wirtschaftsinformatik (im engeren Sinne), Informatik, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften. Dabei erfolgt die Ausbildung wissenschaftlich fundiert und anwendungsorientiert.

Integriert

Als praxisintegrierter Studiengang sind zwei Praxisphasen (11 und 24 Wochen) fester Bestandteil des Studiums. Die Studierenden sammeln damit bereits frühzeitig Erfahrungen in Unternehmen und erwerben zudem Leistungspunkte für das Studium.

Implementierungskompetenz

Unsere Wirtschaftsinformatiker können Probleme analysieren, Lösungen entwerfen und informationstechnisch umsetzen! Wir entwickeln moderne Software-/ Web-Systeme für Wirtschaft und Internet.

Innovativ

Wirtschaft und Informationstechnologie unterliegen einem anhaltenden Wandel. Neuartige Entwicklungen nehmen wir auf, um moderne Lösungen für Wirtschaft und Internetdienste zu entwickeln. Qualifizierte, praxiserfahrene und motivierte Professoren bilden die Studierenden in kleinen Gruppen im Rahmen von Vorlesungen, Fallstudien, Seminaren und Projekten aus.

Informationsmaterial

Hier können Sie kostenloses Informations­material zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fachhochschule Münster anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Anbieter

Seit ihrer Gründung hat sich die FH Münster zu einer der größten und erfolgreichsten Fachhochschulen Deutschlands entwickelt. Im Laufe der Jahre hat sich die FH Münster zu einer praxisnahen, internationalen und interdisziplinären Hochschule entwickelt. Lehrende und Studierende tragen gleichermaßen zu einem erfolgreichen Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis bei. Das zahlt sich aus: Heute gehört unsere Hochschule zu den größten und erfolgreichsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Die steigenden Studierendenzahlen sowie der konsequente Ausbau der Forschungsaktivitäten münden auch in eine zunehmende Bedeutung unserer Hochschule als Arbeitgeber. An unseren Standorten in Münster und Steinfurt sowie den Studienorten Coesfeld und Ahlen/Beckum/Oelde hat die FH Münster inzwischen rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon mehr als 250 Professorinnen und Professoren.

Kontakt

Fachhochschule Münster
Fachbereich Wirtschaft
Corrensstraße 25
48149 Münster
Deutschland

E-Mail: lauerwald@fh-muenster.de
Tel.: 0251 83-65515

Link zum Studiengang