Lebensmittelchemie Bachelor studieren 1 Bachelor-Studiengang in Erlangen

Sie wollen Lebensmittelchemie in Erlangen studieren?

Unten stehender Lebensmittelchemie-Studiengang wird in Erlangen angeboten:

Bachelor Lebensmittelchemie (Fachrichtung) |
Diese Fachrichtung untersucht mit naturwissenschaftlichen Methoden die chemischen Zusammensetzungen von Lebensmitteln. Weiters werden Anbaugebiete sowie Materialien und Verarbeitungsmethoden der Lebensmittelindustrie analysiert. Die chemischen Prozesse stofflicher Veränderungen sind dabei von besonderem Interesse. Großer Schwerpunkt sind verschiedene Analyseverfahren im Labor. Für Studierende mit Freude an naturwissenschaftlichen Problemstellungen und an der Arbeit im Labor am besten geeignet. | Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Lebensmittelchemie
Erlangen |
Mit 105.000 Einwohnern befindet sich Erlangen im bayerischen Mittelfranken. Die Stadt beherbergt die zweitgrößte Universität des Bundeslandes und ist Teil der Europäischen Metropolregion Nürnberg, die für ihre dynamische Wirtschaft bekannt ist. Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg berät Studieninteressierte und ist zuständig für die Vermittlung von Wohnheimplätzen. Die angespannte Lage am Wohnungsmarkt treibt die Preise für Privatmieten in die Höhe. Ob Gastronomie, Kultur, Sportstätten oder Grünanlagen - das Freizeitangebot in Erlangen lässt keine Wünsche offen.
Anzeige

Bachelor-Studiengänge

Staatsexamen | 9 Semester (Vollzeit)
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Erlangen