Bachelor-Fernstudium Gestaltung studieren 1 Bachelor-Fernstudiengang | StudiScan

Fernstudium

1 Studiengang

Das Studium Gestaltung | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Gestaltung

Das Bachelor-Fernstudium Gestaltung ist in der Regel stark anwendungsorientiert und befasst sich mit der Gestaltung von Produkten aller Art. Dabei stehen zahlreiche unterschiedliche Fachgebiete im Fokus: Neben Design- und Kulturgeschichte werden meist Kenntnisse im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaften, Betriebswirtschaft, Wirtschafts- und Urheberrecht sowie Projektmanagement und Marketing vermittelt. Hinzu kommen Fächer wie Zeichnen, Illustration und Entwurf, digitale Medien, Industriedesign, Kreatives Schreiben, Grafik- und Web- Design, Layout, Typografie, Fotografie und Visuelle Kommunikation. Kurse in gängigen Designprogrammen sowie in Englisch ergänzen die Ausbildung, oft gehören auch Praktika zum verpflichtenden Teil. Im Laufe des Studiums kann für gewöhnlich ein persönlicher Schwerpunkt gesetzt werden, etwa in Typografie oder Modedesign.

Fernstudium

1 Studiengang

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Gestaltung

Nach Abschluss eines Bachelor-Fernstudiums der Gestaltung stehen in allen Bereichen der Kreativwirtschaft berufliche Wege offen. Viele Absolventen machen sich auf ihrem Spezialgebiet selbstständig oder sind als freie Mitarbeiter tätig. Zudem bietet sich eine Anstellung in Designbüros, in Werbe- und Medienagenturen, im Bereich der Print- und Online-Medien, beim Fernsehen oder bei Verlagen an. In der Werbebranche können Experten für Gestaltung als Art Directors Kampagnen konzipieren und an der Entwicklung von Corporate Identity und Corporate Design mitarbeiten. Außerdem kommen Tätigkeiten auf dem Feld der Fotografie, des Industrie-, Schmuck-, Textil- und Modedesigns, des Bühnenbilds, der Innenarchitektur, der Raumgestaltung oder des Bildjournalismus in Betracht. Mediengestaltung und Multimedia-Design sind ebenfalls mögliche Einsatzbereiche.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Gestaltung das Richtige für mich?

Das Fernstudium Gestaltung stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Künstlerische Orientierung, Realistische Orientierung und Unternehmerische Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 245 Nutzern

1 Hochschule mit 1 Bachelor-Fernstudiengang

Gestaltung
844 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

844 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,9 von 5 Sternen bewertet.

Wo kann ich Gestaltung (Bachelor-Fernstudium) studieren?