Bachelor-Fernstudium Medieninformatik studieren 5 Bachelor-Fernstudiengänge

Fernstudium

5 Studiengänge

Das Studium Medieninformatik | Bachelor-Fernstudium

Worum geht es im Bachelor-Fernstudium Medieninformatik

Medieninformatiker befassen sich mit der Konzeption und Umsetzung von Anwendungen, Produkten und Lösungen im Bereich digitaler Medien. Je nach Studiengang kann der Schwerpunkt dabei auf der technischen oder gestalterischen Seite liegen. Konkret geht es etwa um Design und Programmierung von Internetauftritten oder Online-Shops, um die Entwicklung von Benutzeroberflächen oder die Erstellung von mobilen Anwendungen. Im praxisorientierten und interdisziplinären Bachelor-Fernstudium werden unter anderem Kenntnisse auf den Gebieten Rechnerarchitektur und Betriebssysteme, Informatik, Programmierung und Datenbanken, Medientheorie, -gestaltung und -technik sowie Bild-, Audio- und Videobearbeitung vermittelt. Auch Recht, Betriebswirtschaft, technisches Englisch und Praktika gehören häufig zum verpflichtenden Teil. In späteren Studienabschnitten kann meist ein individueller Schwerpunkt gesetzt werden.

Typische Lehrveranstaltungen

  • Computerarchitektur und Betriebssysteme
  • Lineare Algebra
  • Kommunikationsnetze
  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Web-Programmierung
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Datenbanken und Multimediatechnik
  • Internet-Anwendungen für Mobile Geräte
  • Softwaretechnik
  • Pattern und Frameworks
  • IT-Systeme und IT-Sicherheit
  • Geschäftsprozessmanagement

Fernstudium

5 Studiengänge

Berufsaussichten nach dem Bachelor-Fernstudium Medieninformatik

Den Absolventen eines Bachelor-Fernstudiums auf dem Gebiet der Medieninformatik stehen in allen Bereichen der Medien-, IT- und Kommunikationsbranche berufliche Möglichkeiten offen. In Betracht kommt etwa eine Anstellung in Internet- und Medienagenturen, im Bereich der Telekommunikation, in der Presse, bei Film und Fernsehen oder im Software Engineering und Game-Design. Auch Großunternehmen beschäftigen Medieninformatiker, unter anderem in der Entwicklung von Softwarelösungen, Datenbanken, Corporate Designs oder Online-Shops. Darüberhinaus sind Tätigkeiten in der auf dem Feld des E-Learning, der Computergrafik, der Animation und der Datenvisualisierung denkbar. Ein anschließendes Masterstudium ermöglicht die weitere Vertiefung des gewählten Spezialgebietes. Danach ist auch eine Beschäftigung in Forschung und Lehre denkbar.

Was ist ein Bachelor-Fernstudium?

Ein Bachelor-Fernstudium bietet die Möglichkeit, sich neben Beruf oder Familie zeitlich flexibel und ortsunabhängig weiterzubilden. Gleichwohl sind Fernstudien mit Kosten verbunden und erfordern Organisationstalent, Disziplin und Selbstständigkeit. Als Voraussetzung gilt grundsätzlich die Hochschulreife, vereinzelt werden auch Eignungstests angeboten. Das Lehrmaterial für die einzelnen Module erhält man per Post oder Internet, nach jeder Einheit sind Übungsaufgaben und Hausarbeiten einzusenden. Klausuren und mündliche Prüfungen finden in der Regel während kurzer Präsenzphasen an der Hochschule statt. Am Ende des Studiums muss eine Bachelorarbeit verfasst werden, zudem gehören oft Praktika zum Pflichtprogramm. Mit wenigen Ausnahmen werden Fernstudien-Abschlüsse als gleichwertig angesehen.

Ist das Bachelor-Fernstudium Medieninformatik das Richtige für mich?

Das Fernstudium Medieninformatik stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Realistische Orientierung, Investigative Orientierung (auch: forschend, intellektuell) und Konventionelle Orientierung von Bedeutung. Mit dem Studienwahltest & der StudienwahlBOX kannst du überprüfen, ob dieses Studium zu dir passt.

Zufriedenheit mit der Vollversion
des Studienwahltests

Bewertung von 173 Nutzern

5 Hochschulen mit 5 Bachelor-Fernstudiengängen

1 1 1
weitere Hochschulen anzeigen
Medieninformatik
254 Abstimmungsergebnisse!

Interesse an dieser Fachrichtung

254 registrierte Studienwahltest-Nutzer, die ihre Eignung für diese Fachrichtung überprüft haben, haben ihr Interesse an dieser Fachrichtung mit durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen bewertet.

Medieninformatik Bachelor-Fernstudiengänge

Bachelor of Science | 6 Semester (berufsbegleitend)
Wilhelm Büchner Hochschule - Private Fernhochschule Darmstadt
Fernstudium

Der Bachelor-Studiengang Game Development kombiniert technisches IT-Know-how mit Grundlagenwissen im Bereich Spieleentwicklung. Im Grundlagenstudium beschäftigen sich die Studierenden mit den Studienbereichen Informatik, Game Development, Technik, Mathematik, Projektmanagement, Kommunikation und Medien während sie sich im Vertiefungsstudium mit der Programmierung, der Gestaltung, der Technik und der Praxis von Spielen beschäftigen und sich für zwei von acht Wahlpflichtfächern entscheiden. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Projektarbeit und dem Verfassen der Bachelorarbeit.

Wo kann ich Medieninformatik (Bachelor-Fernstudium) studieren?